Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Ein gebrochener Pinky wird ihn nicht aufhalten: Teen baut benutzerdefinierten Minecraft-Controller

Fotografie von Jim Merullo

Wenn Sie Ihre Finger von "wichtig" bis "unwichtig" sortieren müssten, wäre Ihr kleiner Finger wahrscheinlich der letzte auf dieser Liste. Ein gebrochener kleiner Finger kann Sie jedoch in einem Gipsverband landen, der die Bewegungen Ihrer anderen, fleißigeren Finger einschränkt. So geschah es mit Seamus Merullo, 13, als er seinen kleinen Finger brach. Kaum in der Lage, seine Finger in seinem Wurf zu bewegen, sah es zuerst so aus, als müsste Seamus seine Genesung verbringen, ohne eine seiner Lieblingsaktivitäten zu machen: Minecraft zu spielen.

Kaum war er aus dem Krankenhaus nach Hause gekommen, beschloss Seamus, einen Controller für seine linke Hand zu bauen, damit er die Minecraft-Schlüssel mit den Fingerspitzen steuern konnte. Nachdem er auf die Idee gekommen war, lautete der Gedanke nicht mehr "Ich kann Minecraft nicht spielen", sondern "Ich kann Minecraft spielen, sobald wir das herausgefunden haben."

Sein Vater, Jim Merullo, dachte, dass sie es schaffen könnten, eine alte USB-Tastatur auseinander zu reißen, also machten sie sich zusammen an die Arbeit. Im Laufe von vier Nächten nahmen die beiden ein paar Tastaturen für den Müll mit (anscheinend viel Kaffee in Merullos Büro) und hackten die Platinen, damit sie durch besser erreichbare Tasten ausgelöst werden konnten.

Es war etwas, was keiner zuvor getan hatte. Seamus half, den Pfad der Tastaturtasten zur Platine zurückzuverfolgen, und Merullo erledigte das Löten. „Irgendwann sagte ich ihm, dass ich ihm das Löten beibringen würde, aber dann wurde uns klar, dass er nur eine freie Hand hatte“, sagte Merullo und erklärte, dass er die meisten physischen Teile des Projekts machte.

„Es hat großen Spaß gemacht, zu bauen, aber es war herzzerreißend, als wir die ersten beiden Leiterplatten, die wir hatten, zerbrochen haben“, sagte Seamus über den Bau, aber letztendlich war der Versuch und der Fehler es wert.

Seitdem der Assistent fertiggestellt ist, verwendet Seamus ihn zwei Wochen lang täglich. „Ich mag es, dass es eine individuelle Passform für mich und meine Darsteller ist. Ich finde es gut, dass die Knöpfe genau da sind, wo ich sie brauche “, sagte Seamus. Die Besetzung ist bald fertig, aber der Vater und der Sohn werden den Controller als Andenken aufbewahren (hoffentlich wird dies in Kürze auch nicht erforderlich sein).

Aktie

Leave A Comment