Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

ChumbyChimp und Po

Als ich vor einigen Monaten mein Chumby Guts-Kit bekam, stellte ich mir vor, dass es ziemlich lustig sein würde, es im Teletubby-Stil mit dem Bildschirm im Bauch eines Plüschtiers aufzustellen. Zu der Zeit hatte ich keine passende Puppe, um beim Spaß am Macher zu opfern, aber genau wie Kent Barnes hatte ich die Box, in der sie eingetroffen war. Ich mag die Weckerfunktionen und genieße es, wachgepeitscht zu werden. Irgendwann war die Schachtel jedoch ziemlich ausgetrocknet und mein Chumby Guts lag lose auf dem Nachttisch.

Sunsue hörte meinen Ruf nach einem Opfer-Teletubby und fand eine Po-Puppe. Als ich es sah, wurde mir klar, dass dieser nicht funktionieren würde, da er kleiner ist als der, den meine Tochter früher hatte. Es hat eine interessante Voice-Box, die an einem anderen Tag nützlich sein wird. Etwas später traf ich in der Duxbury Mall auf einen Build A Bear-Affen. Bei seiner ersten invasiven Operation fand ich das Herz, den Barcode und eine Affenbox mit leerer Batterie. Nachdem ich die verbrauchte Batterie ausgetauscht hatte, versteckte ich die Sprachbox in der Schultasche meiner Tochter, wo sie gelegentlich losging (ooh ooh aaah aah), als sie die Tasche anstieß. Sie befindet sich jetzt auf dem Schreibtisch ihres Soziallehrers und ist ein Warnsignal für diejenigen, die inhaftiert werden sollen.

Der Affe sah aus, als würde er für ein paar Wochen auf Hunger verzichten, als seine Füllung in einer Tasche in der Höhle saß und auf den richtigen Moment wartete, um die nächste Operation durchzuführen. Irgendwann wurde ich müde von ChumGutz am Nachttisch und traf mich mit meinem Nachbarn Robin. Sie ist ziemlich schlau und ich dachte, sie hätte ein paar gute Techniken für das Projekt. Wir sind rüber gegangen und haben es geschafft. Ein paar Schnipsel im Bauch und ein Affenjunge hatte eine Art Magenbypass. Wir haben den Bildschirm heißgeschmolzen. Dann entfernte ich die Lautsprecher aus dem Kunststoffhalter und steckte die Leiterplatte in den Körper hinter dem Bildschirm. Ich dachte, ich hätte den Schalter locker, beließ es aber über den Stromeingang und die USB-Anschlüsse. Wir haben ihn wieder gestopft und er wurde ChumbyChimp. Er ist ziemlich glücklich mit Po zu sein und kann sogar ein bisschen Zeit mit Creepy Baby verbringen.

Dies ist die dritte Wiederholung für meinen Chumby Guts, und ich nehme an, dass dies eine etwas vorübergehende Situation sein wird. Es wäre nützlich, einen alten PDA-Stift in seine Hand zu nähen. Auf diese Weise ist es immer einfach, eine genaue Auswahl auf dem Bildschirm zu treffen. Ich möchte gerne einige iMac-Ball-Lautsprecher aus dem 50-iMac-Projekt in die Karosserie stecken, anstatt die schönen kleinen Boxen, mit denen es geliefert wurde. Es wäre auch nett, der Hand einen Schalter hinzuzufügen, entweder mit einem taktilen Schalter oder einem leitfähigen Faden. Ich möchte auf jeden Fall die Batterieleistung erkunden, wenn ich nur ein bisschen Portabilität zwischen den Standorten im Haus hinzufügen möchte. Die Küchentheke ist ein anständiger Ort, und mit den richtigen Widgets fügt ChumbyChimp wirklich den Raum hinzu.

Mehr

  • Chumby in einer Box
  • Der Chumby ist gelandet!
  • Kundenspezifischer Fall für Chumby Guts
  • Chumby Mut - so lecker!
  • Chumbophon - antiquiert Chumby Guts
  • http://blog.makezine.com/archive/2009/12/chumby_guts_enclosure_modern_reliqu.html
  • Bau: Chumby Guts Kit

Aktie

Leave A Comment