Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Geräumte und fleckige Tierproben

Abhängig von Ihrer Toleranz für erhaltene Leichen mag dies als unglaublich cool oder unglaublich gruselig erscheinen. Vielleicht ein bisschen von beidem. Persönlich neige ich zur "kühlen" Seite. "Klären und Färben" ist eigentlich eine sehr alte Technik in der Anatomie und Biologie, bei der ein totes Tier mit einer Reihe von Chemikalien behandelt wird, die es gleichzeitig erhalten, das Weichgewebe transparent machen und das Skelett- und Nervensystem in verschiedenen Farben färben. Die erhaltenen konservierten Exemplare sind sowohl wissenschaftlich nützlich als auch oft auffallend schön. Diese Bilder stammen aus einer japanischen Galerie; Hier ist eine englischsprachige Galerie von mutierten Froscharten, die auch ziemlich erstaunlich sind. [über Core77]

Aktie

Leave A Comment