Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Wählen Sie den rechten Gehörschutz für laute Jobs

Wenn Sie mit geräuschintensiven Geräten arbeiten, ist Gehörschutz unerlässlich, um keine Schäden zu verursachen. Die Arbeitsschutzbehörde legt den Grenzwert fest, bis zu dem ein Arbeitnehmer während eines achtstündigen Tages einer A-bewerteten Skala (dBA) von 90 Dezibel ausgesetzt sein sollte.

Das NIOSH (Nationales Institut für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz) empfiehlt für diesen Wert eine konservativere 85dBA. Da laut NIOSH bei 98dBA eine Handbohrmaschine und bei 93dBA ein Gurt-Stander eingesetzt wird, müssen die Hersteller unbedingt ihre Ohren schützen!

Glücklicherweise gibt es viele wirksame Möglichkeiten, um zu verhindern, dass dieses Geräusch beim Arbeiten mit Elektrowerkzeugen an Ihre Ohren kommt! Hier sind mehrere Lösungen, um Ihre Ohren sicher zu halten.

Ohrstöpsel

Im Allgemeinen ist Ihre erste Verteidigungslinie gegen übermäßiges Geräusch, das Tragen von Ohrstöpseln, das Geräusch in Ihrem Ohr um etwa 25–30 dB. Wenn Sie sich fragen, ob das Geräusch beim Arbeiten zu laut ist oder nicht, ist es eine gute Idee, diese zu tragen.

Ohrenschützer

Ohrenschützer bieten eine ähnliche Geräuschreduzierung wie Ohrstöpsel, haben aber den Vorteil, dass sie bei intermittierendem Geräusch etwas leichter zu entfernen und zu ersetzen sind. Sie können auch hygienischer als Ohrstöpsel verwendet werden, obwohl die Pads wahrscheinlich abgewischt werden sollten. In extrem lauten Umgebungen können Ohrstöpsel und Ohrenschützer gleichzeitig getragen werden.

Ohrenschützer mit Elektronik

Ein weiterer Vorteil von Ohrenschützern ist, dass in sie Elektronik integriert werden kann. Einige verfügen über ein Mikrofon an der Außenseite, um Geräusche mit erträglichem Pegel zuzulassen, während laute Geräusche fern bleiben. Dies ist ideal für intermittierende Geräusche, beispielsweise wenn Sie eine Gehrungssäge verwenden. Einige können auch mit einem MP3-Player verwendet werden.

Umgebung

Auch wenn es sich nicht um eine „persönliche Schutzausrüstung“ handelt, ist es immer eine gute Idee zu sehen, was Sie tun können, um Ihre Umgebung ruhig zu halten. Geräuschdämpfendes Material kann zu einem vernünftigen Preis gefunden werden, oder manchmal werden leisere Elektrowerkzeuge für Ihren Zweck gefunden.

Letztes Wort

Obwohl ich einige Erfahrung in einem industriellen Umfeld habe und Dinge mache, behaupte ich nicht, ein Sicherheitsexperte zu sein. Wenn Sie nicht sicher sind, ob das, was Sie tun, sicher ist oder nicht, oder wenn Ihre Ausrüstung den Schutz Ihres Arbeitsplatzes gewährleisten soll, fragen Sie unbedingt jemanden mit der entsprechenden Erfahrung!

Aktie

Leave A Comment