Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

How-To: Machen Sie einen Cigar Box Organizer für den Vatertag

Von Tiffany Threadgould Väter sind Superstars. Sie sind großartig, um Sie zu organisieren und Sie schnell zur Schule, zum Sport und zur Geburtstagsfeier Ihrer besten Freundin zu bringen. Es ist leicht zu vergessen, wie viel sie tun, und auch die Zeit, die Sie ihnen zurückgegeben haben. Dieser Zigarrenschachtel-Organisator eignet sich für jede Art von Papa. Für das Fixer-Oberteil ist es ein großartiger Werkzeugsatz. Der Hinter-dem-Schreibtisch-Vater kann es mit alltäglichen Büromaterialien füllen. Sie können die Fächer an seine organisatorischen Bedürfnisse anpassen. Selbst wenn Ihr Vater keine Zigarren raucht, können Sie bei einem Räuchergeschäft vorbeischauen und nach einer leeren Zigarrenschachtel fragen. So habe ich meine bekommen Die Trennbleche sind aus Essstäbchen hergestellt. Mit Hilfe von Aufzeichnungen oder Bändern wird der obere Teilerbereich erstellt. Sie erhalten nicht nur zusätzliche Gutschriften für die Erstellung eines personalisierten Projekts, sondern die meisten Materialien sind kostenlos. Sie können sogar die Außenseite der Box für zusätzliche Bonuspunkte entkoppeln. Einen Organisator zusammenzustellen ist eine großartige Möglichkeit, deinem Vater zu sagen, dass du ihn liebst. Geben Sie Ihre neu erstellte Zigarrenschachtel ab und beobachten Sie, wie sein Gesicht aufleuchtet.

Materialien

Zigarrenschachtel Essstäbchen Farbband oder Schnürung Heißklebepistole Schere oder Universalmesser Linealbleistift

Richtungen

Schritt 1: Machen Sie helle Bleistiftmarkierungen auf der Innenseite des Kastens, um zu markieren, wie groß jedes Fach sein soll. Es ist hilfreich, ein Lineal zu verwenden, damit jedes Fach gleichmäßig verteilt ist. Schritt 2: Schneiden Sie die Essstäbchen auf die gewünschte Länge jeder Fachseite ab. Sie können eine starke Schere verwenden, um den überschüssigen Stock abzuschneiden. Wenn das Essstäbchenholz dick ist, benötigen Sie ein Messer, um es zu schneiden und an der Stelle zu zerbrechen, die Sie mit Ihrem Essstäbchen schneiden möchten.

Schritt 3: Nehmen Sie ein geschnittenes Essstäbchen und platzieren Sie es dort, wo Sie Ihre erste Fachwand haben möchten. Halten Sie das Essstäbchen mit Heißkleber fest und kleben Sie jeden Stock so lange auf den nächsten, bis Sie die gewünschte Höhe erreicht haben. Wir haben vier gestapelte Essstäbchen für eine 2 "große Kiste verwendet. Stellen Sie sicher, dass Sie die Box immer noch schließen können! Fahren Sie nun fort, die Essstäbchen zu verkleben, bis Sie alle Fächer fertiggestellt haben. Schritt 4: Messen Sie als Nächstes den Deckel des Zigarrenkastens. Schneiden Sie drei Stücke Ihres Farbbands oder der Aufnahme, die 1/2 Zoll länger sind als die Höhe (von oben nach unten im Deckel), und schneiden Sie zwei Stücke 1/2 Zoll länger als die Breite. (Mit diesem zusätzlichen 1/2 ″ haben Sie etwas Platz, so dass Sie Gegenstände hinter das Band legen können, um sie zu verstauen.)

Schritt 5 Befestigen Sie das Band oder die Schnur mit einem Punkt Heißkleber an jedem Ende der drei Teile oben und unten am inneren Rand des Deckels. Stellen Sie sicher, dass die Teile gleichmäßig beabstandet sind und festgeklebt sind. Nehmen Sie nun Ihre zwei langen Stücke und weben Sie sie unter und über die kurzen Stücke. Kleben Sie die Enden an die linke und rechte innere Lippe des Deckels. Stellen Sie wieder sicher, dass die Teile gleichmäßig verteilt werden. Das Band / die Aufzeichnung bildet ein Raster. Schritt 6: Füllen Sie den Veranstalter auf und schließen Sie ihn. Es gibt zwar keine Zigarre, aber innen steckt viel raffinierte Liebe! Alles gute zum Vatertag!

Über den Autor:

Tiffany Threadgould ist ein Design-Junkie, der Schrottmaterialien ein zweites Leben gibt. Sie ist Designleiterin bei TerraCycle, einem Unternehmen, das Produkte aus Abfällen sammelt und herstellt. Sie betreibt auch ihr eigenes grünes Geschäft, RePlayGround, in dem Sie ReMake It-Recycling-Kits und Unmengen von DIY-Projekten finden. Tiffany glaubt, dass Müll auch Gefühle hat und manchmal in ihrem Designstudio in Brooklyn, New York, mit ihrem Müllhaufen gesprochen werden kann. Weitere DIY-Upcycling-Projekte finden Sie in ihrem Buch ReMake It! Von Sterling Publishing.

Aktie

Leave A Comment