Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Ein Wochenende zum Feiern der New Mexico's Makers

Die zweite jährliche Albuquerque Mini Maker Faire findet an diesem Wochenende am 24. und 25. August ab 10 Uhr statt. bis 18:00 Uhr im Albuquerque Balloon Fiesta Park, und es sieht so aus, als würde es eine großartige Show werden. Christian Ristow, einer unserer Lieblingskünstler aus New Mexico, wird mit seiner beeindruckenden, 26 Fuß langen hydraulischen Betätigung dort sein Hand des Mannes (Abbildung oben).

Auf der Messe werden zahlreiche Projekte gezeigt, die alles von 3D-Druckern bis hin zum Melken von Ziegen abdecken. Wir haben mit dem Veranstalter Charel Morris Kontakt aufgenommen, um einen Insider zu erhalten.

Wendy Tremayne und Mikey Sklar werden eine Präsentation über ihr neues Buch geben, Good Life Lab, Teil DIY Handbuch für nachhaltiges Leben, Teil inspirierende Memoiren. (Schauen Sie sich einen Auszug über das Bauen mit Papierbeton an, um einen Vorgeschmack zu erhalten.)

Die kreativen Köpfe von Knight Blue Designs teilen ihre Kostüme. (Auch auf der Messe wird es einen Stand geben, um zu lernen, wie man Kettenhemd macht.)

Ralph Shrine, alias Mr. Shrine, bringt ein Auto mit, um gemeinsam ein Kunstauto vor Ort herzustellen. Er wird auch Mini-Workshops anbieten, in denen die Leute ihre eigenen Mini-Autos schmücken und mit nach Hause nehmen können.

Charel fährt fort:

Wir haben die Hacker Scouts Guild # 005 aus Las Vegas, New York, bei uns, um zu zeigen, was sie im 3D-Druck gemacht haben, und wird bei einigen unserer Teilnehmer 3D-Drucke erstellen. Diese Gruppe war großartig und ich denke, dass sie viel Interesse bekommen wird. Wir vergessen, dass Microsoft im Grunde in einer Garage in Albuquerque angefangen hat.

Es gibt drei unterschiedliche Projekte und drei Tabellen, die unter die gleichen Dachorganisationen fallen. Zunächst wird das Startup Studio makerspace in Verbindung mit einer Ausstellung des Naturhistorischen Museums namens „Start Up“ (über Paul Allen, Bill Gates und den Aufstieg des Personalcomputers in Albuquerque) praktische Aktivitäten im Zusammenhang mit kreativen Aktivitäten durchführen Schaltungen und entweder tragbare Elektronik oder Erstellen von Lautsprechern und Synthies aus Papier.

Das zweite Projekt, "The Celestial Tapestry", zeigt die Arbeit von Stan Cohen, Ph.D. und Freiwillige im New Mexico Natural History and Science Museum. Bei dem Wandteppich handelt es sich um ein 26 Fuß großes Blatt mit 500 LEDs und 10 Arduinos mit speziell angefertigten Schildern, die den sichtbaren Nachthimmel darstellen. Es ist derzeit im Museum installiert und ist eine herrlich beruhigende Erfahrung. Stan verwendete verschiedenfarbige LEDs, die alle einzeln über PWM (Pulse Width Modulation) angesprochen werden können.

Das dritte Projekt ist ein Arduino-basiertes pneumatisches Rohrsystem, das Benutzern die Möglichkeit bietet, Notizen / Objekte mit Luftleistung von einer Station zur anderen zu übertragen. Das System verwendet Ladenstaubsauger, Arduinos und eine ganze Lotta-Röhre. Das Projekt ist die mobile Version eines größeren pneumatischen Rohrsystems, das von Professoren und Studenten der Highlands University im Santa Fe-Kindermuseum entwickelt wurde.

Tara Wheeler ist eine außeruniversitäre Herstellerin, die eine große, selbst gebaute TARDIS-Stütze von Doctor Who mitbringt, zusammen mit dem TRV und ihrem stark angepassten Toyota Tacoma, mit dem sie die TARDIS zu Veranstaltungen zieht (beide sind in diesem Monat zu sehen) Albuquerque Magazine. [Tara schrieb das StickStand-Tablet-Monopod-Projekt in MAKE Volume 30.]

Die Hersteller des Babbletron werden ihr interaktives Gerät ausstellen. So beschreiben sie es:

Eine interaktive Ausstellung, bei der die Teilnehmer zunächst versuchen, ihren Namen oder eine andere Phrase phonetisch (mithilfe eines Phonemsets) auf einem Arbeitsblatt zu ermitteln, und sie dann zur Wiedergabe in das Babbletron einprogrammieren. Das Babbletron befindet sich derzeit im Aufbau, besteht jedoch aus einem Arduino, einem GinSing Sprachsynthesizer-Schild und einem Bedienfeld mit Arkadenschaltflächen, die bei Betätigung eines der 63 verfügbaren Phoneme spielen und eine Sequenz für die Wiedergabe aufnehmen können. Das Display verfügt über eine Phonem-Tabelle in Postergröße, Arbeitsblätter, das Babbletron-Gerät und einen kleinen 10-Watt-Verstärker.

Und das ist nur eine Auswahl. Besuchen Sie die Faire-Site, um weitere Informationen zu erhalten. Unterstützen Sie die Community und lassen Sie sich inspirieren!

Aktie

Leave A Comment