Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Osterei-Überraschungsball

Von Jessica Wilson Ich liebe Ostern! Ich denke es liegt an den Körben… und den Eiern. Als offizieller Erwachsener muss ich sehr klug sein, wie ich meinen Lieblingsleuten Ostergeschenke präsentiere. Zumal wir normalerweise ein paar Stunden außerhalb der Stadt verreisen, um das Urlaubswochenende mit der Familie zu verbringen. Dieses Jahr mache ich Überraschungsbälle, aber mit einer Wendung: Ich mache daraus Überraschungseier und Sie können auch. Hier ist wie!

Materialien

Kunststoff-Ei 1-3 Spulen aus Krepp-Party-Streamer Winzige Schmuckstücke wie Aufkleber, Gummibärchen, Schwammkapseln usw. Lustige Leckereien, die in Ihr Ei passen Klebestift Kleine Hängeetikette mit String-Schere-Marker

Richtungen

Ein Überraschungsball ist eine Kugel in Softballgröße mit Krepppapiergüte. Schau dir diesen schicken Ball und diesen an. In den Lagen des eingewickelten Papiers finden Sie alle Arten von fröhlichen Schmuckstücken. Von Konfetti und Pailletten über winzige Plastikspielzeuge bis hin zu Süßigkeiten ist die einzige Regel, um die Schmuckstücke so klein und flach wie möglich zu halten. Verzweifeln Sie nicht, aber es gibt Möglichkeiten, etwas sperrige Schmuckstücke zu verwenden - es geht um das Formen und Umwickeln.

Schritt 1: Bereiten Sie Ihr Krepppapier vor. Es mag nicht so aussehen, aber für einen Überraschungsball braucht man viel Krepppapier. Ich dachte, 20 Meter würden es schaffen, aber ich lag falsch. Ich brauchte so viel mehr, dass ich die Zählung verloren habe, aber ich denke, dass die Vorbereitung für 10 Yards gut ist. Vielleicht haben Sie flachere Schmuckstücke, mit denen Sie arbeiten können, aber bereiten Sie sich vor, noch mehr zu schneiden. Enträtsle 1 Meter Streamer und schneide mit der Schere. Fahren Sie mit dem Schneiden fort, bis Sie mindestens 5 Stränge (Yards) Krepppapier vor sich haben. Sie können alle Farben verwenden oder ein wenig mischen und die Farben zwischen Schmuckstücken ausschalten. Ich habe 3 Farben für die Schmuckumwicklung und eine weitere für die endgültige Verpackung verwendet.

Schritt 2: Stapeln Sie 3 Streifen übereinander und falten Sie sie dreimal zusammen, bis Sie ein Quadrat vor sich haben. Schneiden Sie Ihr Quadrat mit der Schere auf der Falte in zwei Hälften. Fahren Sie fort, bis Sie dünnere Streifen Krepppapier haben.

Schritt 3: Sammeln Sie Ihre Schmuckstücke und füllen Sie Ihr Ei mit den etwas größeren, voluminöseren Artikeln. Dies sind die besonderen Schmuckstücke, wie eine Fingerpuppe oder ein Stück ausgefallene Schokolade.

Schritt 4: Beginnen Sie mit dem Umwickeln. Um zu beginnen, schnappen Sie sich ein Stück Krepppapier-Streamer, halten Sie ein Ende mit einer Hand auf das Ei und ziehen Sie vorsichtig mit der anderen Hand, um es einzuwickeln. Das Krepppapier hat etwas Dehnung, aber wenn Sie zu stark ziehen, reißt es. Je nachdem, wo es reißt, können Sie es möglicherweise immer noch verwenden. Betonen Sie es daher nicht. Ich habe viele Stücke gerissen, als ich eingewickelt wurde. Wenn Sie mit jedem Streamer wickeln, sollten Sie ihn kreuzweise umwickeln, ähnlich wie beim Aufwickeln einer Schnur (oder Verlängerungsschnur). Versuchen Sie, in die gleiche Richtung zu wickeln, damit die Schicht auch auf Ihrem Ei bleibt. Das heißt, der erste Faden geht in eine Richtung und der nächste Faden in eine andere, bleibt aber in der gleichen Richtung, in der Sie begonnen haben. Ich hoffe das ergibt Sinn. Beginnen Sie also beim ersten Wickeln mit einem Strang und schwenken Sie ihn um Ihr Ei.

