Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Quilts werden Leinwände mit Threadwork This Beautiful

Die Welt wird von Maschinen perfektioniert. Die Künstlerin Connie Bloom in Akron, Ohio, bemüht sich, die Hand des Künstlers in ihrer Arbeit zu zeigen und den Faden zu ihrer künstlerischen Stimme zu machen.

Sie nennt es "Zeichnen mit Faden", einen Vorgang, der auch als "Free-Motion-Quilting" bezeichnet wird. Ihre Zeichnung unterscheidet sich dadurch, dass die Maschine keinen Computer enthält. Daher wird ihr Faden komplett von Hand geführt, ohne Werkzeuge oder Hilfsmittel, damit sie einheitlich, eben, gerade oder in jeder Hinsicht perfekt aussieht.

Sie fügt den gesamten Prozess der Kunstquiltherstellung hinzu. Es dauert zwei Monate, ganze Tage, sechs Tage die Woche, um eine Kunstdecke zu machen. Viele ihrer Themen sind Tiere, besonders ihre geliebten Haustiere oder der Natur.

Gassi gehen ist ein Kunst-Quilt, bestehend aus etwa einer Million konfettigroßen, handgefärbten Stoffen und vier Lagen Nähten. Es enthält keinen Klebstoff. Der Faden ist die Krönung.

Sie können Maker Connie Bloom auf der Akron Mini Maker Faire treffen, die am Samstag, dem 19. September in der Hauptbibliothek in Akron stattfindet. Weitere Informationen finden Sie unter www.makerfaireakron.com.

Aktie

Leave A Comment