Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

How-To: Dekoratives Papier zu Glastüren hinzufügen

Meine winzige Küche hat Schränke mit Glastüren, aber es gibt etwas zu sagen, um Kaffeebohnen, Backpulver und Konserven außer Sicht zu halten. Die Glasscheiben sind stilvoll, aber nur, wenn Sie Ihre Schränke mit perfektem Geschirr, Teekannen und anderen Sammlerstücken füllen können. Nicht gerade einfach für die Mehrheit der Menschen, die äh, eigentlich Koch in ihren Küchen. Mit einigen dekorativen Papieren, Reißzwecken und etwa 20 Minuten wird diese superleichte Technik Ihr Zuhause buchstäblich verändern. Versuchen Sie, einen alten China-Stall oder ein müde aussehendes Unterhaltungszentrum auszustatten. Neben dem bloßen Verstecken des Schrankinhalts setzen dekorative Papiere oder Stoffe eine gestalterische Aussage, die immer in Mode sein kann. Ich empfehle, mehrere verschiedene Drucke auf einmal auszuschneiden, um auf jede Laune vorbereitet zu sein.

Materialien

Metzgerpapier Dekorative Papiere oder Stoffe Drehschneider und -matte oder Schere Reißzwecken

Schritt 1: Messen Sie den Bereich der Schranktür, den Sie mit Papier abdecken möchten. Gönnen Sie sich rundum das Glas großzügig. Ich habe die Abmessungen der Glasscheibe um ½ Zoll erhöht. Verwenden Sie das Lineal, um ein Stück Metzgerpapier oder Zeitungspapier zu messen und zu markieren, und schneiden Sie es mit dem Rollschneider heraus. Überprüfen Sie den Sitz im Schrank und passen Sie ihn gegebenenfalls an. Das ist deine Vorlage.

Schritt 2: Legen Sie die Vorlage auf das Dekorpapier und schneiden Sie das Dekorpapier entsprechend aus. Beachten Sie beim Schneiden die Ausrichtung des Drucks des Papiers.

Schritt 3: Heften Sie das Papier mit dem inneren Rahmen der Schranktür fest. Wenn sich das Papier überlappen muss, schneiden Sie mehr als ein Blatt aus und fügen Sie Heftzwecke hinzu, um das Papier zu fixieren.

Schritt 4: Wechseln Sie die Papiere beliebig oft aus!

Aktie

Leave A Comment