Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Essbare Innovationen: Ramen Hero bietet Millennials neue, gesunde Geschmäcker

Von Singapur bis in die USA und in ganz Europa stellt Edible Innovations die Lebensmittelhersteller vor, die das globale Nahrungsmittelsystem auf jeder Stufe verbessern, von der Produktion über die Verteilung bis hin zum Essen und Einkaufen. Erleben Sie mit uns die wichtigsten Trends der Branche aus Sicht der Hersteller. Das Programm Chiara Cecchini of Food Innovation Program - ein Ökosystem mit einem starken Bildungskern, das die Lebensmittelinnovation als Schlüsselinstrument für die Bewältigung der großen Herausforderungen der Zukunft fördert - führt Sie in die Gesichter, Geschichten und Erfahrungen von Lebensmittelherstellern auf der ganzen Welt ein. Überprüfen Sie dienstags und donnerstags die neuen Raten.


Hiro Hasegawa ist ein absoluter Foodheld. Er ist eine wandelnde Datenbank japanischer Ramenshops und -schulen.Als er zum ersten Mal in die Vereinigten Staaten kam, erkannte er plötzlich, dass Amerikas Meilenstein für Qualitäts-Ramen alles andere als gut war. In Japan ist die Ramen-Kultur so vielfältig und ausgereift, dass einige Geschäfte Michelin-Sterne für das Gericht erhalten. Die Kultur in den USA war sehr unterschiedlich.

Ramen in die USA bringen

Hasegawa sieht zwei Haupthindernisse, die es zu überwinden gilt: Kultur und Qualität.

Kultur

Ramen ist mehr als eine Mahlzeit, es ist eine riesige kulturelle Bewegung. Es verbreitet sich auf der ganzen Welt wie nie zuvor. Die asiatische Kultur muss nur verstärkt werden.

Qualität

In den Vereinigten Staaten werden jährlich 4,2 Milliarden Instant-Ramen konsumiert, und die Anzahl der Ramen-Shops hat sich in den letzten fünf Jahren verdoppelt. Es gibt sehr wenige authentische Ramen-Geschäfte auf dem Markt. Diejenigen, die sind, sind in der Regel sehr beliebt und dies zwingt die Kunden, in langen Schlangen zu warten. Die Leute in den USA wollen authentische Ramen, aber es gibt keinen einfachen Weg, um es zu bekommen.

Ramen-Held

Hasegawa, der sich gerne als Evangelisten der Ramen-Kultur versteht, gründete Ramen Hero, um jedem die Möglichkeit zu geben, hochwertige, hausgemachte Ramen herzustellen. Ramen Hero ist ein Service für Mahlzeiten, der die Menschen dazu zwingt, sich der Ramen-Kultur anzunähern und am Kochen teilzunehmen, während sie ein hochwertiges Produkt genießen. "Wir glauben an authentischen Geschmack, sodass unsere Brühe mehr als 6 Stunden von Grund auf gekocht wird", sagt Hasegawa. "Alle unsere Rezepte werden von einem professionellen Ramen-Koch zubereitet."

Hasegawa entdeckte durch Benutzerinterviews, dass Millennials sein größter Markt waren. Das Demografische sucht häufig nach neuen Entdeckungen und entwickelt neue Essgewohnheiten. Sie sind am schnellsten gelangweilt mit dem gleichen Mittag- und Abendessen, das ihre Firma oder ihre Eltern für sie zu Hause bereitstellen. Ramen wird als faszinierend und gesund wahrgenommen und erfüllt die Neugier der Millennials für andere Kulturen. Darüber hinaus ist Ramen ein großartiges soziales Essen. Ramen-Partys werden immer beliebter und bilden die Grundlage für einen neuen gesellschaftlichen Trend. "Wenn unsere Kunden unsere Rezeptkarte lesen und die Nudel selbst kochen", sagt Hasegawa, "können sie erkunden, lernen und machen; in der tiefen Welt von Ramen graben. “

Aktie

Leave A Comment