Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Kundenspezifischer Fall Erstellt einen 6-teiligen Himbeer-Pi-Cluster

Ein Cluster-Gehäuse für 6 Raspberry Pi-Computer.Fotos von Kim Sung-Taek.

Update 21.08.15: Der Projektersteller hat die Gehäusevorlagen als herunterladbare Illustrator- und EPS-Dateien auf GitHub hochgeladen, und jetzt haben wir hier ein schrittweises ProjektMachen:

Es gibt nur etwas über den niedrigen Preis eines Raspberry Pi, der die Leute dazu zwingt, sie von Hand zu kaufen. Der nächste logische Schritt ist natürlich die Verknüpfung Ihrer Pis mit dem Supercomputer eines armen Mannes. Um seinen 6-Pi zu präsentieren, hat Kim Sung-Taek ein spezielles Gehäuse aus Acryl mit ausreichend Platz für seine sechs Raspberry Pis, ein USB-Netzteil und einen 8-Port-Netzwerkschalter entwickelt.

Dieser Cluster führt Apache Spark / Hadoop im Cluster-Modus aus und war laut Kim bislang stabil. Sein einziger Kritikpunkt ist, dass die 30-cm-USB-Kabel weiter herausragen, als er möchte. Ein Kommentator in seinem Blog wies ihn später auf einige 15 cm lange Kabel aus, die die Dinge aufräumen könnten.

Hier können Sie die für den Raspberry Pi-Cluster verwendete, maßgeschneiderte Acrylform besser erkennen.

Während ein 6-Pi-Cluster nichts Niesen ist, haben wir Cluster mit bis zu 40 und sogar 120 Himbeer-Pis gesehen. Bei 40 US-Dollar (für das Raspberry Pi-Modell 2) scheint ein Cluster von 6 jedoch ein relativ vernünftiger Aufwand für diejenigen zu sein, die im Supercomputing versuchen wollen.

Schauen Sie sich unsere 47 verschiedenen Raspberry Pi-Projekte oder mein Lieblings-Pi-Projekt, die Pi Home Arcade, an.

Aktie

Leave A Comment