Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

5 Hacks und Mods für benutzerdefinierte 3D-Drucker-Upgrades (von Easy bis Insane)

Sie sind wahrscheinlich die Art von Person, die gerne mit Ihrer Ausrüstung bastelt. Und warum sollte Ihr 3D-Drucker anders sein? Mach schon, mach es praktisch!

Fotografie von Christopher Garrison

Lesen Sie hier die Artikel aus dem Magazin Machen:. Sie haben noch kein Abonnement? Holen Sie sich heute eine.

EINFACH

Baue eine thermische Einfassung

Probleme mit dem Warping von großen Drucken? Nehmen Sie sich ein Fanfold-Isoliermaterial, ein Universalmesser und ein Packband und schlagen Sie ein Gehäuse zusammen, um sie warm zu halten. Dies kann so einfach wie eine Schachtel sein oder mit formschlüssigen Leitungen, Anschlüssen für die Anzeige und Lüftungsöffnungen aufwändiger sein, um eine Überhitzung der Elektronik zu verhindern.

Verbessern Sie Ihre Druckoberflächen

Eine der einfachsten Druckeraktualisierungen ist eine schöne neue Druckbettoberfläche.

  • PEI: Polyethylenimin (PEI) -Polymer hält einen Druck fest, während er heiß ist, und gibt ihn bei Raumtemperatur sanft ab. Und es ist hart - Furchen oder Kratzer müssen nicht ersetzt werden.
  • BuildTak: Ähnlich wie PEI gibt es diesen proprietären Kunststoff in druckerspezifischen Größen und Formen, einschließlich Kreisen. Bestellen Sie einfach, schälen Sie sich und bleiben Sie für ein schnelles Leistungsupgrade an Ihrem Bett.

MITTLERE

Neuen Extruder hinzufügen

Klar, dass heiße Metallenden alles sind. Aber halt dich fest! Vernachlässigen Sie nicht das andere Ende Ihres Werkzeugkopfes.

  • E3D Titan: E3D, Hersteller des oft nachgeahmten v6 hot end, bietet jetzt diesen Extruder mit der ungewöhnlichen Fähigkeit, Filamente zwischen 1,75 mm und 3 mm zu wechseln, ohne Teile auszutauschen.
  • Bondtech QR: Dieser Extruder verfügt auf beiden Seiten des Filaments über maschinell bearbeitete Zahnräder, die einen unvergleichlichen Griff versprechen. Links- und Rechtshänder-Konfigurationen bieten Dual-Extrusion-Güte.

  • Diabase Flexion: Schlängeln sich weiche Filamente immer aus jedem Extruder außer durch die Düse? Der Flexion-Extruder der Erfinder des NinjaFlex-Filaments verwendet einen kurzen, eingeschränkten Filamentpfad, um diese widerspenstigen Nudeln zu zähmen.

ERWEITERT

Controller Board Swap

Leistungsstarke ARM-Platinen führen zu neuen Funktionen gegenüber Arduino-basierter Elektronik.

  • Smoothieboard: Ein ARM Cortex-M3 bietet volle Ethernet-Unterstützung, 1/16 Mikroschritt und 2 Ampere pro Stepper.
  • Duet Wifi: Profitieren Sie von der Leistungsfähigkeit eines ARM Cortex-M4-Prozessors und eines unabhängigen Wi-Fi-Chips. Dieses Board kann bis zu 7 Extruder, einen Touchscreen und 1/256 Mikroschritt verarbeiten.

  • Pronterface / Printrun: Die Printrun-Software und ein Linux-Board können aus einem tetherbedürftigen Drucker ein netzwerkfähiges, ferngesteuertes Arbeitstier machen. Mit der im Lieferumfang enthaltenen Pronsole-App haben Sie von jedem Computer mit SSH-Client die volle Kontrolle über Ihren Drucker.

WAHNSINNIG

Powder Printer Conversion: Möchten Sie den Werkzeugkopf Ihres Druckers überarbeiten? Dann betrachten Sie den ColorPod von Aad van der Geest. Sie bietet den Consumer-3D-Druckern einen handelsüblichen Pulver- und Binderprozess, sodass Sie wie die Profis Vollfarbdrucke erstellen können.

Aktie

Leave A Comment