Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Luftstrom mit dem Make Controller steuern

Der ehemalige Make-Praktikant Jake McKenzie gehört zum Team von Studenten der UC Berkeley, die das effiziente Kühl- und Lüftungssystem mit dem Make Controller entwickelt haben:

Die meisten Kühlsysteme berücksichtigen heute nicht, dass Kammern innerhalb des Systems drastisch unterschiedliche thermische Belastungen darstellen können.

Das effiziente Kühl- und Lüftungssystem (ECVS) versucht dieses Problem zu lösen, indem die Intensität des Luftstroms so gesteuert wird, dass jedes Abteil eine Kühlluftmenge erhält, die seinem Wärmebedarf proportional ist. Anstatt jeden Raum gleichmäßig zu kühlen, wird mehr Luftstrom dort, wo es heiß ist, und weniger dort, wo es kalt ist. Dies vermeidet ein Überkühlen von Fächern, die nahe der idealen Temperatur sind, ohne den Kühlbedarf der wärmeren Kammern zu beeinträchtigen. Wenn ECVS in dem Computerraum-Beispiel implementiert würde, würde dies die Kühlluftzufuhr zu allen anderen Räumen außer dem Computerraum einschränken, so dass die zentrale Kühleinheit ihre Kühlleistung auf das Computersystem statt auf das gesamte Gebäude konzentrieren kann. Die Kühleinheit läuft daher viel langsamer und verbraucht nur die benötigte Energie.

Effizientes Kühl- und Lüftungssystem (ECVS)

Kaufen der Make Controller in der Schuppenhalle heute! Eine Familie modularer, programmierbarer Controller-Boards der nächsten Generation. Das MAKE Controller Kit ist ein absolutes Vergnügen beim Programmieren und der Anschluss realer Geräte ist sehr einfach. Eigenschaften

  • In sich geschlossene Einheit - sofort einsatzbereit für Sensoren, Motoren usw. Keine zusätzliche Hardware erforderlich.
  • Mit auf dem Chip vorprogrammierten einfachen / allgemeinen Funktionen für sofortiges Experimentieren. Laden Sie kostenlose Software von MakingThings herunter, um mit der Programmierung zu beginnen.

Aktie

Leave A Comment