Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Design für das IoT, Gewinnen Sie eine Reise zum Maker Faire Bay Area IRL!

Ich habe vor kurzem das PSoC 4 BLE, ein Bluetooth-fähiges (fertiges, echtes) Entwicklungsboard, in die Praxis umgesetzt. Ich zeigte das physische Layout des Boards, die umfangreiche und leistungsfähige, kostenlose Windows-Software, die zum Programmieren des Boards erforderlich war, und gab eine Demonstration der CapSense- und Smartphone-interaktiven Projekte, um die Fähigkeiten des Boards zu zeigen. Ich sollte sagen, für jedes dieser Dinge habe ich wirklich nur einen Blick darauf geworfen. Es ist viel los mit diesem Board - insbesondere auf Softwareebene -, das mehr Nachdenken erfordert.

In den nächsten Wochen hoffe ich, andere Eigenschaften des Boards demonstrieren zu können - entweder in Software oder Hardware - aber vorerst wollen wir hören und sehen, was Sie muss vorschlagen

Hast du IoT?

Machen: ist stolz, die Einführung der PSoC Pioneer Challenge anzukündigen, die von Cypress Semiconductor und Arrow Electronics präsentiert wird.

Wir fordern die Entwickler heraus, die Internet of Things-Projekte mit diesem neuen BLE-fähigen Entwicklungsboard zu konzipieren und zu prototypisieren. Einige von Ihnen haben bereits mit Ideen geschrieben, von Voice- und Touch-Lösungen für Menschen mit Behinderungen über Home Automation, Hydro- und Aquaponics-Projekte bis hin zu Vorschlägen für die Sicherheit im privaten Bereich. Wir wollen die Idee am Ball halten und einen Anreiz bieten.

"Maker Faire Edition"

Fortsetzung unserer Tradition, Produzenten aus aller Welt mit der Möglichkeit zu belohnen, innovativ zu sein und auf der Messe zu präsentieren größte Show (und erzählen) auf der Erde - Maker Faire! - Ein Hersteller erhält 2.500 US-Dollar für Reisen und Übernachtungen für die 10. Jubiläumsveranstaltung der Maker Faire Bay Area in San Mateo, Kalifornien, im Mai.

Projekte können einfach oder komplex sein. Es gibt keine Kriterien für die Beurteilung anhand der Schwierigkeit oder Komplexität Ihres Builds. Die Einsendungen können von einem einfachen Temperatursensor bis zu einem ausgeklügelten Haussicherheitssystem reichen. Anstelle von Komplexität suchen wir nach Projekten, die die Fähigkeiten des Boards und der Software technisch nutzen, die diese Fähigkeiten demonstrieren und deren Gesamtkonzept neu und clever ist.

Die Ausrüstung

Ohne Zweifel möchten Sie ein PSoC 4 BLE Pioneer Kit erwerben, um mit dem Prototyping zu beginnen. Sie können ein Kit von Arrow Electronics beziehen und in der Zwischenzeit mit dem PSoC 4-Datenblatt und der zugehörigen Dokumentation beginnen. Ich empfehle Ihnen dringend, die PSoC Creator-IDE herunterzuladen, damit Sie mit dem Prototyping in Software beginnen können, selbst wenn Sie warten, bis ein Kit ankommt.

Die Software

Die Creator IDE Version 3.1 enthält zahlreiche vorinstallierte BLE-Projekte, mit denen Sie mit Ihrem Pioneer Challenge-Projekt experimentieren oder sogar darauf aufbauen können. Hier ist zum Beispiel der Entwurf und die Zuweisung von UART auf dem PSoC 4 für die Verwendung in einem Promixity-Beispielprojekt:

Sie können Komponenten einfach per Drag & Drop aus der IDE ziehen, Ihren Code (mit einem Klick) erstellen und programmieren. (Natürlich benötigen Sie die eigentliche Karte für den Programmierteil.)

Mehr als hundert verfügbare Komponenten - vom Display (Segment-LCD) über das Thermomanagement (Thermistoren und Lüftersteuerungen) bis zu CapSense - warten auf Ihre Entwicklung. Es werden ständig neue Komponenten hinzugefügt, und Sie können sogar eigene Komponenten erstellen, um Ihren Beitrag zu diesem Wettbewerb weiter anzupassen.

Die Herausforderung

Der Gedanke „Wo fange ich an?“ Hat sich wahrscheinlich in Ihrem Kopf eingeschlichen. In der Tat ist das Teil von Die Herausforderung. Wir möchten sehen, wohin die Macher mit diesem Board gehen und wie Sie das IoT in Ihre Projekte integrieren. nicht nur, wie sich Ihr Projekt mit dem Internet der Dinge verbindet, sondern wie Sie dorthin gelangen mit diesem Board und die Software, die es antreibt.

Ein anderer Ort zum Starten ist der 100 Projekte in 100 Tagen Cypress erschien 2013 mit element14. Diese Projekte verwenden die nicht-BLE-Version des Kits, sind aber ein guter Ort, um über Ihr Projekt nachzudenken und wie Sie auf früheren Erfolgen des Herstellers aufbauen können.

Die Herausforderung beginnt heute! Sie haben bis 23:59 Uhr. PDT am Montag, 23. März 2015, um einen Beitrag einzureichen, wonach die öffentlichen Abstimmungs- und Bewertungsrunden beginnen. Sie können bis zu 8 Bilder und eine Beschreibung Ihres Projekts mit 500 Wörtern einreichen. Wir suchen nicht nach vollständig realisierten Konkurrenten für kommerzielle Produkte - wie etwa Nest -, sondern wir suchen nach Potenzial und Einfallsreichtum.

Sie können bis zu drei Einsendungen einreichen. Ja, dieser Wettbewerb steht auch internationalen Bewerbern offen.

Wenn Sie auf der Suche nach Hilfe mit dem Baseboard oder der entsprechenden Software suchen oder einfach nur wissen möchten, was andere PSoC-Hersteller vorhaben, können Sie unsere engagierte Google+ Community für diesen Wettbewerb besuchen und daran teilnehmen.

Wir freuen uns auf Ihr Pionierprojekt und natürlich auf den Gewinner in der Maker Faire Bay Area im Mai!

Treten Sie in die PSoC Pioneer Challenge ein

Habe Fragen? Bemerkungen? Kontaktieren Sie uns unter [email protected]

Aktie

Leave A Comment