Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Nehmen Sie an unserem kostenlosen Lern-Event teil, um mit VR in Unity zu beginnen

Besuchen Sie uns am 21. Februar zu dieser kostenlosen Lernveranstaltung. Tauchen Sie ein in die Erstellung von Virtual Reality mit dem Host Sky Rolnick und lernen Sie, wie Sie virtuelle Welten zum Leben erwecken können. Sie benötigen nur eine kostenlose Mitgliedschaft und die Plätze für die Live-Anzeige sind begrenzt. Melden Sie sich also schnell an! Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie es nicht rechtzeitig zum Live-Beitritt schaffen, können Sie trotzdem auf unser Archiv zugreifen.

Eine Herausforderung bei der Entwicklung von VR in diesen Tagen war die Entscheidung, welche Plattformen angesteuert werden sollten: Oculus, Vive, Daydream, GearVR usw. Nicht nur das, sondern auch die Technologie verändert sich schnell, neue AR-Headsets und All-in-One-Headsets wie Oculus Quest veröffentlicht. In der Vergangenheit waren für die Lösung dieses Problems komplizierte Eingabemanager und Buildsysteme erforderlich, und in einigen Fällen wurde der Controller-Eingabecode vollständig neu geschrieben. Wäre es nicht schön, einmal Code zu schreiben und auf allen Systemen zu funktionieren?

Das Ziel dieses Workshops ist es, den Menschen zu zeigen, wie ein einfaches Eingabemanagementsystem aufgebaut wird, das mit dem neuen Unity-Eingabesystem 2018.3 wirklich ein Multi-Platform-XR ist.

Über den Ausbilder: Sky Rolnick promovierte zunächst in Teilchenphysik, hat jedoch seitdem Innovationen für VR / AR / XR-Technologien entwickelt. Was als Hobby begann, 360 Kameras zu bauen und VR-Inhalte zu produzieren, wurde schnell zur Karriere. Sky hat eine Leidenschaft für VR und baut derzeit sein drittes VR-Startup, eine beeindruckende Arkade in der Lower East Side von Manhattan, genannt Jump in the Light. JITL zielt darauf ab, mehr als nur eine Spielhalle zu sein, und mehr ein kultureller Mittelpunkt für Menschen, die VR lieben und mit ihr faszinierende und interaktive Kunst, Musik und Erlebnisse schaffen möchten. Sie haben zahlreiche Veranstaltungen veranstaltet, Albumeinführungen durchgeführt, verschiedene innovative Wege beschritten, eigene Inhalte erstellt und Bildungsprogramme für die Öffentlichkeit veranstaltet, die für Künstler und Künstler kostenlos sind. Dies ist wirklich ein Juwel in der Landschaft von VR-Standorten.

[Feature-Bild von Jump Into The Light auf Instagram]

Aktie

Leave A Comment