Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Fused Plastic Einkaufstaschen: Toadstool Tote & Rain Bucket Hat

By Betz White Die umweltbewusste Kundin bringt ihre eigenen wiederverwendbaren Taschen mit, zumindest wenn sie sich daran erinnert. Aber wenn das Leben Ihnen Zitronen (oder verschwenderische Plastiktüten) übergibt, machen Sie Limonade - oder in diesem Fall - Giftpilze! Die Toadstool Tote und der dazu passende Rain Bucket Hat sind komplett aus Einkaufstüten aus Kunststoff gefertigt. Wenn sie mit einem Bügeleisen geschichtet und erhitzt werden, verschmelzen Plastiktüten zu einem widerstandsfähigen Material, das Tyvek ähnelt. Geschmolzener Kunststoff kann einfach geschnitten und in eine Vielzahl von Projekten genäht werden, wie die beiden hier vorgestellten.

Dies ist das vorgestellte Cover-Projekt von CRAFT: 09. Holen Sie sich noch heute eine hintere Ausgabe in der Maker Shed!

Materialien

Einkaufstaschen aus Kunststoff in 3 Farben: 6-8 weiß mit rot von Target 2-3 braun Ich habe meine von Hershey bekommen. 1 Rot oder eine andere Farbe, die Sie mit der gemischten Rolle aus Pergamentpapier attraktiv finden, 15 "breites Band, 3" breit Sie benötigen 26 "für die Tasche, 25" für den Hut. Bügeleisen und Bügelbrett Schere Lineal Bleistift Nähmaschine Gewinde Wasserfester Bastelkleber Ich habe Fabri-Tac verwendet. Vorlagen Eimerhut-Muster PDF-Pilz-Vorlage PDF (Klicken Sie mit der rechten Maustaste, um die PDF-Dateien auf Ihrem Desktop zu speichern. Anweisungen zum Herunterladen von PDF-Dateien.) Hinweis: Fühlen Sie sich frei, Ihre eigene Farbkombination aus dem, was Sie zur Verfügung haben, aus dem Vorrat an Taschen unterzubringen Deine Küchenspüle! Einige Ideen sind eine marineblaue Gap-Tasche, eine grüne Barnes- und Noble-Tasche oder die gelbe Tasche, in die Ihr Telefonbuch geliefert wurde.

Bereiten Sie die Materialien vor

Schritt 1: Sammeln Sie Ihre Taschen. Für jedes Projekt werden 4 Einkaufstaschen aus Kunststoff verwendet, die zu einem großen Blatt zusammengefügt sind. Um jedes Projekt wie gezeigt zu erstellen, verwenden Sie 3 Zielbeutel und einen dunklen Beutel, wie den oben abgebildeten braunen Hershey-Beutel. Schritt 2: Öffnen und schichten Sie Ihre Taschen. Glätten Sie mit Ihren Händen jeweils eine Tasche auf eine Arbeitsfläche. Schneiden Sie die Griffe ab und schneiden Sie den oberen Teil der Tasche mit einer Schere ab. Trimmen Sie dann entlang der Unterseite des Beutels ab und öffnen Sie die Falten. Machen Sie einen geraden Schnitt von der Oberkante des Beutels nach unten, um 1 großes einschichtiges Rechteck zu erstellen. Wiederholen Sie dies mit den anderen 3 Taschen. Legen Sie alle 4 Beutel übereinander. Ich legte den braunen Sack auf den Boden und schichtete die Drucksäcke übereinander, um die Target-Drucke so anzuordnen, dass ein All-Over-Muster entstand. Schritt 3: Schützen Sie Ihre Ausrüstung. Bedecken Sie Ihr Bügelbrett mit einem Blatt Pergamentpapier, das einige Zentimeter länger ist als Ihr Stapel geschnittener Plastiktüten, etwa 42 ″ lang. Legen Sie die geschichteten Plastiktüten darauf und bedecken Sie sie mit einem weiteren Blatt Pergament. Die Taschen sind wahrscheinlich ein paar Zentimeter breiter als das Pergament. Achten Sie darauf, dass der Kunststoff beim Verschmelzen vollständig zwischen dem Papier liegt, indem Sie beide nach Bedarf neu positionieren.

