Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Chris Neuenschwander befleckt Dinge

Chris beschreibt sich selbst als:

Ein Caddywampus-Individuum, das verschiedene Oberflächen mit Tinte, Farbe oder anderen äußerst giftigen Materialien nachdenklich verschmutzt.

Nach den Beispielen seiner Arbeit, die auf seiner Website zu finden sind, zu urteilen, ist dies eine ziemlich genaue Beschreibung.Chris, der als Noosh Studios tätig ist, schnitzt Holzblöcke in Handarbeit, die dann wie eine riesige Briefmarke zum Erstellen von T-Shirts, Aufklebern und Drucken verwendet werden.

Seine Kunstwerke sind nicht nur fantastisch, er zieht auch immer auf der Atlanta Maker Faire ein, wenn er ausstellt. Die praxisnahe Art des Schnitzens und Pressens des Kunstwerks schwingt wirklich bei den Menschen mit. Sie drängeln sich und beobachten, wie Chris langsam die Bilder aus einem einfachen Holzblock freigibt, eine Meißelbewegung zu einer Zeit. Während sich seine Bilder zeigen, ist auf jedem Gesicht in der Menge ein Lächeln zu sehen.

Obwohl wir wissen, dass die Besucher der Maker Faire Atlanta im Oktober seine Arbeit lieben werden, sind sie nicht die einzigen. Seit Chris seine Arbeit im Jahr 2009 begann, erhielt er mehrere Auszeichnungen, zuletzt als Best in Show bei der Ausstellung des Atlanta Printmakers Studio-Mitglieds. Wir sind stolz, ihn auf der Maker Faire vorführen zu können.

Aktie

Leave A Comment