Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

12 großartige Frauenmacher auf der Maker Faire Miami 2019

Die Maker Faire Miami - die auf dem Wolfson Campus des Miami Dade College in der Innenstadt von Miami stattfindet - feiert dieses Jahr ihr 6. Jahr. Sie zeigt Miamis talentierte, vielfältige Community von Machern an diesem Wochenende, am 6. und 7. April. Die Stadt ist bekannt für ihren Schmelztiegel der Kulturen Dies zeigt sich auch in den vielfältigen Projekten der Veranstaltung. Unterstützt von der John S. und James L. Knight Foundation werden auf der Veranstaltung Erfindungen und interaktive Exponate aus den Bereichen Wissenschaft, Technik, Kunst, Performance und Handwerk gezeigt.

Die ursprüngliche "Mini" Maker Faire in Miami, die im Jahr 2013 stattfand, hat sich zu einem erstklassigen Treffpunkt für Hersteller und Heimwerker in Südflorida entwickelt. Die letztjährige Maker Faire auf der MDC präsentierte mehr als 110 Aussteller und zog viele Besucher an. Zu den Exponaten gehörten virtuelle Realität, riesige Lego-Blöcke, selbstfahrende Fahrzeuge und ein BattleBots-Wettbewerb. Es gab auch interaktive Mini-Workshops für alle Altersgruppen, Herstellergespräche mit lokalen und internationalen Herstellerinitiativen, darunter gemeinsame Städte, künstliche Intelligenz und die Plastikmüllkrise, sowie ein Pop-up-Display von Joseph Prusa Research, das die neuen MK3-Drucker und Einige der unglaublichen Designs, die mit ihren Open Source-Maschinen erstellt wurden.

Hier ist ein Blick auf die Veranstaltung 2018:

In den letzten Jahren haben Organisationen in ganz Südflorida die STEAM- und Herstellerkultur für alle neugierigen Köpfe mit einbezogen und inspiriert. Code / Art hat Mädchen dazu inspiriert, digital generierte Grafiken mit Scratch zu programmieren. CODeLLA befähigt unterrepräsentierte und Minderheitenmädchen mit Programmier- und Entrepreneurship-Programmen. Die Pfadfinderinnen haben nun Abzeichen hinzugefügt, die Mädchen auf IT-Kenntnisse vorbereiten. Die talentierte Maker Faire Miami-Produzentin hat eine Reihe neuer und aufregender, praxisorientierter Aktivitäten organisiert, um die nächste Generation von Makers zu engagieren, und bietet Lautsprecher und Showcases einer Reihe erstaunlicher Frauen, die inspirieren und als Vorbilder dienen!

Es gibt so viele erstaunliche Beispiele für starke weibliche Führungspersönlichkeiten, aber wir möchten einige davon hervorheben, um Ihnen einen kleinen Einblick in das zu geben, was dieses Jahr auf der Maker Faire Miami erwartet wird:

Anouk Wipprecht

Die niederländische FashionTech-Designerin Anouk Wipprecht entwirft frühzeitig Entwürfe und kombiniert die neuesten Erkenntnisse aus Wissenschaft und Technologie, um Mode zu einem Erlebnis zu machen, das über den bloßen Auftritt hinausgeht. Sie möchte, dass ihre Kleidung die Interaktionen, die wir mit uns und unserer Umgebung haben, erleichtert und verstärkt. Ihr Spinnenkleid ist ein perfektes Beispiel für diese Ästhetik, bei der Sensoren und bewegliche Arme am Kleid dazu beitragen, eine klarere Grenze zwischen dem persönlichen Raum zu schaffen und dabei einen wilden Stil zu verwenden. Als Partner von Unternehmen wie Intel, AutoDesk, Google, Arduino, Microsoft, Samsung, Adidas, Cirque du Soleil, Audi, Disney, Swarovski und dem 3D-Druckunternehmen Shapeways untersucht sie, wie unsere Zukunft aussehen wird, wenn wir die Technologie weiter einbetten was wir tragen und was noch wichtiger ist, wie dies unsere Sicht auf die Schnittstelle zur Technologie verändern wird. Treffen Sie sie auf der Maker Faire Miami und erfahren Sie, wie sie ihre Entwürfe erstellt und steuert.

