Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Machen Sie Ihr eigenes Handy

David Mellis vom MIT Media Lab hat sein DIY-Handy entwickelt und verfeinert, eines, das Sie selbst aus seinen Open-Source-Designdateien und -code erstellen können. Ein „schwieriges, aber potenziell machbares Projekt“. Das Telefon verfügt über die grundlegenden Funktionen, die Sie erwarten: Sie können Anrufe und Textnachrichten tätigen und empfangen, und es verfügt über ein Telefonbuch zum Speichern von Nummern. In Übereinstimmung mit CES erhielten wir ein Update von David über sein Homebrew-Gerät für Unterhaltungselektronik.

Was war die größte Designherausforderung?

Die Balance zwischen dem Wunsch, ein funktionsfähiges Telefon herzustellen, bei möglichst einfacher Montage von Hand. Meistens war es eine Frage der Beschaffung der richtigen Komponenten: Teile, die klein genug waren, um in eine angemessene Gesamtgröße zu passen, aber immer noch groß genug, um manuell zu löten. Ich hatte zum Beispiel Glück, dass das GSM-Modul des Arduino GSM-Shields (das Quectel M10) zwar recht klein war, aber recht große Lötstellen aufwies - im Gegensatz zu vielen GSM-Modulen mit 0,5-mm-Rastern. Einen kleinen und robusten Bildschirm zu finden, war auch eine Herausforderung: Das LCD, das ich anfangs verwendete, brach nach ungefähr einem Monat. Die LED-Matrix, die ich jetzt verwende, war ziemlich stabil, zeigt jedoch nur acht Zeichen. Ebenso habe ich einen schönen kleinen Lautsprecher gefunden, aber die Audioqualität ist nicht erstaunlich. Im Allgemeinen gab es viele Kompromisse: Abwägen zwischen Funktionalität und einfacher Montage. Dieses Problem ist viel schwieriger, wenn Sie versuchen, etwas zu schaffen, das Sie jeden Tag in der Tasche tragen.

Was ist die nächste Funktion oder Verbesserung, die Sie implementieren würden?

Ich bin weniger daran interessiert, spezifische Verbesserungen am Telefon selbst vorzunehmen, als andere Möglichkeiten zu erkunden, wie Menschen ihre eigenen Geräte entwickeln können. Ich arbeite zum Beispiel an einem GSM-Modul, das effektiv ein Mobiltelefon und ein Arduino in einem ist, sodass die Benutzer ihre eigene Mobiltelefonschnittstelle oder ihren eigenen Formfaktor erstellen können. Ich möchte auch Wege finden, um das PCB-Design für neue Personengruppen attraktiv zu machen. Das Erstellen einfacher Boards ist nicht so schwierig, daher bin ich neugierig, wie wir es vielleicht in einen Design-Kontext bringen können und nicht in ein Engineering-Umfeld. Schließlich bin ich auch daran interessiert, Wege zu finden, wie das Telefon an mehr Menschen weitergegeben werden kann, sei es, wenn man es selbst bauen lässt oder es anderweitig verteilt.

Mit Davids Handy-Modul können Benutzer eine eigene Mobiltelefon-Schnittstelle oder einen eigenen Formfaktor erstellen.

Können Sie über den Verfeinerungsprozess des Designs sprechen?

Das Telefon hat viele Iterationen durchlaufen - Schaltung, Gehäuse und Software. Die Änderungen an der Schaltung selbst waren meistens kleine Verbesserungen und Ergänzungen: Zum Beispiel das Hinzufügen einer Reset-Taste für den Fall, dass die Software abstürzte, oder der Summer direkt an den Mikrocontroller angeschlossen, sodass ich ihn als Alarm verwenden konnte (nicht nur als Klingelton). . Für das Gehäuse wurde viel mit verschiedenen Materialien und Herstellungsprozessen gespielt - einige von mir, aber auch von vielen anderen. Die Leute haben Koffer aus Karton, 3D-bedrucktem Kunststoff, CNC-gefrästem Holz oder sogar Seidenraupen hergestellt. Die Software ist wahrscheinlich der Bereich, in dem es zwischen Design und Verwendung das engste Hin und Her gab: Ich habe bei der Verwendung des Telefons viele Probleme und fehlende Funktionen entdeckt. In früheren Versionen fehlten einfach viele Funktionen (z. B. wurde bei Anrufen nicht einmal der Name einer Person angezeigt), und ich habe nach und nach die dringendsten hinzugefügt. Das Telefonieren im Alltag hat mir jedoch zum Teil auch bewusst gemacht, wie viel Funktionalität ohne Sie auskommt. Die aktuelle Version der Software speichert beispielsweise keine alten Textnachrichten, und ich habe sie gerade erst verwendet.

Gab es Fähigkeiten, die sich als schwieriger oder einfacher erwiesen haben als erwartet zu implementieren?

Ich bin überrascht, wie zuverlässig sich die Telefone mit dem Netzwerk verbinden. Ich verwende eine handelsübliche Antenne, und ich habe mir die Schaltung für die Verbindung zum GSM-Modul von der Arduino GSM-Abschirmung geliehen. Dennoch habe ich erwartet, dass die HF-Teile der Schaltung ein größeres Problem darstellen.

Wenn Sie eine Open-Source-Version eines anderen Unterhaltungselektronikgeräts erstellen könnten, was wäre das und warum?

Ich habe zwar anfänglich mit dem Erstellen von DIY-Ersatzgeräten für vorhandene Geräte begonnen, aber ich denke, die interessantesten Möglichkeiten sind die Erstellung neuer, kundenspezifischer Geräte. Mit der zunehmenden Verfügbarkeit von Embedded-Berechnungen und digitaler Fertigung ist es für eine Einzelperson immer mehr möglich, nicht nur Prototypen zu erstellen, sondern auch robuste, reproduzierbare Geräte, die sie im täglichen Leben verwenden können. Ich denke, es werden immer mehr ungewöhnliche, einmalige oder kleinvolumige Geräte zu sehen sein, die bestimmte Personen oder Bedürfnisse ansprechen, für die Massenproduktion jedoch nicht sinnvoll sind. Zum Beispiel möchte ich persönlich ein paar Geräte bauen, die bestimmte, internetfähige Funktionen ausführen, z. B. das Wetter anzeigen oder einen bestimmten Podcast abspielen. Ich sehe diese speziellen Geräte nicht als das nächste große Ding (selbst für meine eigene Arbeit), sondern einfach als Beispiele für die vielen verschiedenen Dinge, die jetzt möglich sind.

Haben Sie von jemandem gehört, der versucht hat, das Telefon für sich selbst zu machen?

Einige Leute haben mir eine E-Mail geschickt, um zu sagen, dass sie das Telefon selbst hergestellt haben. Einige haben um Hilfe bei verschiedenen Aspekten gebeten, aber im Allgemeinen war ich beeindruckt, inwieweit die Leute das Telefon selbst herstellen konnten. Für mich ist dies ein Zeichen dafür, dass die digitalen Dateien tatsächlich einen großen Teil des Designs erfassen - was bedeutet, dass es von großem Wert ist, sie mit anderen zu teilen, auch wenn noch viele Schritte erforderlich sind, um sie in ein funktionierendes Gerät zu verwandeln.

Danke David!

Aktie

Leave A Comment