Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Die wunderschöne kinetische Tischkunst von Bruce Shapiro

Auf der World Maker Faire sorgen wir jedes Jahr für etwas Besonderes im Foyer des New Yorker Hall of Science-Gebäudes, dem Mittelpunkt des Messegeländes. In diesem Jahr geht diese Auszeichnung an den Künstler Bruce Shapiro und sein sehr beeindruckendes Sisyphus-Projekt.

Sisyphus ist eine Reihe kinetischer Kunst-Sandtische. Viele Leute verwechseln sie auf den ersten Blick mit Kymatiken (mit Hilfe von Klangwellen, um Muster in einem Medium zu erzeugen), aber diese Tische werden von einem computergesteuerten Magneten unter dem Tisch angetrieben, der eine Stahlkugel in vorgegebenen Mustern durch den Sand treibt .

Dieses Zeitraffervideo gibt Ihnen einen Eindruck davon, wie es funktioniert und wie faszinierend diese Tabellen sind.

Und hier sehen Sie, wie der Mechanismus unter dem Tisch aussieht.

Der Controller ist ein Raspberry Pi 3, der einen benutzerdefinierten Schrittmotorcontroller steuert, der 2 Schrittmotoren antreibt. Bruce nennt den gesamten Mechanismus, den er für den Sisbot entworfen hat. Die vollständigen technischen Hard- und Softwareinformationen zum Sisbot finden Sie auf der Kickstarter-Seite für Sisyphus, wo Bruce diese Tische zum Verkauf anbietet (zu einem vernünftigen Preis).

Was ich an diesen Tischen liebe, ist, dass der kinetische Kunstaspekt nicht nur wunderschön und fesselnd ist, sondern auch die Tische selbst sind beeindruckend gestaltet und gebaut. Eine Technik, die Bruce bei der Konstruktion verwendete, waren alternative Schnitte in Längen von dünnem Holz, damit das Holz, wie oben gezeigt, gebogen werden kann. Die oberen Kanten einiger Tische sind ebenfalls wie Puzzleteile geschnitten, und einige haben sehr ausgefallene Stahlbeine / -stützen darunter.

Wenn Ihnen der Name Bruce Shapiro bekannt ist, handelt es sich um denselben Künstler / Hersteller, der den ursprünglichen Eggbot-Roboter für das CNC-Zeichnen auf Eiern entwickelt hat. Später arbeitete er mit Evil Mad Scientist Labs zusammen, um das Eggbot 2.0-Kit zu entwickeln.

Mehr über Bruce und Sisyphus erfahren Sie auf seiner Website und auf der Kickstarter-Seite des Sisyphus-Projekts.

Aktie

Leave A Comment