Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

DIY-Workshop bei CHI in Boston

CRAFT-Freundin Leah Buechley schreibt über eine großartige Gelegenheit:

Daniela Rosner, Eric Paulos, Amanda Willams und ich werden einen Workshop mit dem Namen DIY für CHI (Computer-Human Interaction Conference) abhalten. In der Sitzung werden DIY-Gemeinschaften und -Praktiken anhand einer Reihe von praktischen Aktivitäten und Diskussionen untersucht. Verbringen Sie einige Zeit mit dieser großartigen Gruppe von Denkern und Bauherren! Bewerben Sie sich für den Workshop, indem Sie bis zum 23. Oktober ein Instructor einreichen.

Von der Website:

Menschen können vorhandene Materialien kreativ wiederverwenden und modifizieren, um neue Dinge zu produzieren. Diese Techniken werden manchmal kodifiziert und gemeinsam genutzt, damit andere sie reproduzieren, neu interpretieren oder erweitern können. In diesem Workshop wird DIY als wichtige alternative Designpraxis untersucht. Unsere Untersuchung dient dazu, Motivationsmotive und -techniken zu entdecken, die innovative HCI-Entwurfsmethoden und neue Werkzeuge zur Unterstützung von Heimwerkeraktivitäten unterstützen können. Der Workshop wird Teilnehmern und Organisatoren ein Forum bieten, in dem sie eine Community zu DIY-Themen aufbauen und die laufende Erforschung der DIY-Praxis unterstützen. Der eintägige Workshop beinhaltet Diskussionszeiten und Gruppenentwurfsübungen. Wir stellen eine Reihe von Bastelmaterial und Werkzeugen zur Verfügung, die die Teilnehmer während der Übungen verwenden können. Die Diskussionsthemen umfassen: 1) DIY-Methoden 2) DIY-Gemeinschaften 3) DIY-Werte und -Ziele.

Zu den Themen gehören unter anderem:

  • Handwerk und Handarbeit
  • Nachhaltige Praktiken
  • Wiederverwendung, Reparatur und wirtschaftliche Notwendigkeit
  • Quelloffene Software
  • Open-Source-Hardware
  • Politische Implikationen von DIY
  • Ökonomische Auswirkungen von DIY
  • Soziale Auswirkungen von DIY
  • DIY und Bildung
  • DIY-Gemeinschaften
  • DIY und marginalisierte Gruppen
  • DIY in Entwicklungsländern

Es ist spannend für mich zu sehen, dass die DIY-Community im akademischen Kontext für Innovation anerkannt wird. Im kommenden April findet die CHI-Konferenz in Boston statt. Wenn Sie teilnehmen möchten, können Sie sich bis zum 23. Oktober einreichen lassen.

Aktie

Leave A Comment