Schritt 5: Wenn Sie das Ende Ihres ersten Streamers erreicht haben, wählen Sie ein flaches Schmuckstück aus und halten Sie es oben auf das Ende des Streamers, mit dem Sie gerade fertig sind. Schnapp dir deinen nächsten Streamer in einer anderen Farbe und lege ein Ende auf das Schmuckstück. Wenn Sie mit einem flachen Aufkleber wie einem Aufkleber beginnen, können Sie den Wickeleffekt erreichen, während Ihre Eiform noch eiförmig bleibt. Wenn Sie das Ende des neuen Streamers oben auf Ihr Schmuckstück platzieren, richten Sie ihn in die entgegengesetzte Richtung zum vorherigen Wrap. Wenn Sie horizontal umwickelt sind, können Sie den Streamer so anpassen, dass er vertikal umschlingt. Dies wird dazu beitragen, dass Ihre Eiform erhalten bleibt. Wickeln Sie genau wie in Schritt 4.

Schritt 6: Fügen Sie weitere Schmuckstücke hinzu und wickeln Sie sie ein. Wenn Sie Ihr Ei aufbauen und / oder sperrigere Schmuckstücke hinzufügen, können Sie an einer klumpigen Kugelform verzweifeln. Mach dir keine Sorgen! Nehmen Sie sich Zeit und bewerten Sie, wie Sie gehen. Überprüfen Sie die Artikel, die Sie einpacken müssen, und verwenden Sie sie, um zu helfen, Ihren Überraschungsball wieder in seine Eiform zu bringen. Ein großer Gegenstand kann so positioniert werden, dass er die Vorteile eines Einbruchs oder Volumens eines vorherigen Umschlags ausnutzt. Halten Sie einfach an und beurteilen Sie den Vorgang.

Schritt 7: Gleich alt, gleich alt. Als ich an meinem Überraschungsei ankam, stellte ich fest, dass ich ein spitzes Oberteil hatte und überhaupt keine Eiform. Um dies zu korrigieren, benutzte ich eine Packung Süßigkeiten, die in eine U-Form gefaltet waren, und es funktionierte! Ich habe auch eine runde Spanplatte mit einem fröhlichen Frosch auf der Unterseite meines Eies hinzugefügt, um das Aufstehen zu unterstützen, ohne umzukippen. Als ich das letzte Stück erreichte, wechselte ich zu einem dunkelrosa Streamer (musste etwa 3 Meter abschneiden, um zu beenden). Ich wickelte sie dann alle über das Ei, bis ich die restlichen Farben überdeckt hatte und das Ende auf einen Punkt schnippte.

Schritt 8: Verzieren Sie Ihren Hang-Tag mit einem oder zwei Aufklebern und schreiben Sie "Pull me" auf die Rückseite. Streichen Sie mit einem kleinen Klebestift über das Ende Ihres letzten Streamers und platzieren Sie die Zeichenfolge oben am Tag, sodass das Tag am Ende vorbei hängt. Drücken Sie sie vorsichtig in Position.

Schritt 9: Dekorieren Sie Ihr Ei mit Markierungen oder Aufklebern. Versteck dich an einem besonderen Ort und lass den Spaß beginnen! Über den Autor:

Jessica Wilson ist am glücklichsten als "Jek in the Box" bekannt und verbringt die meiste Zeit damit, sie zu erstellen und Fotos zu machen. Auf Flickr steht sie oft auf Bänken und stellt in ihrem Blog scrumdilly-do allerhand Kinderartikel her. Sie lebt ein Leben in Scrumdillydilly und liebt es zu teilen.

Aktie

Leave A Comment