Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Handwerk: Rezept - Leichter Tres Leches-Kuchen

Wenn Sie ein neues Dessert probieren möchten, das nicht wie gewohnt süß ist, probieren Sie dieses Rezept für eine schnelle und einfache Tres Leches-Torte. Nun behaupten wir nicht, dass dies gut für Sie ist (vor allem, wenn Sie Laktoseintoleranz sind, denken Sie darüber nach), aber das ist der Fall Dessert wir reden über. Wenn Sie in den Ferien nicht ein bisschen dekadent sein können, wann können Sie Bevor ich nach Los Angeles zog, hatte ich noch nie Tres Leches. Der Kuchen ist mexikanischen Ursprungs (wie Sie wahrscheinlich vermuten können, der Name bedeutet "Drei Milch"), aber der erste, den ich probiert habe, stammte aus einer kubanischen Bäckerei. Ich habe gelesen, dass es auch dominikanische und nicaraguanische Versionen gibt. Ganz gleich, woher sie stammt, es gibt einfach keine Möglichkeit, dass ein mit Milch getränkter Kuchen und Rum nicht lecker sein wird. Also hier ist, wie man eins macht. Easy Tres Leches Kuchen für den Kuchen:

  • 13 ″ x 9 ″ gelber Blechkuchen (verwenden Sie Ihr bevorzugtes Rezept)
  • 1 Tasse schwere Schlagsahne
  • 1 Tasse Vollmilch
  • 1 Dose (14 oz) gesüßte Kondensmilch
  • 1/3 Tasse Rum

Für das Topping:

  • 1 Tasse schwere Schlagsahne
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Esslöffel Rum
  • 1/2 Tasse gehackte Pekannüsse
  • 1 Tasse Kokosnussflocken

Beginnen Sie mit einem 13 ″ x 9 ″ gelben Blechkuchen. Sie können in jedem Kochbuch Rezepte für diese einfachsten Kuchen finden, oder Sie können eines aus einer Mischung machen, wenn dies Ihre Sache ist. Was Backen Sie den Sauger trotzdem und lassen Sie ihn etwa 5 Minuten stehen. Während dieser Zeit können Sie Ihre kuchengetränkten Zutaten zusammenstellen: 1 Tasse Schlagsahne (schwer), 1 Tasse Vollmilch, 1 Dose gesüßte Kondensmilch und 1/3 Tasse RUM! Mischen Sie alle auf (aber schlagen Sie nicht die Sahne auf) und achten Sie darauf, an den Seiten der Schüssel entlang zu kratzen, da die Kondensmilch klebrig / dick ist. Legen Sie Ihre milchige Mischung erst einmal beiseite. Als nächstes steckst du deinen Kuchen mit einer Gabel. Ich stecke alles in (ungefähr) 1-Zoll-Intervallen durch (möglicherweise müssen Sie die Gabelzinken gelegentlich abwischen.) So sollte es aussehen:

So schön! Nun gib die Milch / Rum-Mischung vorsichtig über den Kuchen. So sieht das von der Seite aus ... Wowzers!

Jetzt knallen Sie den Kuchen gut 3-4 Stunden in den Kühlschrank (abgedeckt mit Folie) oder bis er abgekühlt ist und der größte Teil der Milch / Rum-Mischung vom Kuchen aufgenommen wurde. Während sich der Kuchen im Kühlschrank abkühlt, stoßen Sie sich eine halbe Tasse gehackte Pekannüsse auf einem Backblech an. Dann rösten Sie etwa 1 Tasse Kokosraspel auf. (Achten Sie darauf, dieses Zeug beim Toasten zu sehen, es dauert nicht lange, bis alles goldbraun und schön ist.) Wenn Sie den Kuchen servieren möchten, machen Sie etwas Schlagsahne, die sich auf der Oberseite verteilt. Ich warf 1 Tasse Schlagsahne, 2 Esslöffel Rum und 1/2 Teelöffel Vanille in meinen Kitchen-Aid-Mixer hoch und peitschte sie aus, bis weiche Spitzen auftauchten. Den Schlagsahne über den Kuchen streichen, mit Kokosnuss und Pekannüssen bestreuen, schneiden und genießen! Wie Sie sehen können, haben wir sicher getan!

Aktie

Leave A Comment