Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

1 + 2 + 3: Hypsometer

Möchten Sie die Höhe einer Person oder eines Gebäudes kennen? Mit einfachen trigonometrischen Prinzipien können Sie die Höhe von Objekten mit einem einfach zu erstellenden Hypsometer (Hyps = Höhe in Griechisch) genau schätzen.

DU WIRST BRAUCHEN

Trinkhalm Calculator Pen Tape Große Büroklammer Schere und Locher 6 "× 8" Stück Karton oder eine dicke Plastiktüte Lineal mit Zoll- und Zentimetermarkierungen

1. Machen Sie es. Kleben Sie den Strohhalm entlang der Oberseite der Karte. Lochen Sie ein kleines Loch in die rechte Seite der Karte, 10 cm von der Unterseite. Richten Sie die Büroklammer gerade, biegen Sie ein Ende in einen kleinen Haken und hängen Sie es in das Loch, damit es frei schwingt. Schreiben Sie als nächstes Zahlen von 0 bis 12, 1 cm voneinander entfernt, von rechts nach links über die Unterseite der Karte, beginnend mit 0 direkt unter der hängenden Büroklammer und fahren Sie mit der linken Seite auf 12 fort. Hier ist ein Tipp: Wenn Sie anstelle von eine dicke Plastiktüte verwenden Auf der Karte kann Ihr Hypsometer aufgerollt und in Ihrer Tasche getragen werden.

2. Testen Sie es. Schauen Sie durch das Strohhalm auf den Kopf eines Freundes. Wenn Sie Ihren Kopf (und das Hypsometer) neigen, bewegt sich die Büroklammer in einem Winkel nach links, da die Schwerkraft sie nach unten zeigt. In Abbildung 2 zeigt es auf Nummer 1.

Durch Messen der Entfernung zu einem Objekt (in Zentimetern) und des Neigungswinkels, die von Ihrem Hypsometer angezeigt werden, können Sie die Höhe Ihres Freundes berechnen.

3. Berechnen Sie es. Sie benötigen zwei weitere Zahlen für Ihre Berechnung: die Höhe der Karte (10 cm) und die Höhe Ihrer Augenlinie, gemessen vom Boden. Sie können auch von Ihrem Kopf aus messen und diese Zahl dann von Ihrer Größe abziehen. Wenn Sie zum Beispiel 5 '8 ″ groß sind und Ihre Augen 4 ″ von der Oberseite Ihres Kopfes entfernt sind, ist Ihre Augenlinie 5'4 ″ (164 cm) über dem Boden.

Metrikmessungen sind mit einem Hypsometer viel einfacher zu berechnen, da die Metrik ein Basis-10-System ist. Verwenden Sie ein Metriklineal oder schreiben Sie Äquivalente auf Ihr Hypsometer (siehe Abbildung 3).

Multiplizieren Sie den Abstand zu Ihrem Freund (10 'oder 305 cm) mit der von der Büroklammer (1) angegebenen Winkelnummer, und teilen Sie diese dann durch die Kartenhöhe (10). In diesem Fall erhalten Sie 30,5. Fügen Sie dies Ihrer Augenlinienhöhe (164 cm) hinzu, insgesamt also 194,5 cm. Das ist ungefähr 6'3 ″ groß.

Testen Sie jetzt Ihr Hypsometer mit Objekten unbekannter Höhe wie Türen, Mauern und Gebäuden, um es zu kalibrieren und Ihre Messfähigkeiten zu verbessern.

Aktie

Leave A Comment