Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Maker Pro Newsletter - 02.06.14

"Ihre Kunden sind Ihre besten Investoren."

Der Maker Pro Newsletter berichtet über die Auswirkungen der Macher auf Wirtschaft und Technologie. Unsere Abdeckung umfasst Hardware-Startups, neue Produkte, Inkubatoren und Innovatoren sowie Technologie- und Markttrends.

Bitte senden Sie Artikel an uns[email geschützt].

Klicken Sie hier, um diesen Newsletter zu abonnieren.

Bist du ein Maker Pro? Wir stellen eine Liste der Maker Pro-Twitter-Handles zusammen. Schicken Sie uns bitte Ihre. Abonnieren Sie die Maker Pro Twitter-Liste hier.

Die Nachrichten, kurz


* MAKEs einwöchige Connected Home-Serie, die morgen (Freitag, 7. Februar) endet, war ein Realitäts-Check für das sich ständig weiterentwickelnde Konzept des Internets der Dinge. Ein guter Anfang: Alasdair Allans (@aallan) Probleme mit den Dingen. Seine scharfsinnige Analyse eines Hauptproblems mit IoT: "Anstatt miteinander zu reden, spricht alles mit Ihnen."

* Afinia hat das Patentverletzungsverfahren von Stratasys mit Patentanspruch auf ein striktes Verfahren eingestellt und reagierte aggressiv mit Behauptungen, die Auswirkungen auf die gesamte 3D-Druckindustrie haben könnten, sagt Michael Weinberg (@MWeinbergPK) von MAKE.

* Apropos Stratasys,Bloomberg berichtet, dass das Unternehmen möglicherweise von einem der großen 2D-Druckunternehmen, HP oder Seiko Epson, übernommen wurde.

* Ein Laserschneider und Stecher im Wert von 4.000 US-Dollar hat sein Finanzierungsziel auf Indiegogo erreicht und einen neuen Einstiegspreis eingeführt.

* Der Pebble Watch-App-Store ist jetzt geöffnet, mit einer Funktion, die andere Hardware-Designer möglicherweise kopieren möchten: Ein „Schließfach“, mit dem Benutzer ihre Apps online speichern können, da nur acht Apps von Drittanbietern auf der Uhr gespeichert werden können Zeit.Computerwelt berichtet, dass bei tragbaren Apps für alle Arten von Geräten ein dramatisches Wachstum erwartet wird.

* Indiegogo-Gründer Slava Rubin (@gogoslava) packt eine Menge praktischer Crowdfunding-Ratschläge in ein animiertes, kommentiertes 3-Minuten-Video.

* Gigaom besuchte NYC Resister, den halbprivaten Brooklyn-Hackerspace, aus dem MakerBot hervorging.

* Bolt verzierte eine Wand mit explodierter Hardware für die Kunst, endete aber damites benutzen, schreibt Mitbegründer Ben Einstein (@beneinstein).

* Kühlen Sie sich von der Idee der Fertigung in China ab? Betrachten Sie Mexiko.

In Chattanooga, Tenn., Findet vom 12. bis 31. Juli 2014 der erste Beschleuniger für das 3D-Druck-Startup von Amerika statt.

* Auf der anderen Seite des Atlantiks steigt die neunte Edition der Intel Business Challenge Europe an.

* Und dies kann mehr Bildung als Geschäft sein, aber wir können nicht widerstehen: Das Weiße Haus wird eine Maker Faire veranstalten.

Eigenschaften


Warum Hersteller im Einzelhandel versagen

Eine Locator-Karte der Brücke des Todes, am Ende des Einzelhandelsschluchts.

Haben Sie einen Plan, wie Sie Ihr Hardwareprodukt über die wackelige "Brücke des Todes" führen können, die den "Einzelhandelsabgrund" überspannt?

Wenn nicht, sollten Sie "Warum Hersteller im Einzelhandel scheitern" von zwei mit dem Beschleuniger HAXLR8R verbundenen Hardware-Tierärzten lesen: Cyril Ebersweiler (@ haxlr8r) und Benjamin Joffe (@benjaminjoffe).

Ebersweiler und Joffe präsentieren die Herausforderungen, denen sich Hardware-Unternehmer stellen müssen, auf lebhafte Weise, wie sie in den beiden vorangegangenen Tranchen ihrer Lean-Hardware-Serie gezeigt wurden.

Diese neueste Folge führt Ihr Produkt durchrauschen Von den automatischen Türen, die zum Einzelhandel führen: Best Buy, Walmart und die vielen kleineren Veranstaltungsorte, an denen erwartet wird, dass Ihr Produkt tanzen und singen wird.

Dieser Beitrag gibt einen Überblick darüber, was es braucht, um auf dieser Bühne Erfolg zu haben: von neuen, möglicherweise ungewohnten Konzepten wie "Demand Creation" bis hin zu zeitlosen Prinzipien wie "Ihre Kunden sind Ihre besten Investoren".

