Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Handwerksräume: Betz White

Bist du bereit für mehr Inspiration im Handwerk? Schauen Sie sich den speziellen Bastelraum von Betz White genau an. Ich liebe ihre verschiedenen Arbeitsplätze und die lange Inspirationstafel an der Wand. Lesen Sie nach dem Klick für weitere Fotos und ein F & A mit Betz!

CRAFT: Welche Art von Handwerk machst du? Betz: Ich nähe mit Wollfilzen aus Wolle und anderen wiederverwendeten Materialien und arbeite mit neuen Stoffen. Ich liebe Farbe und Druck! CRAFT: Wo bastelst du? Betz: Ich bin ein glückliches, glückliches Mädchen… Ich habe meinen eigenen Raum! Ich benutze ein Schlafzimmer als Atelier, das auch als Gästezimmer dient. Es gibt viel Platz für meine Kinder, um mich zu besuchen und mich während der Arbeit zu „besuchen“ sowie sich an Projekten zu beteiligen.

CRAFT: Wie halten Sie alle Ihre Bastelvorräte organisiert? Betz: Zunächst verwende ich den Begriff "organisiert" sehr locker. Ich habe 2 große Schränke. Eines hat bodentiefe Regale, in denen Abfallbehälter und Stoffstapel aufbewahrt werden können. Der andere Schrank beherbergt meine Verpackungs- und Versandmaterialien sowie meine Meterware aus meiner Bio-Print-Kollektion. Die Rückseite des Schranks hat eine "Elfentür" in die Dachvorsprünge des Hauses, wo ich Prototypen aus meinen Büchern aufbewahre, faire Ausstellungsgegenstände herstellt, Taschen mit Wollpullover mit Filzwolle, Sie nennen es! CRAFT: Wie motivieren Sie sich, Ihren Raum zu organisieren? Betz: Ich bin aus Zeitmangel motiviert. Wenn ich etwas nicht sofort in die Hände bekommen kann, verbringe ich meine gesamte Herstellungszeit damit, danach zu suchen. Inmitten des Schaffens mache ich ein riesiges Durcheinander. Wenn ich mit dem Projekt fertig bin, räume ich auf, mache eine schnelle Reorganisation und fange von vorne an!

CRAFT: Was ist ein Organisationstipp / Tool / Trick, auf den Sie schwören? Betz: Ich liebe meine weißen Stoffgitter aus dem Container Store. Sie sind leicht und passen perfekt in meine Regale. Das Beste ist, dass ich durch sie hindurchsehen kann, um schnell den richtigen Stoff zu finden! CRAFT: Wie fühlst du dich, wenn dein Raum organisiert ist? Unorganisiert? Betz: Wenn ich organisiert bin, fühle ich mich entspannt und bereit, kreativ zu sein. Wenn ich unorganisiert bin, fühle ich mich völlig gestresst! CRAFT: Beschreibe deinen Traumarbeitsplatz. Betz: Holzböden, hohe Decken, viel natürliches Licht und eine Tür zu einem Außenbereich wären ideal. Ich möchte einen großen Schneidetisch, Regale und angrenzende Studios für meinen Mann und meine Kinder. CRAFT: Wie wirkt sich die Organisation Ihres Handwerksraums auf Ihr Handwerk / Ihre Kreativität aus? Betz: Wenn ich mich zusammengezogen fühle, bekomme ich Energie. Trotzdem muss ich mich immer noch umsehen und inspirieren lassen. Wenn alles geschlossen und versteckt ist, macht das auch keinen Spaß!

Aktie

Leave A Comment