Schritt 4: Bügeln Sie Ihre Taschen. Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass Ihr Arbeitsbereich gut belüftet ist. Einige Kunststoffe können einen Geruch abgeben, obwohl ich damit kein Problem hatte. Stellen Sie Ihr Bügeleisen auf die Kunststoffeinstellung. Stellen Sie sicher, dass Sie das heiße Bügeleisen nicht direkt mit dem Kunststoff berühren, und bügeln Sie es langsam auf das Pergamentpapier. Halte das Eisen in Bewegung. Sobald die Kunststoffschichten miteinander verschmelzen, schrumpfen sie etwas. Beachten Sie, dass Tinte aus den Beuteln auf das Papier übertragen wird. Hinweis: Ich empfehle, diesen Schritt durchzulesen und zuerst einige zusätzliche Taschen zu üben. Experimentieren Sie mit der Anzahl der Schichten und den Eisentemperaturen, da dies keine exakte Wissenschaft ist und Ihre Ergebnisse variieren. Schritt 5: Sichern, prüfen und erneut sichern. Lassen Sie den Bereich nach dem Bügeln abkühlen, bevor Sie das Papier anheben. Prüfen Sie, ob die Schichten miteinander verschmelzen. Möglicherweise möchten Sie die Temperatur des Bügeleisens erhöhen, wenn Sie feststellen, dass der Kunststoff nicht verschmilzt. Positionieren Sie das Pergamentpapier neu und setzen Sie diesen Vorgang fort, bis Sie die gesamte Länge der gestapelten Ebenen miteinander verbunden haben. Drehen Sie die fixierte Plastikfolie um, bedecken Sie sie mit Pergament und wiederholen Sie den Fixiervorgang von der anderen Seite. Die Schichten Ihres vollständig verschmolzenen Kunststoffs sollten sich wie ein Stück anfühlen. Der Trick besteht darin, langsam zu gehen - ein Bügeleisen, das zu heiß ist, führt zu schnell schrumpfendem Kunststoff, der geriffelt ist. Nach dem Verschmelzen sollte Ihre Plastikfolie etwa 14 "x 36" groß sein, groß genug, um entweder die Toadstool Tote oder den Rain Bucket Hat zu machen. Hinweis: Um die Taschenapplikationen wie abgebildet zu erstellen, müssen Sie auch eine kleine Menge roten Kunststoffs für die Stiele des Fliegenpilzes verschmelzen. Nähtipps: Das Zusammennähen von Kunststoff mit einer Maschine ist ziemlich einfach, solange der Kunststoff nicht zu dick oder hart geworden ist. Verwenden Sie eine Universalnadel und eine Stichlänge von 3-4. Üben Sie das Nähen mit ein paar Fetzen und passen Sie die Spannung Ihrer Maschine an, um gleichmäßige Stiche zu erzielen. Es können gerade Stifte verwendet werden, um Ihre Arbeit zu halten. Wenn Sie jedoch feststellen, dass sich der Kunststoff nur schwer durchstecken lässt, versuchen Sie es mit Büroklammern.

Toadstool Tote Richtungen

Endgröße: 11 ″ X 12 ″ Applikationen, wie diese kleinen Fliegenpilze, sind schnell und machen Spaß mit verschmolzenem Kunststoff. Kunststoffformen verschmelzen leicht mit dieser Tasche, und es gibt keine Kanten, die zu entwirren sind. Bandbesatz und ein wenig Nähte verleihen ihm einen sauberen, vollendeten Look. Schritt 1: Messen und schneiden. Markieren Sie mit einem Lineal ein Rechteck auf Ihren verschweißten Beuteln, das 13 "x 30" misst. Schneiden Sie es mit einer Schere aus.