Andrea Suarez

Andrea lernte das erste Mal als Robotik-Anfängerin über Robotik, was ihre Karriereziele schnell von einem Künstler auf einen Ingenieur verlagerte. Sie verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Kampfrobotik und gewann zahlreiche nationale Titel. Andrea ist in BattleBots auf ABC als Kapitän des Teams Witch Doctor zu sehen, das ein Viertelfinalist der 1. Staffel und der 3. Platz in der 2. Staffel war. Witch Doctor ist als HEXBUG-Spielzeug online und in den Läden erhältlich. Sie hat vor kurzem im Kennedy Space Center über das Entwerfen von Schäden und Redundanzen berichtet und in verschiedenen Diskussionsrunden für eine Vielzahl von Zuschauern gesprochen. Sie arbeitet derzeit in Forschung und Entwicklung bei Zimmer Biomet, wo sie sich seit 9 Jahren auf das Trauma der oberen Extremitäten konzentriert und mehrere Gebrauchsmuster erhalten hat. Andrea erhielt ihren Bachelor und Master in Biomedical Engineering von der University of Miami. Auf der Maker Faire Miami wird sie zusammen mit Team Hypershock und Team Rotator eine BattleBots-Podiumsdiskussion veranstalten.

Esteffanie erklärt alles

Tagsüber ist Estefannie Software-Lead für ein Technologieunternehmen, das ein selbstfahrendes Bohrgerät entwickelt.Nach Stunden geht Estefannie in ihre Maker-Zone mit Estefannie Explains It All, ihrem YouTube-Kanal, in dem sie ihren Prozess, ihre Tipps und Tricks mitteilt, während sie eine Vielzahl großartiger Projekte baut - zünden Sie einen 3D-bedruckten Daft Punk-Helm an. Auf der Maker Faire Miami wird Estefannie darüber sprechen, wie Fehler zu machen und Dinge zu brechen ein Teil ihres Lernprozesses ist, um Dinge wirklich zu machen. Das Publikum wird inspiriert, Projekte zu beginnen, mehr Dinge zu bauen und keine Angst vor Fehlern zu haben. Hören Sie, wie sie bei den Machergesprächen spricht und stellt sie beim Meet and Greet Fragen!

Natalie Zlamalova

Im Jahr 2014 gründete Natalie gemeinsam mit Laz Ojalde das kollaborative Studio A L L M A T D. Hier experimentieren sie mit Kunstwerken, Designobjekten und Umgebungen, die die schrulligen Standpunkte von Laz und Natalie und die Liebe zu ungewöhnlichen und übersehenen Materialien widerspiegeln. Inspiriert von Mustern und Farben, die sich im Alltag widerspiegeln, blicken sie mit frischen Augen auf ihre Umgebung und definieren sie mit ein bisschen Witz und Humor neu. Sie haben im Laufe der Jahre verschiedene Pavillonstrukturen geschaffen, die auf der Maker Faire Miami, der Maker Faire Orlando und auf der Art Art Art Art Fair auf der Art Art Fair ausgestellt wurden. Dieses Jahr bringen sie eine neue Kreation mit - The Philodendron Folly, eine Aluminiumstruktur, die riesige Schlauchboote verwendet, um Schatten zu erzeugen.

Daisy Pupo

Daisy ist Mitbegründerin und Präsidentin von Moonlighter Makerspace, einem STEAM Learning Center, FabLab und Co-Working Space im Wynwood Arts District in Miami. Ihre Leidenschaft für Design, Architektur und Bildung verbindet sich im Makerspace. Von der Erstellung einer Reihe von Bildungsprogrammen, die Kindern beibringen, (fast) alles zu schaffen, eine Reihe von Pop-Ups in der Stadt zu entwerfen und zu bauen und den Betrieb eines kollaborativen Studiobereichs durchzuführen - Daisy macht alles! Bei Maker Faire führt sie eine der Hands-On-Aktivitäten des Maker Passport durch - sie erstellt einen Fotodruck aus lichtempfindlichem Papier!

Abby K.

Abby K. ist Schülerin der 5. Klasse am Pinecrest Academy South Campus. In der 2. Klasse begann sie, ihre Leidenschaft für Robotik zu erforschen. Während dieser Zeit bemerkte sie, dass sie eines der wenigen Mädchen war, die an Robotik teilnahmen. Sie machte sich daran, die Robotik für Mädchen weniger einschüchternd zu machen, und gründete den YouTube-Kanal VEX iCutie. Der YouTube-Kanal führt die Zuschauer Schritt für Schritt durch den Aufbau von Robotern. Sie hat Fans in den Vereinigten Staaten, die ihr eine E-Mail schicken und Fragen stellen. VEX iCutie hat kürzlich an der VEX IQ Robotics Competition in Südflorida teilgenommen. Ihr Team gewann den Sportsmanship Award. Kommen Sie zu VEX iCutie und lassen Sie sie erklären, wie Robotik "Girl Powered" ist!

Tina Marie Suizzo

Tina ist eine Juniorin an der Florida International University, die Maschinenbau studiert. Sie ist eine studentische Leiterin des EdgeLab, eines auf dem Campus gelegenen Makerspace, und erstmals an der FIU, wo sie mit ihren EdgeLab-Mentoren das Wachstum der Herstellergemeinschaft fördert. Tina Marie liebt die Herstellung und das Basteln jeglicher Art. Sie ist fest davon überzeugt, dass jeder mit den richtigen Werkzeugen und dem richtigen Wissen etwas herstellen kann. Auf der Maker Faire wird sie zusammen mit anderen Studenten am EdgeLab die Make-A-Button-Aktivität durchführen.

