Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Umgehen Sie Ihren Monitor mit einer headless Raspberry Pi-Schnittstelle

Ich bin ein Hersteller und arbeite viel mit Raspberry Pi-Computern. Ich benutze sie, um meine Probleme anzugehen, wie zum Beispiel die Notwendigkeit tragbarer Computer, die Heimautomation und den Medienverbrauch. Beim Lösen von Problemen können kleinere Probleme auftreten, die sich auf den Raspberry Pi-Computern selbst befinden. Aus diesem Grund gibt es alle Arten von Schilden und Software für unseren Raspberry Pi.

Meine Inspiration war die Tatsache, dass die vorhandenen Steuerungs- und Schnittstellenmöglichkeiten für unsere Raspberry Pi-Projekte nicht komfortabel sind und zu kompliziert erscheinen. Ich mag es nicht, einen anderen Computer zu verwenden, wenn ich einfach mein Pi herunterfahren muss oder sogar einen UART-Adapter zum Verbinden mit einem drahtlosen Netzwerk verwenden muss. Stattdessen habe ich beschlossen, eine Schnittstelle zu erstellen, die ich für diese Dinge verwenden kann. Als ich anfing, daran zu arbeiten, war mir klar, dass es in vielen weiteren Anwendungen verwendet werden kann - und von vielen anderen Herstellern! So entstand das Projekt pyLCI.

Die Idee ist einfach: Nehmen Sie Ihr Pi, bringen Sie eine HD44780-Zeichendarstellung an (sehr beliebt in Starter-Kits, etwa 3 Euro), bringen Sie ein paar Knöpfe an, installieren und konfigurieren Sie das System, und es funktioniert! Derzeit gibt es Anwendungen zur Steuerung von WLAN-Verbindungen, Einstellen der Lautstärke, Anzeigen der angeschlossenen I2C-Geräte, Herunterfahren / Neustarten des Pi, Steuern eines Musik-Players und Anzeigen von Systeminformationen. Es kann jedoch noch viel mehr tun, da es durch das Hinzufügen neuer Anwendungen leicht erweiterbar ist. Außerdem gibt es „Gerätetreiber“. Dies bedeutet, dass Sie verschiedene Möglichkeiten verwenden können, um ein Display und Schaltflächen wie GPIO, I2C-Erweiterungen oder eine USB-Tastatur / ein Nummernfeld als Eingabegerät zu verwenden.

Seitdem ich dieses System auf allen meinen Geräten verwendet habe, ist mein Raspberry Pi-Workflow drastisch verbessert worden, und ich habe dadurch viel mehr Möglichkeiten, meine Pi-Projekte anzuschließen.

Also habe ich es geschliffen, Installationsskripte erstellt, so dass es ohne viel Tippen installiert werden kann, Dokumentation dafür erstellt hat und jetzt auch von anderen Leuten verwendet werden kann! Ich suche jetzt nach Leuten, die daran interessiert wären, mein System zu nutzen und Anwendungen zu schreiben, um ihre Probleme zu lösen. Ich suche auch nach Feedback, damit ich es für die Lösung aller möglichen Probleme besser geeignet machen kann.

Suchen Sie nach weiteren Informationen? Ich habe eine Hackaday.io-Projektseite und hier können Sie über meine neueste Version lesen.

Aktie

Leave A Comment