Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Makler: Maker Faire Bay Area 2007

Liebe Macher,

Wir freuen uns, die Bay Area Maker Faire 2007 bekannt zu geben!

Die Maker Faire wird von den Mitarbeitern der Zeitschriften MAKE und CRAFT organisiert und ist eine neuartige Messe, auf der Wissenschaft, Kunst und Ingenieurwesen in einem unterhaltsamen, spannenden und spannenden öffentlichen Forum zusammengebracht werden. Ziel ist es, Menschen jeden Alters dazu zu inspirieren, die Ärmel hochzukrempeln und Macher zu werden. Diese familienfreundliche Veranstaltung zeigt die erstaunliche Arbeit aller Arten von Machern - alle, die sich für DIY interessieren und ihre Erfolge mit einem anerkennenden Publikum teilen möchten. Letztes Jahr hatten wir auf der Maker Faire 20.000 Menschen.

Die Maker Faire Bay Area findet vom 19. bis 20. Mai 2007 auf dem San Mateo Fairgrounds statt. Außerdem wird Maker Faire Austin vom 20. bis 21. Oktober 2007 auf dem Travis County Fairgrounds hinzugefügt. Dieser Anruf ist hauptsächlich für Maker Faire Bay Area. Sie können jedoch angeben, ob Sie an einer Teilnahme an Maker Faire Austin interessiert sind.

Wir empfehlen Ihnen, an dem Spaß teilzunehmen und eine Herstellerausstellung, eine Aufführung oder einen Workshop vorzuschlagen. Sie können einen Vorschlag über das Internet unter Verwendung des unten beschriebenen Links einreichen oder Sie können uns Ihre Arbeit bei einem Maker Faire-Audition am Samstag, 24. Februar, im TechShop in Menlo Park, CA, zeigen.

Vorschläge Wir laden Vorschläge für Maker-Workbench-Ausstellungen, Workshops, Präsentationen und Performances für die Maker Faire ein. Wir sind an Vorschlägen von Einzelpersonen sowie von Gruppen wie Hobbyklubs und Schulen interessiert.

Maker-Workbench: Unser Standard-Setup für Maker ist eine fünf Meter lange Werkbank. Sie können diese Workbench verwenden, um Ihre Arbeit anzuzeigen und / oder zu zeigen, wie Sie etwas herstellen. Einige Hersteller benötigen keine Workbenches, normalerweise, weil sie ein großes Objekt haben oder draußen aufgestellt sind. Bitte beschreiben Sie kurz, was Sie machen und was Sie zur Maker Faire mitbringen. Bitte verlinke auf Fotos oder Videos von dem, was du machst. Teilen Sie uns Ihre Anforderungen mit, z. B. Strom, Internet, Lüftung usw.

Interaktive Performance: Wir suchen nach Performances, die die Teilnehmer ansprechen und unterhalten und ihnen eine spielerische Interaktion ermöglichen. Die Vorstellungen können an eine Bühne gebunden sein oder sich als eine Art Straßentheater durch das Messegelände bewegen. Aufführungen können musikalisch oder theatralisch sein, sie können aber auch ein kollaborativer Aufbauprozess sein. Beispielsweise können Sie mit Teilnehmern zusammenarbeiten, um in einer Stunde etwas Großes zusammenzustellen.

Präsentation: Dies umfasst audiovisuelle Präsentationen, die dazu dienen, ein Projekt (oder einen Prozess) darzustellen, das nicht zur Messe gebracht werden kann, oder ein spezielles Projekt, das AV-Ressourcen erfordert. Diese Präsentationen sind auf 20 Minuten begrenzt. Bitte beschreiben Sie das Thema Ihrer Präsentation und welche Art von Medien (Audio / Video) Sie haben werden. Grundsätzlich sind PowerPoint-Präsentationen für dieses Ereignis nicht geeignet, es sei denn, sie sind ungewöhnlich unterhaltsam.

Demonstrationsworkshop: Ein Demonstrationsworkshop ist eine Show-and-Tell-Sitzung, wie etwas gemacht wird. Wir suchen nach Herstellern, die bestimmte Fähigkeiten, Techniken oder Prozesse demonstrieren (und lehren) können. Beginnen Sie mit der Erläuterung Ihrer Materialien und Tools und führen Sie anschließend einen Build-Prozess durch, geben Sie Ihr Wissen weiter und interagieren Sie mit dem Publikum. Sitzungen sollten weniger als 30 Minuten dauern und können im Programm wiederholt werden. Beschreiben Sie bitte das Thema Ihres Workshops und welche Art von Einrichtung Sie dafür benötigen.

Anmeldeformular: Bitte besuchen Sie die folgende URL und füllen Sie sie aus, um die Teilnahme als Hersteller zu beantragen. http://makerfaire.com/bayarea/2007/proposal/

Alle Vorschläge werden überprüft, und wir werden die Hersteller per E-Mail bis zum 19. März 2007 über die Annahme informieren.

HINWEIS: Moderatoren, deren Vorträge angenommen werden, erhalten eine kostenlose Registrierung bei Maker Faire. Wir können nicht für Reisen und Unterkunft bezahlen. (Unter bestimmten Umständen machen wir Ausnahmen.) Wenn Sie Fragen zur Teilnahme an Maker Faire haben, wenden Sie sich bitte an Natalie Villalobos per E-Mail: Bitte lassen Sie Natalie wissen, ob Sie zu einer Audition im TechShop kommen möchten.

Schlüsselpunkte:

  • Macher-Antrag fällig: Mitternacht (PST): 27. Feb. 2007
  • Maker Faire Bay Area Audition: Samstag, 24. Februar 2007
  • Annahmeerklärung: 19. März 2006
  • Teilnahmebestätigung: 2. April 2007
  • Maker Faire Bay Area: 19. bis 20. Mai 2007; Samstag 10-18 Uhr; Sonntag 10-17 Uhr.
  • Maker Faire Austin: 20. & 21. Oktober 2007
  • Bewerbungsformular: http://makerfaire.com/bayarea/2007/proposal/

Gewerbliche Aussteller Wenn Sie ein gewerblicher Hersteller sind oder für ein Unternehmen arbeiten, das auf der Maker Faire ausstellen möchte, wenden Sie sich bitte an Sherry Huss [email protected].

Aktie

Leave A Comment