Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Kochen mit Himbeer-Pi: Solrmatic Programmable Solar Cooker

Solrmatic mit einem Ofen an der Oberseite entwässert Äpfel

Kurz gesagt, der Solrmatic ist ein von Raspberry Pi angetriebenes Rotationsgerät für einen Solarkocher, mit dem der Solarofen je nach dem von Ihnen eingegebenen Programm heißer oder kühler werden kann. Sie können einen handelsüblichen Solarkocher darauf stellen oder sogar einen eigenen bauen. Wir freuen uns sehr, Solrmatic auf der Maker Faire Bay Area 2014 zu präsentieren. Kommen Sie also bitte vorbei und sagen Sie Hallo!

Das Problem beim traditionellen Sonnenkochen ist, dass die Sonneneinstrahlung der Sonne mit den Jahreszeiten und dem täglichen Wetter variiert. Sie müssen es auch manuell drehen, sodass viel Vermutungen übrig bleiben. Sie kochen entweder Rezepte wie Eintopf oder Bohnen und müssen sehr aufmerksam sein und die Temperatur sehr sorgfältig überwachen. Auch scheint die Sonne nur tagsüber, trotzdem essen die Menschen abends zu Abend. Wenn Sie abends zu Hause ankommen, um mit dem Kochen zu beginnen, ist Solarkochen nicht in Frage.

Der Solrmatic löst diese Probleme, da er über Thermostate, Zeitverzögerung, zeitgesteuertes Garen und Netzüberwachung verfügt, sodass Sie fast alles kochen können, was Sie in einem herkömmlichen Ofen kochen. Der Solrmatic hat Lammkeule, Brisket, Gemüse, Brot, Kekse und sogar Speck gekocht. Wir haben auch getrocknete Äpfel.

Operation

Solrmatic Faceplate mit LCD und Bedienelementen

Der Solrmatic verfügt über vier Knöpfe, einen Schalter und zwei Temperaturfühler.

Schalter: Im Set / Idle-Modus können Einstellungen angepasst werden; Im Run-Modus kann der Solrmatic seine Magie wirken. Knöpfe zum Anpassen der Einstellungen:

  1. Ofentemperatur: genau wie der Ofentemperaturknopf an Ihrem herkömmlichen Ofen
  2. Temperatur des Garguts: Wenn Sie das Garen bei einer bestimmten Temperatur beenden möchten, werden alle weiteren Garvorgänge abgebrochen und der Herd (senkrecht) von der Sonne entfernt. Dies ist wichtig für Rezepte, die Sie nur bei einer bestimmten Temperatur wie Braten kochen möchten.
  3. Endzeit: Wenn Sie möchten, dass Ihre Mahlzeit fertig ist
  4. Dauer: Wie lange schätzen Sie, dass die Mahlzeit zum Kochen benötigt wird? Die Dauer bricht das Kochen ab, unabhängig davon, ob die Lebensmitteltemperatur erreicht ist.

Temperaturfühler: Es gibt einen für das Essen und einen im Ofen. Die eingestellte Temperatur und die aktuelle Temperatur werden auf dem LCD angezeigt. Die aktuelle Ofen- und Speisentemperatur wird per WLAN zur Ansicht an das Internet gesendet, sodass Sie während der Abwesenheit sicherstellen können, dass alles gut läuft.

Es arbeiten viele Systeme zusammen, die alle von einem Raspberry Pi verwaltet werden. Auf diese Weise werden Temperatur, Position und andere Eingänge gelesen, um die Ausrichtung des Solarofens zu steuern. Die Ausgänge sind das LCD und der Schrittmotor, wodurch sich der Solrmatic präzise drehen lässt.

Himbeer-Pi (links). Schrittmotortreiber und Echtzeituhr (Mitte). Analog-Digital-Controller und Spannungsteiler für Temperaturfühler (rechts).

Hinter den Kontrollen. Regelmäßige 10K-Töpfe für die Eingabe. LCD-Display für die Ausgabe.

Schrittmotor und Drehmechanismus. Es hängt verkehrt herum, da ich es ursprünglich andersherum gebaut habe. Ich habe es mir anders überlegt, also dreht sich jetzt das ganze Gerät anstelle einer Plattform.

Wenn Sie sich Solrmatic näher ansehen möchten, besuchen Sie uns auf der Maker Faire Bay Area 2014! Und wenn Sie Ihre eigenen bauen möchten, halten Sie Ausschau nach einer detaillierten Anleitung. Sie können unseren Fortschritt auch im Solrmatic Blog verfolgen.

Aktie

Leave A Comment