Schritt 2: Die oberen Kanten säumen. Legen Sie das Rechteck mit der rechten (braunen) Seite nach oben auf Ihre Arbeitsfläche. Beginnen Sie an einem der kurzen Enden mit einem 2-Zoll-Saum nach rechts. Machen Sie einen Knick mit den Fingern und stecken Sie den Saum. 1/8 "von der Kante absteppen. Wiederholen Sie dies für das andere kurze Ende des Rechtecks.

Schritt 3: Schneiden Sie Ihre Applikationen aus und fixieren Sie sie. Verwenden Sie die online bereitgestellten Vorlagen, und ziehen Sie die großen und kleinen Fliegenpilzspitzen aus einem Schrott aus verschmolzenem Target-Print-Kunststoff heraus, und der Fliegenpilz stammt aus einer zweiten Farbe (wie das von mir verwendete Rot). Platzieren Sie, wie oben gezeigt, die Applikationsformen auf der rechten Seite des großen Rechtecks, etwa 4 Zoll unterhalb der Oberkante der gesäumten Kante. Mit Pergamentpapier abdecken und fixieren. Halte das Eisen in Bewegung! Hinweis: Überhitzen Sie nicht, da dies zu einer zusätzlichen Schrumpfung führen kann.

Schritt 4: Nähen Sie Ihre Applikationen. Zum Hinzufügen von Gras unter den Fliegenpilzen zufällig gerade vorwärts und rückwärts nähen, oben und unten an den Grashalmen schwenken. Schritt 5: Naht die Seiten. Falten Sie das Rechteck auf der rechten Seite zusammen, wobei die gesäumten Kanten oben aufeinander abgestimmt sind. Befestigen Sie die Seiten und den Geradstich mit einer Nahtzugabe von 1/4 ″ von oben nach oben. Markieren Sie mit einem Stift die untere Falte in der Nähe jeder Ecke, um den Boden der Tasche zu kennzeichnen.

Schritt 6: Fügen Sie Boxecken hinzu. Durch das Hinzufügen von „Ecken“ wird die Beuteldimension angegeben, indem eine Naht senkrecht zur Seitennaht und zur unteren Falte hinzugefügt wird. Richten Sie eine Seitennaht mit der Innenseite des Beutels nach der Markierung an der unteren Falte aus, sodass ein Punkt an der Ecke entsteht. Messen Sie 2 "von der Ecke aus, markieren Sie eine Linie senkrecht zur Seitennaht und stecken Sie sie fest. Nähen Sie an dieser Linie ein Dreieck. Schneiden Sie das Dreieck nach dem Nähen ab. Wiederholen Sie dies für die zweite Ecke.

Schritt 7: Das Band zusammennähen. Drehen Sie die Tasche nach rechts. Legen Sie das Farbband entlang der Kante des Saums der Öffnung ein, um die Stichlinie zu bedecken, und stecken Sie Die Kante des Bändchens rundum um die Tasche herum nähen. Wiederholen Sie den Vorgang für die andere Kante.

Schritt 8: Erstellen Sie Riemen. Schneiden Sie 2 Bänder von jeweils 2 "X 13" aus den restlichen Fetzen ab. Falten Sie ein Band in Drittel in Längsrichtung. Befestigen und stechen Sie die Länge des Riemens 1 '' an jeder Kante fest. Wiederholen Sie den Vorgang für den zweiten Riemen.

Schritt 9: Nähen Sie die Riemen. Messen und markieren Sie die Platzierung des Riemens auf der Vorderseite Ihrer Tasche, 3 Zoll von jeder Seitennaht entfernt. Befestigen Sie jedes Ende eines Riemens an diesen Markierungen und überlappen Sie die Innenkante des Beutels 1/2 ". Wiederholen Sie den Vorgang für den zweiten Riemen auf der Rückseite der Tasche. Achten Sie darauf, die Riemen nicht zu verdrehen.