Prisca Milliance

Nach einem BA in Journalismus an der Georgetown University im Jahr 2005 besuchte sie erneut ihre Liebe zu Kunst und Mode, als sie sich in einem Kostümdesign-Kurs an der Boston University einschrieb. Sie hat das Jahr vor ihrem Abschluss absolviert, um als Kostümwächterin für den Ringling Bros Circus durch die USA zu reisen. Sie arbeitete als technische Designerin für zeitgenössische Marken wie Mara Hoffman, Tracy Reese und Vanilla Beach. Sie hat eine starke Affinität für die Verwendung von Technologie beim Erstellen von Mode, einschließlich Digital Illustration und Patternmaking in CAD. Die Liebe zur Kunst und zur Modegeschichte zog sie zu diesem Beruf. Ihr Ziel ist es, diese Neugier und Interesse an der Forschung mit der MFI-Community zu teilen. Treffen Sie sie am Stand des Miami Fashion Institute und erwerben Sie 3D- und Laser-Cut-Schmuck, die von MFI-Studenten und Dozenten entworfen wurden, um Spenden für Stipendien zu sammeln.

Cristina Serarols

Cristina hat einen professionellen Hintergrund in der Werbung und ist auch Künstlerin. Sie malt seit ihrem achten Lebensjahr. Sie ist derzeit auf einer Mission, der Gemeinschaft zu dienen und guten Willen zu tun, um ein glücklicheres Leben zu führen. Ihr Projekt The Last Straw hofft, Bewusstsein für die Menge an Plastikmüll in unserer Gesellschaft zu schaffen, indem sie Strohspenden von Einzelpersonen und Unternehmen entgegennimmt, die sie loswerden wollen - und dann ein Kunstwerk daraus machen! Sehen Sie ihre Arbeiten auf der Maker Faire Miami!

Kimberly Trelles

Kimberly ist ein Mampreneur - aus ihrem Leidenschaftsprojekt wurde Trelles Cottage, ein Familienunternehmen, das die meisten #Miami-Accessoires mit witzigen Miamian-Wortspielen mit wunderlichen Designs macht. Besuchen Sie ihren Stand auf der Maker Faire Miami, um ein eigenes „Tengo Chisme“ -Shirt zu erhalten.

Julie Brumlik

Julie Brumlik ist eine in Miami ansässige Designerin für 3D-Popup-Karten. Ihre Karten sind lasergeschnitten und zu 100% von Hand zusammengebaut, eine Kombination aus Technik und Handwerk. Besuchen Sie ihren praktischen Stand, kaufen Sie erstaunliche Kunstkarten und lernen Sie die Geheimnisse magischer Pop-Ups kennen!

Paloma Dueñas

Paloma ist eine multidisziplinäre Künstlerin, die ihre Kreativität in verschiedene Richtungen ausdrückt. Sie ist professionelle Musikerin, Musiktherapeutin und Dozentin, spezialisiert auf Autismus und sensorische Integration und arbeitet in Zusammenarbeit mit verschiedenen Organisationen mit Kindern, mit und ohne Behinderung, in der Gemeinschaft. Paloma spielt auch lokal mit ihrem brasilianischen Jazzmusikprojekt namens Brasoul. Besuchen Sie ihren Pop-Up-Shop mit handgefertigter mexikanischer Kunst, origineller Fotografie, Schmuck und Kleidung. Hier findest du Upcycling-Fotos von Frida Kahlo und La Loteria-Spielkarten, gefundene Objekte und Shadowbox-Kunst.

Wir wünschen uns, dass wir über jeden Hersteller sprechen könnten, weil es so viele tolle Leute gibt, die hervorgehoben werden müssen - aber Sie müssen nur zur Messe kommen, um sie alle zu treffen! Sie können zu Maker Faire Miami kommen, um die Power Wheels Racing Series zu sehen, einen Schneekegel mit einem riesigen Hamsterrad zu machen oder Ihr eigenes T-Shirt im Siebdruck zu drucken, aber nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um mit den Leuten zu plaudern. Sie sind es, die alles möglich machen, und sie sind oft bereit, einen Teil ihres Wissens mit Ihnen zu teilen. Sicherlich können Sie eine vakuumgeformte Pflanzenkapsel, einen selbstbelöteten Schaltkreis oder einen benutzerdefinierten Knopf mit nach Hause nehmen, aber der eigentliche Preis sind all die Menschen, die Sie getroffen haben, und all die Dinge, die Sie gelernt haben Du da drüben!

Informieren Sie sich über alles, was auf der Maker Faire Miami passiert, wie Sie auf der Website teilnehmen und folgen Sie Twitter, Facebook und Instagram.

Aktie

Leave A Comment