Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Darbin Orvar: Eine minimalistische LED-Glühlampe

Ich wünsche mir seit geraumer Zeit eine Arbeitslampe über meinem Bastelbereich, wo ich Elektronik und Design arbeite. Ich brauchte das Licht, um flexibel für verschiedene Aufgaben zu sein. Daher dachte ich, es wäre perfekt, um ein Design mit Gelenkarmen zu entwerfen.

Für den Lichtteil habe ich mich für LED-Streifen entschieden, weil sie so einfach zu bedienen sind. Außerdem verfügen sie über eine Fernbedienung, und es ist immer schön, wenn Sie dimmen möchten. Also schneide ich einen Haufen Baltisches Birkensperrholz für die Arme, die Verbindungsteile und die Blende für die Lichter. Ich habe auch einige Achteckknöpfe aus Sperrholz gemacht, die die Arme miteinander verbunden haben.

Um das Beleuchtungspaneel zu schützen, habe ich einige Magneten in die Ecken des hölzernen LED-Paneels geklebt und einige Metallwaschmaschinen auf eine Acrylplatte geklebt. Auf diese Weise kann das Acryl leicht aufgeschnappt werden und bietet eine schöne Abdeckung.

Ich wollte auch, dass das Beleuchtungspanel durch ein anderes ersetzt werden kann, wenn Sie die Größe ändern möchten. Die Lösung, die ich fand, war, kleine Magnete zu verwenden, an die ich die Drähte gelötet habe. Auf diese Weise könnte ein Magnetblock an der Beleuchtungsplatte befestigt werden, und der andere Magnetblock könnte an den Gelenkarmen angebracht werden, und es wäre leicht, einen herauszuschnappen und durch einen anderen zu ersetzen, ohne zu löten.

Alles in allem war diese Lampe wirklich großartig. Es ist fantastisch, artikulieren zu können, und ich habe auch eine schwingende Verbindung zur Wand hinzugefügt, damit die Lampe auch von einer Seite zur anderen schwenken kann. Das Coole an diesem Design ist, dass es wirklich einfach ist, sich an Ihre Einstellung anzupassen und die Größe und Anzahl der Arme für ein sehr individuelles Design an Ihre Umgebung anzupassen.

Aktie

Leave A Comment