Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Alt.CES: Müslischachteln mit kabellos betriebener leuchtender Tinte

Chris Walker, bekannt von Secret Labs / Netduino, war so freundlich, sich auch auf der CES für MAKE zu beschnuppern. Hier finden Sie weitere Informationen zu den auf der Messe gezeigten Kartons für gedruckte Schaltungstinten. - Gareth

Wie Damien Stolarz bereits berichtete, demonstrierte Fulton Innovation Müslischachteln mit kabellos betriebener leuchtender Tinte.

Diese Kartons wurden mit spezieller Metallic-Tinte für ein paar Cent pro Karton gedruckt. Es waren jedoch nicht nur die blinkenden Lichter, die mit metallischer Tinte gedruckt wurden: Ganze Schaltungen, die auf der Innenseite gedruckt wurden, kontrollierten die Animation und machten aus diesen alltäglichen Boxen intelligente Elektronik. Die Müslischachteln kommunizierten sogar mit einem nahegelegenen Computer, der das Ablaufdatum abfragte.

Diese Schaltungen können mit Standarddruckverfahren (einschließlich Siebdruck- und Druckmaschinen) gedruckt werden, und die Arbeit, die WMU CAPE leistet, wird hoffentlich die Möglichkeit für Tintenstrahldrucker oder Laserdrucke bieten. Die Möglichkeiten für vom Hersteller gedruckte Funkschaltungen sind wirklich faszinierend.

Mehr Infos: WMU CAPE

Mehr:

  • Alt.CES: Chris Walker in der Show
  • Alt.CES: Ein Einblick in die Herstellung von North Hall und dem Internationalen Pavillon
  • Alt.CES: Ein Blick des Herstellers in die South Hall

Aktie

Leave A Comment