Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

10 Wochenend-Fotografie-Hacks zu Make: Projects

Welchen besseren Weg gibt es, um unseren Foto- und Videomonat auf MAKE abzuschließen, als mit einer Zusammenfassung von 10 Fotografie-Hack-Projekten, die Sie an diesem Wochenende beginnen können. In unserem Fotoarchiv finden Sie die vollständige Berichterstattung für den Monat und einige weitere. Alle 10 der unten aufgelisteten Projekte sind in ihrer Gesamtheit in unserem Projekt-Wiki "Make: Projects" verfügbar. Nachfolgend finden Sie eingebettete Mini-Versionen jedes Projekts. Klicken Sie jedoch auf das Projekt Ihrer Wahl, um die robuste Version mit Bildern in voller Größe anzuzeigen.

Oben abgebildet ist ein Bild, das mit dem von Sindri Diego beigestellten Projekt "Super Simple Bokeh Cardstock Lens Attachment" aufgenommen wurde, das die unscharfen Lichter im Hintergrund eines Bildes formt. Schauen Sie sich auch das Bokeh-Video von Matt Richardson auf der Projektseite an.

Ein weiteres einfaches Projekt, das beeindruckende Ergebnisse liefert, ist das Stroboscope von Nicole Catrett und Walter Kitundu, das zum ersten Mal in MAKE Volume 24 erschien. Machen Sie einen mechanischen Blitz mit einem Spielzeugmotor und Baupapier, kombinieren Sie es mit einer digitalen Spiegelreflexkamera und machen Sie fantastische Fotos von bewegte Objekte

Das Invisible Strobe Flash-Projekt von Jerry Reed, ursprünglich in MAKE Volume 20 beschrieben, zeigt Ihnen, wie Sie Ihren Blitz durch fünf Schichten von "limo-schwarzem" Fenstertönungsfilm filtern, um das Feld einer empfindlichen Videokamera aus einer Entfernung von mindestens 10 Fuß zu beleuchten tolle Nachtaufnahmen!

Mit der 2-Mile-Kamerafernbedienung von Tom Rodgers (von MAKE Volume 15) lernen Sie, wie Sie ein Handfunkgerät als Fernbedienung für Ihre Kamera verwenden, sodass Sie lange Aufnahmen machen können.

Sehen Sie sich für eine weitere Perspektivverschiebung das MIGE Volume 16 von William Gurstelle aus, dessen Stangenmontage für Luftbildaufnahmen besteht, und nehmen Sie Bilder aus der Vogelperspektive auf.

Vom großen Bild zum kleinsten Detail wird der von Ethan Perrin beigestellte DIY Macro Photography Hack. Ethan entdeckte, dass er erstaunlich detaillierte Ergebnisse erhielt, wenn er seine Spiegelreflexkamera nach hinten auf seinen digitalen Punkt richtete.

Das Objektivless Microscope-Projekt von Tom Zimmerman aus MAKE Volume 14 zeigt Ihnen, wie Sie eine Webcam hacken, um objektivlose mikroskopische Bilder zu erstellen.

Verwenden Sie als Nächstes einen gewöhnlichen Flachbettscanner, der mit einer selbstgebauten Großformatkamera gekoppelt ist, um die einfache Scannerkamera von MAKE Volume 14 von Mike Golembewski zu bauen. Wenn Sie Ihre Ergebnisse mögen und Ihren Scanner modifizieren und für die Verwendung der Kamera verwenden möchten, erhalten Sie ein höheres Bild Qualität mit der Deluxe Scanner-Kamera.

Und wir werden mit zwei super einfachen Hacks fertig sein. Der erste ist der Easy Lens Converter, der von Edward Piper beigesteuert wurde. Er hatte ein Objektiv aus einem Second Hand-Laden gekauft und es gehackt, um seine Canon DSLR mit ein paar alten Objektivkappen auszustatten.

Zuletzt ist Ben Wendts ferngesteuerte Kamerahalterung von MAKE Volume 20. Ben fragt: „Was bekommen Sie, wenn Sie ein klobiges Spielzeugauto mit Fernbedienung und einem leichten Camcorder kombinieren? Sie erhalten eine Action-Cam auf Straßenebene, die Videos unterwegs erfasst! “

Aktie

Leave A Comment