Nähen Sie die Oberkante des Beutels ab und nähen Sie sie durch jedes Gurtende. Für zusätzliche Verstärkung wird der Gurt ein zweites Mal vernäht. Sie sind fertig!

Rain Bucket Hat Richtungen

Fertige Größe: Ungefähr 7 ″ X 12 ″ X 23 ″ Umfang (Damen M / L) Zurück am Tag der Frisuren für Schönheitssalons hielten die Damen Kunststoff-Regenhüte (oder, schlimmer noch, eine Plastiktüte!) In ihren Taschenbüchern, sollten sie auf einen stoßen unerwarteter Regenguss Jetzt können Sie mit Plastiktüten trocken und stylisch bleiben - verschmolzen und in diesen frechen Rain Bucket Hat genäht!

Schritt 1: Musterstücke ausschneiden. Verwenden Sie das Muster online, und schneiden Sie 1 Hutoberseite, 2 Hutseiten (jeweils auf einer Falte geschnitten) und 2 Randkanten (jeweils auf einer Falte) aus einer großen Lage geschmolzenen Kunststoffs aus.

Schritt 2: Nähen Sie die Seiten zusammen. Legen Sie die beiden rechten Seiten des Hutes zusammen und verschließen Sie die Enden mit einer Nahtzugabe von 1/4 ″. Drücken Sie die Nahtzugaben mit den Fingern auf und nähen Sie sie auf beiden Seiten der Nahtlinie auf. Wiederholen Sie dies für die zweite Naht.

Schritt 3: Verbinden Sie die Oberseite mit den Seiten. Falten Sie die Hutspitze zur Hälfte und markieren Sie die halben Punkte mit Stiften. Richten Sie diese Stifte mit den rechten Seiten an der Oberkante an den Seitennähten der genähten Hutseiten aus. Verteilen Sie das Material gleichmäßig, indem Sie die Oberkante der Hutseiten an der Hutspitze befestigen. Stich mit 1/4 ″ Nahtzugabe.

Schritt 4: Nähen Sie den Rand. Legen Sie die beiden Krempen auf die rechte Seite und nähen Sie die Enden mit einer Nahtzugabe von 1/4 ". Öffnen Sie die Nahtzugaben per Fingerpresse und nähen Sie sie auf beiden Seiten der Nahtlinie auf. Wiederholen Sie dies für die zweite Naht. Falten Sie einen 1/4 "Saum um den Rand des Randes. Pin und Aufnäher 1/8 ″ aus der Falte. Schritt 5: Verbinden Sie den Rand mit den Seiten. Richten Sie die rechten Seitenseiten der Hutseiten an den Rändern des Randes aus. Verteilen Sie das Material gleichmäßig und stecken Sie die untere Kante der Hutseiten an die innere Krümmung der Krempe. Stich mit 1/4 ″ Nahtzugabe. Klappen Sie den Rand herunter und drücken Sie die Nahtzugaben mit dem Finger in Richtung Hutinnenseite. Nähen Sie die Nahtzugaben an den Hutseiten, 1/8 ″ von der Naht entfernt.

Schritt 6: Fügen Sie eine Band hinzu. Tragen Sie einen wasserfesten Kleber auf die Naht auf, wo die Hutseiten auf die Krempe treffen, und drücken Sie ein Band (ca. 25 ″) in Position, um ein Hutband zu bilden. Lassen Sie den Kleber trocknen.

Über den Autor:

Betz White ist Designer, "grüner" Handwerker und Autor von Warme Fuzzies: 30 süß gefilzte Projekte und Grünes Nähen: 25 Projekte aus recycelten und organischen Materialien. In diesem Sommer stellte Betz ihre erste Bio-Textilkollektion „Family Cottage“ vor. Weitere Informationen finden Sie unter blog.betzwhite.com.

Aktie

Leave A Comment