Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Autokatalytische * Räume

Hacker- und Makerspaces sind ein ziemlich meta-Konzept. Sie können zwar mit Begriffen wie „Community Workshop“ erklärt werden, sie sind jedoch im Wesentlichen ein Ort, an dem Menschen Projekte erstellen können. Es ist eine Art Schule für Lehrer. Es ist wichtig, dies zu verstehen, denn an diesem Eintrag sind einige Leute beteiligt, die den Raum selbst als Projekt betrachten. Es sind viele Systeme übereinander gestapelt, manchmal nahtlos, manchmal unbeholfen. Dinge wie Platzgestaltung, Einführung neuer Mitglieder, Entscheidungsprozesse, monetäre Verpflichtungen. Wenn dies gut gemacht wird, sind diese Systeme mit Freude daran beteiligt und verschwinden, mit Ausnahme der Standardwartung und der bewussten Beteiligung der Mitglieder. In einem reibungslosen Bereich müssen Sie nicht darüber nachdenken, wohin Sie Ihre Ratsche zurückgeben möchten. Sie müssen sich nicht mit dem Verständnis des Board-Voting-Systems herumschlagen, weil Sie dazu beigetragen haben, dass es dazu beigetragen hat.

Impressionen vom Stempel-Workshop in der Dingfabrik, mit freundlicher Genehmigung von Fabienne

Es gibt sicherlich Menschen in Ihrem Raum, die auf die Wartung und Reparatur des Raums selbst spezialisiert sind. Wir müssen uns Sorgen machen über die Fälligkeit der Rechnungen und die Aufrechterhaltung des sicheren Platzes, und der schmutzige Kühlschrank bietet nicht die materielle Grundlage für die nächste Inkarnation von Cthuhlu. Einige Leute übernehmen die aktive Rolle dieser administrativen Aufgaben. Und doch ist ein Teil der Hacker / Macher / Bürger-Erfahrung die Systeme, in denen Sie Mitglied sind. Dies ist eine partizipative Kultur, die wir schaffen.

Eine Metapher, nur um sicher zu sein, dass wir uns am selben kognitiven Ort befinden: Das ist so, als würden Sie mit Ihrem Motorrad so gut fahren, dass Sie einen Fluss erreichen - Sie müssen nur darüber nachdenken, wohin Sie fahren, nicht mit dem Schalten -Kupplung. Als Hacker und Hersteller möchten wir wissen, wie der Vergaser oder Einspritzventil funktioniert, wie das mit dem Lufteinlass zusammenhängt und welche anderen Modelle von Motorrädern es gibt. Ich kann weiter über die geschweißte Konstruktion, die verwendeten Materialien, das verwendete Schmiermittel usw. sprechen, aber ich denke, Sie verstehen, worum es geht. Nun extrapolieren Sie das auf Ihren * Raum. Denken Sie auch darüber nach, wie schön es ist, Referenzmaterial zur Verfügung zu haben, das Sie durch ein Online-Forum oder das ölverschmierte Auswahl-Abenteuer von Haynes führt.

Während meines wundervollen Winteraufenthalts in Berlin diskutierten einige meiner lieben Gastgeber die Idee der * Raumerstellung und -pflege. Skytee und Pylon nahmen an den ersten Runden der Hackerspace Design Patterns teil. Sie waren Mitbegründer der Kölner Fablab Dingfabrik. Fabienne, eine weitere Gründerin der Dingfabrik, aber kein Originaldokumentor der Design Patterns, saß ebenfalls bei uns. Es ist wichtig, dass Sie deren Namen kennen, da diese Ideen ohne dieses Gespräch nicht entstanden wären. Ihre Arbeit an den Patterns war eine Art, als würde man die Grundlagen für das Motorradwartungsforum schaffen.

Um das Jahr 2007 herum gab es eine ganze Reihe von Flächen, meistens in Europa. Die Menschen, die an ihnen teilnahmen, kannten sich meistens zumindest, hatten aber nicht wirklich einen Dialog über die Erstellung und Pflege der Räume selbst. Dort warjedoch Gespräch über die Kuratierung dieser Ideen und Strukturen. Sei also immer noch mein organisierendes Herz, eine kleine Gruppe hat gerade damit angefangen. Sie kuratierten die Gespräche zu allgemeinen Themen und Flüssen, was scheinbar funktioniert und was nicht. Dieses Set wurde als Hackerspace Design Patterns bezeichnet. Dies, zusammen mit einer Tour durch europäische * Räume um die Zeit des Chaos Communications Camp im Jahr 2007, ist wohl der Grund, aus dem der * Boom der * Räume in Amerika entstanden ist. (Bre hat über den Vortrag auf dem Chaos Communications Congress im selben Jahr über die Patterns berichtet wie es geschah genau hier bei MAKE.)

Infrastruktur vor Projekten. Holen Sie sich den Ort und die Menschen und die Infrastruktur, und die Leute werden mit den erstaunlichsten Projekten aufwarten. Stellen Sie den Speicherplatz, die Stromversorgung, die Server, die Konnektivität und all das auf, damit Projekte und Community unterstützt werden können. Sie benötigen eine Mailingliste, ein Wiki und einen IRC-Kanal (oder einen Jabber-Server).

Als meine Gastgeber später die Dingfabrik gründeten, waren sie froh, die Muster anwenden zu können. Und noch besser zu entdecken, dass sie noch relevant und nützlich waren. Ein Teil davon ist auf die fortgesetzten Gespräche und die Entwicklung dieser Muster zurückzuführen, aber auch auf die intelligente und sorgfältige Vorbereitung der Grundlagen. Ich liebe es, dass der Austausch von Wissen eine Schlüsselkomponente dieser Bewegung ist, die sich sogar in der Ausbreitung einer nützlichen Infrastruktur manifestiert.

Wenn man diese Leute hört, die schon so lange in der * Weltraumgemeinschaft tätig waren, sprechen sie mit solcher Leidenschaft über die Gemeinschaft und ihre eigene Dingfabrik (Sidebar: Eigentum als etwas, das für jedes teilnehmende Mitglied eines * Space gilt und sollte, nicht nur für die Gründer) war inspirierend. Sie sprachen von der Schaffung und Pflege des Raums selbst als einem Projekt, das ebenso lohnenswert ist wie der Workshop Taschen nähen oder das Steampunk-Bandbreitenmessgerät. Sie sehen diese * Räume als ein Hindernis für die Kreativität, ein Ort, an dem Sie Unordnung schaffen und Geräusche machen können, die Sie nicht in Ihrem eigenen Zuhause haben können. Sie sind die Infrastruktur, auf der Kreativität und Gemeinschaft existieren.

Das nächste Mal, wenn Sie Ihre freundliche Umgebung * besuchen (Bonuspunkte, wenn Sie die Comic-Referenz erhalten)Denken Sie daran, sich einen Moment Zeit für das langfristige Gruppenprojekt der Infrastruktur des Weltraums zu nehmen. Denken Sie daran, die Kette mit dem Staubsauger einzufetten. Danken Sie den Menschen, die ihre eigenen physischen Projekte zur Instandhaltung der Infrastruktur vorgesehen haben. Sehen Sie, wie Sie ihre Last leichter machen können.

Wenn auch nur ein kleiner Teil dieser Bewegung die Schaffung von Dingen ist, nicht nur der Konsum derselben, denken Sie daran, dass dies auch für das Soziale gilt.

Vielen Dank an meine Gastgeber @fbz @skytee und @pylonc.

Aktie

Leave A Comment