Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Dublin Mini Maker Faire an diesem Wochenende!

Dublin, Irlands zweite Mini-Maker-Messe, ist für Samstag, den 27. Juli, geplant. Die letztjährige Veranstaltung zog 5.500 Besucher an und 35 Exponate. Die diesjährige kostenlose Veranstaltung verspricht, mit noch mehr Machern größer zu werden. Insbesondere die Anzahl der Hersteller, die von hausgemachten CNC-Maschinen bis hin zu 3D-Scannkabinen alles zeigen werden, hat zugenommen.

TOGs riesiges Arduino.

Die Messe findet auf dem heiligen Gelände des Trinity College statt. Zu den Highlights zählen das Hacken mit dem Dubliner Hackerspace TOG, das Anziehen Ihres Riverdance mit elektronischen Stepptanzschuhen und das Kratzen alter Audiokassetten auf einem riesigen Plattenspieler.

Ein Roboterarm, der vom Robotikclub der Dalriada School entworfen wurde:

TOG wird sein riesiges Arduino-Board präsentieren. Der Maynooth Maker´s Club wird einen Sumo-Wettkampfroboter loslassen und Messebesucher zu einer virtuellen Welt mit Sensoren und Handschuhen einladen. Der Robotics Club der Dalriada School wird ein auf Raspberry Pi basierendes Schulungs-Robotik-Kit ausstellen, während der Bildhauer Donnacha Cahill ein Spektakel mit heißem Metallschmieden mit Kunst und Kunsthandwerk schafft. Und das ist nur für den Anfang. Kommen Sie zur Messe, um alles zu sehen.

Die Road to Maker Faire Challenge wird einem Gewinner $ 2.500 verleihen, um sein Projekt auf der World Maker Faire am 21. und 22. September 2013 in New York zu präsentieren. Verwenden Sie die Mittel für Material, Transport oder sonstiges, was Sie benötigen, um zur Maker Faire zu gelangen. Die Bewerbungen sind am 5. August 2013 um 23:59 Uhr PT fällig.

Trete jetzt ein!

Aktie

Leave A Comment