Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Greenfield Village's Glasgeschäft

In den Ferien können Sie darauf wetten, dass Sie eine Zuckerstange überall sehen, wo Sie hinschauen. Aber haben Sie geblasene Zuckerstangen gesehen? Ich denke, Sie könnten es nicht tun, es sei denn, Sie sind im Greenfield Village in Dearborn, Michigan, angekommen und haben dem Glaswarenladen Liberty Craftworks einen Besuch abgestattet. Ich hatte das Vergnügen, das letzte Woche während der jährlichen Holiday Nights-Feier des Village zu tun, als ich den Laden besichtigen und mehr über den Liberty Craftworks Collectors Club erfahren konnte.

Einige Hintergründe zum Shop…

Das Geschäft wurde 1930 eröffnet und konzentriert sich auf die Herstellung von geschäumten Glasbläsern sowie auf erstaunliche künstlerische Kreationen, die nur durch die Vorstellungskraft der Künstler eingeschränkt werden. Die Glasmacher, die derzeit in dem Laden arbeiten, sind Marc VandenBerg (der auch mein Reiseführer war), Philip Yamron, Josh Wojick, Matt Cattanach, Grant Mayberry und Stephen Jacklyn. Sie sind alle in der Schule und am Arbeitsplatz selbst an Orten im ganzen Land ausgebildet.

Die Produkte, die in Greenfield Village's Glass Shop zu sehen sind, sind stark vom italienischen Design beeinflusst, das durch die Arbeit mit Murrini-Designs sichtbar wird. Teamwork ist der Schlüssel im Ladengeschäft, besonders wenn die Temperaturen im Sommer dank der 2.500-Grad-Öfen 120 Grad Celsius erreichen.

Als Marc und ich uns unterhielten, erwähnte er, wie viel Spaß es macht, mit Glas zu arbeiten, und ich kann sehen, warum. Für ihn hat er mit jedem Stück Glas, mit dem er arbeitet, täglich eine neue Herausforderung. Nichts ist unmöglich. Und jetzt zu den Zuckerstangen…

The Glass Shop begann 2004 mit der Herstellung von Zuckerstangen. Jedes Jahr wird eine neue Farbe und ein neues Design von den Glasmachern ausgewählt und fliegt schnell von den Bäumen. Die Stöcke wurden so beliebt, dass 2005 ein Club gegründet wurde, der Candy Cane Club, der heute als Liberty Craftworks Collectors Club bekannt ist. Die Mitglieder wurden und werden immer noch informiert, wenn die erste Charge von Stöcken zum Kauf bereit ist. Jede Zuckerstange ist einzigartig und hat ihre eigene Persönlichkeit. (Wie sollte es eigentlich sein, wenn es um Süßigkeiten geht, oder?)

Allein in diesem Jahr stellt der Club 4.000-5.000 Canes für eifrige Sammler her. Nicht schlecht für etwas, das aus Quarzsand, Kalkstein, Soda und einem Schuss metallischer Oxide besteht! Der Shop fertigt auch Ornamente und die beliebte Candy Cane Bowl. Die Idee kam von der Zusammenarbeit der Glashersteller im Laden. In jeder Schüssel befinden sich 15 eigentliche Zuckerstangen. Wie Marc mir sagte, mit einem riesigen Baumlicht, das das Team hinter sich herstellt, eignen sich Urlaubsthemen hervorragend für Teamprojekte und Teambuilding. Candy Cane Bowls waren in diesem Jahr sehr beliebt und verdoppelten ihren Umsatz ab 2010.

The Glass Shop ist nur einer von sieben historischen Bezirken im Greenfield Village. Was gibt es sonst noch hier?

  • Armington & Sims Machine Shop
  • Glasgeschäft
  • Gunsolly Carding Mill
  • Loranger Gristmill
  • Töpferei
  • Druckerei
  • Zinn-Shop
  • Webengeschäft

Wenn Sie das nächste Mal das Greenfield Village besuchen, sollten Sie unbedingt beim Glasladen vorbeischauen. Sie können Glasmacher wie Marc in Aktion sehen und es sogar selbst ausprobieren. Wenn Sie nicht hier im großartigen Mitten-Staat leben, können Sie die diesjährige Zuckerstange noch online abholen.

Aktie

Leave A Comment