Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

How-To: Verwenden Sie Heftklammern als Breadboard-Jumper

Vor kurzem haben wir Brainstorming-Ideen für einen Breadboarding-Workshop auf der Maker Faire und anderen Veranstaltungen durchgeführt. Wir hofften, den Teilnehmern das langwierige Schneiden und Abisolieren ihrer eigenen Überbrückungsdrähte (und die Kosten für die Bereitstellung fertiger Jumper) ersparen zu können, kamen wir auf die Idee, Heftklammern zu verwenden. Ich las vor einiger Zeit über diesen Hack über Instructables und war aufgeregt, eine Möglichkeit zu finden, ihn einzusetzen.

Nur ein Problem: Es funktioniert nicht.

Oder ich sollte es sagen nicht Arbeit. Zu Beginn. Unser Prototyp einer klammerverdrahteten Schaltung war DOA, und ein Multimeter über eine der Klammern zu legen, zeigte schnell, warum. Heftklammern werden werksseitig zu Streifen zusammengeklebt, und der Kleber isoliert das Metall und verhindert, dass es einen festen elektrischen Kontakt mit den Verbindungspunkten des Steckbretts herstellt. Wir haben verschiedene Typen und Marken ausprobiert und hatten mit jedem das gleiche Problem.

Es war Michael Castor, der zuerst auf die Idee kam, die Klammern in Aceton einzuweichen, was hervorragend funktioniert. Bei dieser Behandlung wird nicht nur der Klebstoff entfernt, sondern die Streifen fallen in makellose Einzelklammern. Dies war ein unerwarteter Vorteil, da wir erwartet hatten, dass die Hefter so herumstehen mussten, dass die Workshop-Teilnehmer ihre Springer einzeln ausstanzen konnten. Jetzt können wir an jeder Station nur Schüsseln mit mit Aceton gewaschenen Klammern bereitstellen.

Machen Sie: Projekte - Heftklammern als Breadboard-Jumper verwenden

Aktie

Leave A Comment