Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Zum Mars und zurück: Bring die Roboterraketen dazu, nach Leben zu suchen

Sie dachten, Raketen auf der Erde abzustoßen, hat Spaß gemacht? Die NASA bittet erneut um Hilfe, um die Regeln für eine andere Centennial Challenge zu schreiben, auch wenn diese hier anders ist als alles, was die NASA-Macher vorher gefragt hatten:

Entwerfen und bauen Sie eine Rakete, die mit Steinen und Schmutz robotisch gefüllt werden kann. Starten und fliegen Sie die gefüllte Rakete mindestens 800 Meter hoch und landen Sie dann sicher in einem Stück. Dies ist ein Missionsprofil, das für eine Mars Sample Return Mission vorgeschlagen wurde.

Das Konzept einer von Mars vorgeschlagenen Mars-Probe-Mission beschreibt den Start eines Aufstiegsfahrzeugs, das mit einem Cache aus Marsgesteinsproben gefüllt ist. Bildnachweis: NASA / JPL-Caltech

Gemäß dem Auskunftsersuchen der NASA:

Diese Mars Ascent Vehicle Challenge bietet die Möglichkeit, eine breite Palette innovativer Methoden zum Einfügen der Probe zu bewerten, Probeneinschluss bereitzustellen, das Trägerfahrzeug zu errichten und den Probenbehälter mit eingeschränktem Eingriff des Menschen einzusetzen und eine zuverlässige Methode zu validieren. Diese Herausforderung zielt insbesondere darauf ab, die Amateurrobotik- und Raketentechnikgemeinden zur Bereitstellung von Lösungen zu motivieren.

Die Challenge würde Preise für die erfolgreiche Demonstration einer durchgehenden autonomen Operation vergeben, um die folgenden Aufgaben nacheinander auszuführen: Aufnehmen der Probe, Einsetzen der Probe in eine einstufige Rakete in horizontaler Position, Aufstellung der Rakete, Start der Rakete nach eine Höhe von nicht weniger als 800 m (2624 Fuß), wobei ein Probenbehälter mit dem innen versiegelten Cache aufgestellt wird und der Behälter mit einer Endgeschwindigkeit von weniger als 6 m / s landet.

Die endgültigen Regeln würden die offizielle Spezifikation der Wettbewerbsstruktur sein. Es wird in Betracht gezogen, dass mindestens eine Person in jedem Team ein zertifiziertes Level-2-Mitglied der Tripoli Rocketry Association oder der National Association of Rocketry ist.

James Dougherty, der neu gewählte Präsident des Tripolis in Kalifornien, dessen Intimidator V-Rakete PhoneSat vor der Black Rock Desert zum ersten Mal startete, ist mit den Parametern dieser Herausforderung zufrieden. "Die im RFI festgelegte Grenze von 800 Metern wird die Möglichkeit für Modellraketen und Hochleistungs- / Experimentalraketen offen halten", sagt er.

Dort sein gegen das Zurückbringen

Warum sollten wir Marsfelsen mit nach Hause bringen müssen, wenn wir mit unseren Spirit-, Opportunity- und Curiosity-Rovers so großen Erfolg hatten? Obwohl die NASA über eine reichhaltige Erfahrung im Bereich der Miniaturisierung von Elektronik für die Erforschung des Weltraums verfügt - einschließlich des CheMin-Instruments von Curiosity, das 2013 auf der Maker Faire Bay Area ausgestellt wurde - ist nichts besser als eine Gesteinsprobe an Ihrem (sehr sauberen) Labortisch.

Roboter Raketen. Jagd auf das Leben auf dem Mars. Ein weiterer Beweis, dass die NASA die coolste Agentur der Bundesregierung ist. Lesen Sie das RFI-Posting unter http://go.usa.gov/kggC und teilen Sie Dr. Larry Cooper mit, was Sie über das vorgeschlagene Programm denken, indem Sie ihm eine E-Mail an [email protected] senden. Verwenden Sie MAV Challenge in der Betreffzeile.

37.414233-122.061415

Aktie

Leave A Comment