Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Wie man Pippi Langstrumpf Zöpfe herstellt

Pippi Langstrumpf ist eines meiner Lieblings-Halloween-Kostüme aller Zeiten. Ich liebe es, in die Rolle des ermächtigten, einfallsreichen und heftig unabhängigen Charakters einzusteigen. Pippi ist ein Klassiker, und ihr Look ist leicht zu kopieren, was wichtige Voraussetzungen für ein gutes Kostüm sind. Die Kleidung, die sie anhatte, war unpassend und Patchwork, natürlich begleitet von sonderbaren langen Socken. Aber ihr Haar macht den Blick. Pippis Zöpfe ragen in die Luft und sie sind ihr Markenzeichen. Mit etwas Draht im Inneren ist dies ein einfacher und dummer Trick.

Materialien

Haarbürste Drahtschneider Haarbänder Bobby Pins Bänder

Schritt 1: Waschen Sie Ihre Haare am Tag vor dem Tragen der Pippi-Zöpfe, nicht jedoch am Tag. Leicht verschmutztes Haar hilft, den Stil zu halten. Bürste es gut aus.

Schritt 2: Teilen Sie Ihr Haar in 2 Schweineschwänze.

Schritt 3: Messen Sie ein einzelnes Drahtstück und schneiden Sie es ab. Finden Sie die richtige Länge, indem Sie den Draht über die Kopfspitze legen und sicherstellen, dass er so lang ist wie beide Pigtails. Dann geben Sie sich an jedem Ende ein oder zwei Zoll mehr, nur für den Fall. Biegen Sie den Draht, um ihn an die Krümmung Ihres Kopfes anzupassen.

Schritt 4: Machen Sie 1 Pigtail und machen Sie die Trennung in 3 Abschnitte. Flechten Sie Ihr Haar wie gewohnt, außer wickeln Sie den Draht in das Geflecht. Dies bedeutet, dass Sie sicherstellen müssen, dass sich der Draht in jeder Gewebebindung des Geflechts befindet.

Schritt 5: Sichern Sie das Ende mit einem Haarband. Dann flechten Sie die andere Hälfte.

Schritt 6: Schneiden Sie den zusätzlichen Draht vom Ende der Litzen ab.

Schritt 7: Bedecken Sie jeden offensichtlichen Draht mit einem Haarnadel mit Ihrem Haar.

Schritt 8: Fügen Sie Bänder an den Enden hinzu. Süß!

Aktie

Leave A Comment