Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Opa Jakes selbst gemachter Computer

Anfang dieses Jahres hat meine Freundin Alexandra Mueller auf Social Media dieses Foto eines Mannes gezeigt, der seinen eigenen Computer mit einem "Kee Bord" mit echten Hausmännern und einem Drucker, der ein Blatt Papier mit angefügtem Stift ist, komplettiert hatte. In ihrer Stadt, einem kleinen Ort nicht weit von Spokane, Washington. "Alle nennen ihn Opa Jake", sagt sie. Ich fand seine Kreation bezaubernd und lustig, also bat ich Al, mir von ihm zu erzählen.

Ein bisschen über unseren Freund und Nachbarn Jake Colvin:

Er ist "Opa Jake" für jeden, der ihn kennt. Er und seine Frau Melinda sind freundliche und großzügige Leute. Jake ist vielleicht am besten für seine blöden Witze bekannt, auf die ich mich immer verliebe.

Warum hat er diesen Computer gemacht? Nun, ihr Computer ist diesen Frühling kaputt gegangen, also hat er einfach einen neuen Computer gemacht.

Er ist ein ehemaliger Logger, der etwas Zeit und Kreativität zur Verfügung hat. Er hatte einen Freund, der mir vor ein paar Jahren ein Dekupiersäge-Moosicorn (der Name unserer Ranch: halb Elch und halb Einhorn) für mich gemacht hatte. Vor der Übergabe des Geschenks wurden etwa ein Monat lang kryptische Telefonanrufe durchgeführt, bei denen er mir sagte, er sei "heiß auf der Spur der Moosicorns" oder er fand ein "Moosicorn-Schild im Wald" und legte dann abrupt auf. Dann rief er eines Tages an, um mir mitzuteilen, dass er „das verdammte Ding erwischt hat“. 5 Minuten später stand er mit der hölzernen Moosicorn-Skulptur vor meiner Tür.

Er weiß eigentlich, wie man einen Computer benutzt. Er liebt es, lustige E-Mails weiterzuleiten. Wenn er die E-Mail tatsächlich eingibt, ist sie fast immer in einer großen Schrift und in Großbuchstaben. Als ich ihm eine Kopie des Fotos schickte, das ich von ihm genommen hatte, antwortete er: DANKE FER THE PICHER —- Ich werde es in die Werbeagentur SECSSHUN der Zeitungen schreiben, die MAYBBEE SUME SALES JAKE ERHALTEN

Aber lassen Sie sich nicht von seiner phonetischen Schreibweise und Dummheit täuschen, er ist ein belesener Typ. Wenn er keine Witze erzählt, etwas baut oder jagt, liest er.

PS. Er war der Hauptredner der diesjährigen Abschlussklasse an der örtlichen High School. Oh ... und er hinterlässt die besten Botschaften. Ich lasse sie auf meinem Anrufbeantworter :)

Ein Schild an Jakes Auffahrt. Al sagt mir: "Es gibt kein Wasser für Meilen."

Ein weiteres Schild an der Einfahrt.

Was für ein toller Kerl!

Aktie

Leave A Comment