Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Countdown zum Maker Faire: Die Unisphere

Die World Maker Faire New York 2014, die am Samstag eröffnet wird, findet auf dem Gelände der New York World Fair von 1964 im Flushing Meadows-Corona Park statt. Wie Machen: CEO Dale Dougherty wies darauf hin, dass WMFNY diesen Bereich geerbt habe, da er zeigt, wie viel sich in 50 Jahren verändert hat. Damals ließ die Weltmesse Unternehmen und Regierungen den Menschen von den wundersamen neuen Technologien erzählen, die sich auf ihr Leben auswirken würden. Heute nutzen wir Menschen die World Maker Faire, um uns gegenseitig zu sagen, wie wir Technologie einsetzen, und es sind die Unternehmen und Regierungen, die versuchen, mitzuhalten.

Diese Machtverschiebung könnte auf der Weltausstellung von 1964 vorhersehbar gewesen sein, als ein unnachgiebiger Polymath (und Großvater der Maker-Bewegung) namens Buckminster Fuller Technologie auf eine Weise einsetzen wollte, die sich niemand vorstellen konnte.

Damals, als die Weltausstellung geplant war, wussten die Entwickler, dass sie einen riesigen Globus, umgeben von umlaufenden Satelliten, als Herzstück der Messe haben wollten, um das kürzlich geborene Weltraumzeitalter zu symbolisieren. Diese 120 Fuß lange Edelstahlkugel befindet sich immer noch 5 Gehminuten vom Maker Faire-Gelände entfernt.

Die Unisphere, Symbol der Weltausstellung von 1964, direkt neben der World Maker Faire 2014 in NY.

Als Buckminster Fuller davon erfuhr, hatte er sofort Ideen für die Verwendung der Unisphere. Sein Plan war es, den Globus mit kleinen elektrischen Lampen zu schmücken, so viele wie möglich. Sie sollten in Gruppen von Rot, Grün, Blau und Weiß zusammengefasst werden (ähnlich dem Standard-RGB-Dreiklang von fast allen Farbfernsehern), und sie waren den Zukunftsthemen der 1964er Messe entsprechend "computergesteuert". .

Fuller hoffte, dass die Lichter so programmiert werden könnten, dass sie den Globus veränderten, um verschiedene Informationen anzuzeigen. Willst du die Weltbevölkerung zeigen? Passen Sie die Lichter an, um einen Farbbereich anzuzeigen, der von Rot (in stark besiedeltem Ostasien) bis zu Blau (in dünn besiedelten Gebieten wie Alaska) reicht. Nahezu jede Art statistischer Informationen, von landwirtschaftlich bis zoologisch, könnte in den Lichtern der Unisphäre angezeigt werden. Fuller's persönlicher Wunsch? Er wollte die weißen Birnen verwenden, um anzuzeigen, wie sich die Gletscher der Eiszeiten über die Erde bewegten

Leider waren Fullers Träume für die Zeit etwas zu groß. Computer und Steuerungssysteme der Zeit könnte haben es geschafft, die Unisphere in ein riesiges Display zu verwandeln, aber sie waren unerschwinglich teuer, und Fuller konnte nicht all die Bürokratie durchschneiden, um den benötigten Zugriff zu erhalten.

Heutzutage könnte die Beleuchtung der Unisphere für Fullers Traum wahrscheinlich mit einer Vielzahl von LED-Seilen und einem Überangebot an Himbeer-Pis zusammen mit der zusätzlichen drahtlosen Vernetzung und der monumentalen Aufgabe des Programmierens erledigt werden. Was hindert jemanden daran, genau das zu tun? Wahrscheinlich das, was Buckminster Fuller gestört hat: Bürokratie.

Was würde Sie mit der Unisphere machen?

Aktie

Leave A Comment