Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

GoFundMe kündigt $ 10K-Wettbewerb "Make-a-Thon" an

Ich habe schon im Dezember über GoFundMe geschrieben. Die Crowdfunding-Website mit niedrigem Marktzugang richtet sich an diejenigen, die Geld für "Lebensbedürfnisse" wie Krankheitskosten und Hochzeiten aufbringen möchten. Jetzt erweitert das Unternehmen seine Dienstleistungen mit einem neuen "Alles-oder-Nichts" -Finanzierungsmittel und bietet den Machern weitere Möglichkeiten die gleichen einfachen Begriffe. GoFundMe hat sich mit MAKE zusammengetan, um Informationen zu verbreiten. Heute kündigen sie einen potenziell lukrativen Wettbewerb für Hersteller mit guten Ideen an.

Hier ist der Deal: GoFundMe wird insgesamt 10.000 USD für die "Best Maker-Projekte" vergeben, die auf der Website eingereicht werden. Die Gewinner werden von der GoFundMe-Community ausgewählt. Das Makerprojekt mit den meisten Stimmen erhält eine Projektfinanzierung in Höhe von 5.000 USD direkt von GoFundMe. Der zweite Platz erhält $ 3.500 und der dritte Platz erhält $ 1.500. Die Bewertung beginnt am 19. März und der Gewinner wird am 21. März bekannt gegeben. Die Gewinner werden auch hier im MAKE-Blog vorgestellt. Einsendeschluss ist der 1. März. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Was sagst du dazu, MAKE-Leser? Hast du ein Projekt, von dem du denkst, dass es gewinnen kann? Um Ihre Kreativität zu fördern, finden Sie hier einige Projekte, die sich derzeit auf GoFundMe befinden. Es gibt eine Kampagne für einen Steampunk-Workshop, einen Mann, der ein Fahrzeugprojekt mit Menschenantrieb startet, und meinen Favoriten, den Kwick Gripper, ein praktisch aussehendes Nagelziehgerät.

Die Idee des Wettbewerbs besteht darin, den Machern zu helfen, die Dinge in den frühen Stadien ihrer Projekte zu beginnen, bevor sie für die Produktion bereit sind. Brad Damphousse, CEO von GoFundMe, sagt, die Website sei ideal, um Prototypen mit einer begrenzten Zielgruppe zu teilen oder Unterstützung aus sozialen Netzwerken zu generieren. Maker haben die Wahl zwischen unserer Alles-oder-Nichts-Kampagne oder einer traditionellen Spendenaktion, bei der die Makler jede Spende, die sie erhalten, in Echtzeit behalten können. Es gibt keine Strafen, wenn Sie Ihr Ziel nicht erreichen.

Er hofft, dass der Wettbewerb großartige Ideen und Projekte hervorbringt.

„Wir bei GoFundMe wissen, dass die Weiterentwicklung Ihrer Idee nicht unbedingt die Gründung eines großen Unternehmens bedeutet“, sagt er. "Die Crowdfunding-Optionen von GoFundMe sind perfekt für alle Phasen eines Projekts - von der Konzeption bis zur Markteinführung."

Hier finden Sie alle Details zum Make-a-Thon. Jetzt mach was machen!

Aktie

Leave A Comment