Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

12 Schritte mit Paul Polak

Letzten Sommer war ich mit mehreren Jugendleitern von Learn 2 Teach, Teach 2 unterwegs und lernte Paul Polak sprechen hören. Er war einer der Eröffnungsredner der IDDS-Konferenz, die von D-Lab am MIT veranstaltet wurde.

Er erschien letztes Jahr auf Fresh Air:

Paul Polak, Gründer der Non-Profit-Organisation International Development Enterprises, hat 25 Jahre lang gearbeitet, um die Armut in Bangladesch, Indien, Äthiopien, Simbabwe und anderen Ländern der Entwicklungsländer zu beseitigen.

Seine vielleicht überraschende Schlussfolgerung: Staatliche Subventionen für die arme Landbevölkerung verschlimmern die Situation oft.

Stattdessen lehrt Polak Familien und Landwirten - von denen viele von einem Dollar pro Tag leben und vielleicht einen Morgen Land besitzen -, wie sie mit einfachen Technologien, wie billigen, fußbetätigten Wasserpumpen und kostengünstigen Tropfschläuchen für die Bewässerung, den Ernteertrag steigern können.

Paul Polak hat hart und realistisch gearbeitet, um Lösungen für einige der schwierigsten Armut der Welt zu finden.

Im Folgenden sind seine zwölf Schritte zur Lösung praktischer Probleme aufgeführt:

  • Schritt 1: Gehen Sie zu dem Ort, an dem sich die Aktion befindet
  • Schritt 2: Sprechen Sie mit den Leuten, die das Problem haben, und hören Sie, was sie zu sagen haben
  • Schritt 3: Erfahren Sie alles über den spezifischen Kontext des Problems.
  • Schritt 4: Denken Sie groß und handeln Sie groß
  • Schritt 5: Denken Sie wie ein Kind
  • Schritt 6: Sehen und machen Sie das Offensichtliche
  • Schritt 7: Wenn jemand sie bereits erfunden hat, müssen Sie dies nicht noch einmal tun.
  • Schritt 8: (Teil 1) Stellen Sie sicher, dass Ihr Ansatz positive messbare Auswirkungen hat, die skaliert werden können
  • Schritt 9: Entwerfen Sie spezifische Kosten- und Preisziele.
  • Schritt 10: Folgen Sie den praktischen 3-Jahresplänen.
  • Schritt 11: Lernen Sie weiter von Ihren Kunden.
  • Schritt 12: Bleiben Sie positiv: Lassen Sie sich nicht von dem ablenken, was andere Leute denken.

Die Arbeit von Paul Polak ist einen Blick wert, und seine Ansätze könnten an viele mögliche Herausforderungen in der Welt angepasst werden.

Aktie

Leave A Comment