Autodesks Carl Bass: Die Maker-Verbindung

Wenn Sie wissen möchten, warum Autodesk so viele herstellerorientierte Programme und Investitionen hat, dann schauen Sie sich dieses Profil von Autodesk-Chef Carl Bass (@carlbass) in seiner Heimwerkstatt an. Die Teilnehmer der Maker Faire Bay Area im letzten Frühjahr haben die Verbindung möglicherweise bereits hergestellt, wenn sie Basss lockere, energische und enthusiastische Gespräche über CAD und Kinder verfolgten.

Lektionen aus einem Herstellungsabenteuer

Sparse Scheinwerfer.

Vor etwas mehr als einem Jahr schloss eine Gruppe von Designern unter dem Namen Sparse erfolgreich eine Kickstarter-Kampagne ab, um die Entwicklung einiger Fahrradleuchten zu finanzieren: Vorder- und Hinterrad. Sie sammelten 66.000 USD, weit über ihrem 45.000-Dollar-Ziel.

Nun, da die Lieferung bevorsteht, hat einer der Gründer über die Bemühungen der Gruppe nachgedacht, „ein echtes Unternehmen zu gründen und nicht nur (das ärgerlichste) Hobby der Welt.“

Eine hart erarbeitete Lektion: Als schlecht gelauntes Startup sind Sie in Ihrer Fabrik die „letzten Plätze“ hinter großen, etablierten Kunden. Gewöhne dich daran, gestoßen zu werden.

Denken Sie über Ihren nächsten Controller nach?

Ein digitaler Prototyp des OpenBCI 3D-Printable Headsets

Vielleicht können Sie bald Ihre Gedanken zu diesem Thema verfolgen.

OpenBCI, ein "Open Source Brain Interface für Hersteller", hat sein Ziel bei Kickstarter mehr als verdoppelt und $ 215.000 erzielt.

Brain-Computer-Interface (BCI) ist ein relativ neues Wissenschaftsgebiet mit einem breiten Spektrum möglicher Anwendungen. Medizinische BCIs werden häufig verwendet, um Menschen bei einer Schädigung ihrer kognitiven oder sensorisch-motorischen Funktionen zu unterstützen.

OpenBCI hofft, diese Technologie aus medizinischen Einrichtungen und Laboren auszubauen und sie zu einem größeren Teil unseres Alltags zu machen, indem sie neuronales Spielen, Meditationshilfen, Spielzeug, Werkzeuge und Geräte revolutioniert.

OpenBCI wurde erstmals auf der World Maker Faire New York 2013 präsentiert und hat seit November 2013 ihren ersten Hackathon durchgeführt. Sie hoffen, die OpenBCI-Community zu erweitern, indem sie zukünftige Hackathons koordinieren und die Technologie mit mehr Open-Source-Hardware und -Software verbinden.

Das Kit, das sich im Bereich von 325 Dollar bewegt, wird im April dieses Jahres ausgeliefert.

Pro-Tweets der Woche

Abonnieren Sie die Maker Pro Twitter-Liste hier.

Loved @jasonfried Remote-Buch. "Wenn man ins Büro kommt, muss man nur Hosen anziehen. Es gibt keine Garantie für die Produktivität."

- Marc Barros (@marcbarros), 3. Februar 2014

Erstaunliche Neuigkeiten! (Ich bin froh, dass ich kein Geheimnis mehr habe) @WhiteHouse wird @makerfaire haben - http://t.co/hmhyf0KCAq @CNET @EVBLive

- Joey Hudy (@Joey_Hudy), 3. Februar 2014

„Wenn Kunstkritiker zusammenkommen, sprechen sie über Form, Struktur und Bedeutung. Künstler sprechen darüber, wo man billiges Terpentin kaufen kann. “-Picasso

- Chris Dixon (@cdixon) 4. Februar 2014

Wir haben 1160 Bewerbungen für die Gründerinnenkonferenz erhalten. Das sind fast so viele, wie wir 2008 für die Startup School bekommen haben.

- Paul Graham (@paulg), 4. Februar 2014

Ich liebe diesen Einsatz von Raspberry Pi in sehr raffinierter Außenwerbung: https://t.co/IJzYiQ3oqj

- Matt Richardson (@ MattRichardson), 30. Januar 2014

Veranstaltungen


Hardware Startup Engineering Summit

San Jose, Kalifornien, 1. bis 2. April

Konzipiert für Ingenieure, die einen neuen Markt erschließen, einen bestehenden unterbrechen oder mehr über die agilen Produktentwicklungsstrategien erfahrener Hardware-Startups erfahren möchten. “Die Preise beginnen bei 795 US-Dollar. Weitere Informationen hier.

Mini Maker Faires

Folgendes kommt in den nächsten Monaten:

  • Kalispell Mini Maker Faire (MT): 22. Februar
  • Buffalo Mini Maker Faire (NY): 1. März
  • Honolulu Mini Maker Faire (HI): 15. März
  • NoVa Mini Maker Faire (VA): 16. März
  • Seattle Mini Maker Faire (WA): 22. März
  • Oaxaca Mini Maker Faire (Mexiko): 22. & 23. März
  • Cleveland Mini Maker Faire (OH): 29. März
  • Tyler Mini Maker Faire (TX): 29. März

Was ist weiter vorne? Überprüfen Sie die Maker Faire Map, um die nächstgelegene zu finden.

Aktie

Leave A Comment