Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Spaß mit Halogenen

Spaß mit den HALOGENS - Popular Science, 1939…

Obwohl die Mitglieder der Halogen-Familie eine Rolle spielen, können Sie sicher sein, dass etwas für Unterhaltung sorgt. Das flinkste des Familienquartetts ist zweifellos Chlor. Sie haben diesen Schauspieler bereits in mehreren Rollen gesehen - Bleichen von Farbstoffen und Angriff auf Metalle mit begleitender Pyrotechnik, wenn Sie dieser Artikelserie gefolgt sind. Jod ist als chemischer Detektiv vor Ihnen aufgetaucht und hat latente Fingerabdrücke auf Papier sichtbar gemacht. Ein anderes Mitglied der Familie, Fluor, hat Ihnen gezeigt, dass es in Kombination mit Wasserstoff eine bemerkenswerte Kraft für das Ätzen von Glas ist. Das verbliebene Mitglied des Quartetts, Brom, ist eine irritierende, schelmische Figur, wenn man sie alleine trifft. Wenn sie an Wasserstoff gefesselt sind, ist ihr Verhalten so zufriedenstellend, dass Sie es in Ihr chemisches Labor für zu Hause lassen und es für Sie ausführen lassen sollten.

Wenn Brom mit Wasserstoff vereint wird, entsteht Bromwasserstoff oder Bromwasserstoffsäure - so wie Chlor und Wasserstoff Chlorwasserstoff oder Salzsäure bilden. Bromwasserstoffsäure reagiert mit Stoffen unter Bildung von Bromiden, ebenso wie der bekanntere Verwandte Salzsäure unter Bildung von Chloriden.

Im Gegensatz zu den meisten Säuren oder säurebildenden Gasen kann Bromwasserstoff jedoch nicht für praktische Zwecke hergestellt werden, indem entsprechende Salze mit starker Schwefelsäure erhitzt werden. Es wird zwar in der Reaktion gebildet, wird jedoch durch die oxidierende Wirkung der Schwefelsäure schnell zersetzt. Diese Schwierigkeit wird durch Erhitzen eines Bromids mit starker Phosphorsäure überwunden, die das Produkt nicht zersetzt.

Um Bromwasserstoff herzustellen, geben Sie eine halbe Unze Kaliumbromid oder Natriumbromid in einen Erlenmeyer-Kolben oder eine Retorte mit einer Kapazität von 60 bis 200 Kubikzentimetern (zwei bis sieben Flüssigunzen). Bedecken Sie die Chemikalie bis zu einem Achtel Zoll mit starker Phosphorsäure, die Sie in jeder Apotheke unter dem Namen Fünfundachtzig Prozent oder Sirupy-Phosphorsäure kaufen können.

Verbunden:

Illustrierter Leitfaden für Experimente zu Heimchemie. Für Studenten, Heimwerker und Naturliebhaber, die keine echten Chemie-Sets mehr erhalten können, wird in dieser einzigartigen Anleitung erläutert, wie ein Labor für die Hauschemie eingerichtet und verwendet wird, mit schrittweisen Anweisungen zur Durchführung von Experimenten in der grundlegenden Chemie. Lernen Sie, wie man Kupfer schmilzt, Alkohol reinigt, Viskose synthetisiert, auf Drogen und Gifte testet und vieles mehr. Das Buch enthält Lektionen zur Ausstattung Ihres Chemielabors für zu Hause, zum Erlernen von Laborfertigkeiten und zum sicheren Arbeiten in Ihrem Labor sowie 17 praktische Kapitel, die mehrere Laborsitzungen im The Maker Shed Store enthalten.

Aktie

Leave A Comment