Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Wettbewerb: Design der modernen Gitarre neu gestalten

Obwohl Fender Guitars in ihren Designs schon lange ein Innovator war, sind die Fälle weitgehend gleich geblieben. Jetzt starten sie einen Wettbewerb mit Edison Nation, um diese Fälle für die Neuzeit neu zu denken.

Aus ihrer Pressemitteilung:

Fender hofft auf neue, verbraucherorientierte Innovationen in Gitarren- und Bass-Cases und Verpackungen, die die Marke Fender und den Musiker, der sie trägt, widerspiegeln. Die Erfinder wurden gebeten, neue Formen, Designs, Griffe, Verriegelungen und Materialien zum Verpacken und / oder Tragen dieser Instrumente zu berücksichtigen.

"Fender hat eine lange Tradition in der Entwicklung und Entwicklung innovativer Produkte, und wir suchen weiterhin nach Möglichkeiten, um diese Basis weiter auszubauen", sagte Keith Chapman, Senior Vice President, Research & Development bei Fender. „Durch die Zusammenarbeit mit Edison Nation können wir unser Programm für offene Innovationen weiter vorantreiben und von einer großen Gemeinschaft talentierter Designer und Erfinder profitieren.“

Lizenzierte Ideen erhalten einen Mindestvorschuss in Höhe von 2.500 US-Dollar bei einem Umsatzanteil von 20 Jahren oder einem Buyout. Edison Nation teilt die Lizenzgebühren 50/50 auf die ausgewählten Produkte auf. Die Lizenzgebühren variieren je nach Produkt und entsprechen den aktuellen Branchenraten.

Jede Idee kostet 25 US-Dollar. Edison Nation Insider-Mitglieder reichen Ideen für jeweils 20 US-Dollar ein und können diese kostenlos in andere Suchanfragen einreichen.

Als Vollzeitmusiker vergaß ich ständig den Gurt für meinen Bass. Ich habe dieses Problem gelöst, indem ich die Rucksackriemen an meiner Tasche mit Gitarrengurten ersetzt habe, um sie nie wieder zu vergessen. Es ist unnötig zu erwähnen, dass in diesem Bereich Raum für Innovationen besteht, und ich hoffe, dass einige fleißige Hersteller davon profitieren können.

Senden Sie Ihre Idee hier ein.

Aktie

Leave A Comment