Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Rückblende: Schwenkbarer Balkonzug

Wenn Sie in einer Wohnung wohnen, wissen Sie, dass es keinen Spaß macht, Ihr Fahrrad die Treppe hinaufzuziehen. Zurück in MAKE Volume 11 teilte der in Virginia ansässige Hersteller Matthew Russell Anweisungen für die Herstellung seines einfachen, schwenkbaren Balkonzuges mit. Für etwa 50 US-Dollar (oder weniger, je nachdem, was Sie in der Werkstatt herumliegen), bauen Sie den Lifter und streiten die Treppe nicht mehr.

Nehmen Sie den Stich aus einer Wohnung, indem Sie Ihren eigenen Lifter installieren. Von Matthew Russell

Das Wohnen im Apartmentstil hat seine Vorteile, aber ein Fahrrad vom Balkon, durch den Wohnbereich und mehrere Treppenstufen zu steigen, nur um sich zu bewegen, gehört nicht dazu. Lebensmittel zu transportieren und den Müll über mehrere Treppen zu tragen, ist nicht besonders lustig, aber Sie können diese Schmerzen abschwächen, indem Sie einen schwenkbaren Lifter auf Ihrem Balkon bauen. Die gesamte Einrichtung kostet rund 50 US-Dollar und dauert von Anfang bis Ende nur wenige Stunden.

1. Wählen Sie den Ort aus. Messen Sie den Abstand vom Boden zur Decke Ihres Balkons. Notieren Sie sich, dass der innere Schaft des Hebezeugs (1-Zoll-Metallrohr) mindestens halb so lang sein muss wie der äußere Schaft (1,5-Zoll-Metallrohr). Wählen Sie einen Montagepunkt für den Vorbau des Hebezeugs. Auf vielen Balkonen ist der Bereich neben der Schienenbefestigung ideal, da Sie an die Schiene klemmen können und zusätzliche Stabilität erhalten.

2. Messen Sie Ihren Raum. Berechnen Sie ausgehend vom Montagepunkt des Vorbaus die ungefähre Entfernung, die der Arm des Hebezeugs von Ihrem Balkon aus schwenken muss, um ausreichend Abstand zu haben, wenn Sie einen Gegenstand anheben. Wenn Sie planen, sperrige Gegenstände hochzuziehen, müssen Sie auf jeden Fall eine mögliche Drehung auf dem Weg nach oben berücksichtigen.

3. Bereiten Sie die Rohre vor. Fädeln Sie ein Ende der äußeren Spindel ein und befestigen Sie den 1½-Zoll-Metallflansch. (In Baumärkten werden in der Regel Rohre kostenlos geschnitten und eingefädelt, wenn Sie sie dort kaufen.) Fädeln Sie dann ein Ende des inneren Vorbaus des Hebezeugs ein.

Verbinden Sie den inneren Schaft und den Metallrohrnippel mit dem 1-Zoll-Metall-T-Stück, so dass sie miteinander ausgerichtet sind. Stecken Sie das längere Segment des inneren Schafts in den äußeren Schaft. Das resultierende Gerät steht senkrecht auf Ihrem Balkon. Schneiden Sie es so ab, dass es ungefähr ½ Zoll unter der Höhe Ihres Balkons liegt. Achten Sie darauf, den äußeren Arm des Hebezeugs zu fädeln und zu kürzen.

4. Bohren Sie die Löcher. Verwenden Sie eine Bohr- und Lochsägenbefestigung, um Löcher in etwa 2 cm Tiefe in die 2 Holzquadrate zu bohren. Jedes Loch sollte ein Ende des Schaftes aufnehmen.

Befestigen Sie die kleinen Holzblöcke an dem entsprechenden Ende der Schaftvorrichtung aus Schritt 3 und stellen Sie sie senkrecht auf. Nehmen Sie kleine Anpassungen am Metallrohr mit der Bügelsäge vor, bis der volle Schaft bündig zwischen Boden und Decke liegt. Stellen Sie sicher, dass sich der innere Schaft bequem dreht, indem Sie das Loch im oberen Holzblock nach Bedarf aufweiten.

5. Installieren Sie das Hebezeug. Verwenden Sie den Holzstreifen und die Schlauchschellen, um den Vorbau bündig mit der Schienenbefestigung zu befestigen. Wenn keine Schiene verfügbar ist, sollten Sie eine alternative strukturelle Unterstützung in Betracht ziehen. Schrauben Sie die Holzblöcke sicher fest. Befestigen Sie den verbleibenden 1-Zoll-Flansch am Hubarm des Hubwerks und ziehen Sie den U-Bolzen ungefähr 2,5 cm vom Ende entfernt fest. Umwickeln Sie alle sichtbaren Fäden mit dünnem Klebeband, um ein Ausfransen Ihres Seils zu verhindern.

6. Hebe weg! Legen Sie das Seil über den Arm zwischen dem U-Bolzen und dem Endflansch. Befestigen Sie den Arm des Hebezeugs sicher am Vorbau. Schwenken Sie von Ihrem Balkon aus, und stellen Sie sicher, dass sich niemand darunter befindet. Verwenden Sie das Seil, um eine Reihe von leichten Gegenständen abzusenken, bevor Sie schwerere Gegenstände wie ein Fahrrad versuchen.

Sie können den Arm mit einer kleinen Rolle verstärken, wenn Sie den Spielraum haben.

HINWEIS: Bei der Verwendung des Hebezeugs ist Sicherheit an erster Stelle. Verwenden Sie den gesunden Menschenverstand und ziehen Sie niemals Menschen oder Tiere hoch. Testen Sie das Gewichtslimit Ihres Hebezeugs sorgfältig und schrittweise.

Lesen Sie den vollständigen Artikel (mit den dazugehörigen Bildern) in unserer Digital Edition. Und nimm eine letzte Ausgabe von MAKE Volume 11 in der Maker Shed auf. Wussten Sie, dass Sie, wenn Sie MAKE abonnieren, kostenlosen digitalen Zugang zu allen 22 Bänden erhalten ?! Nicht sicher, wie Sie diesen Deal schlagen können. Ernst.

Aktie

Leave A Comment