Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

OpenExplorer startet mit neuen Abenteuern, OpenROV Giveaway

Ein Abenteurer schaut in dieses Bild von der North Wales Mine Expedition.

Wollten Sie schon immer auf die Jagd nach versunkenen Schätzen gehen oder versuchen, eine neue Wasserart zu entdecken? Die Dokumentation der Erkundung von Bürgern war lange Zeit ein wichtiges Element unseres Entdeckungsprozesses. In dieser Woche wird die Abenteuersuchort-Website OpenExplorer live gezeigt, um dies mit Expeditionsposten der Entdecker-Community zu feiern und zu fördern. Der Standort wurde vom OpenROV-Team erstellt und bietet fünf der OpenROV-Kits für Unterwasser an, die anderen dabei helfen, die Bürger weiter zu erkunden.

Wir haben uns mit OpenROV-Mitbegründer David Lang getroffen, um mehr über die Site zu erfahren, die sich seit Januar in der privaten Beta befindet, und erfahren, wie andere daran teilnehmen können.


Was ist OpenExplorer? OpenExplorer ist eine Plattform zum Erkunden. Es ist eine Möglichkeit, Menschen mit Mitarbeitern, Tools und Ressourcen zu verbinden, die sie benötigen, um unsere Welt zu erkunden. All diese neuen Herstellerwerkzeuge (Drohnen, ROVs, billige Sensoren) haben eine völlig neue Sichtweise auf unseren Planeten eröffnet. Der nächste Schritt - glauben wir - besteht darin, den Menschen einen Ort zu geben, an dem sie das in der Öffentlichkeit tun und zusammenarbeiten können. Grundsätzlich ist OpenExplorer eine Abenteuermaschine: Neugier kommt herein, Abenteuer kommt heraus.

Wie funktioniert das? Die Site arbeitet als digitales Feldjournal. Sie erstellen eine „Expedition“, die Ihnen einen Überblick über den geplanten oder beabsichtigten Weg gibt und anschließend Ihre Vorbereitungsschritte und Pläne mit anderen teilen kann. Sobald Sie sich im Feld befinden, können Sie Live-Updates posten, um die Follower auf dem Laufenden zu halten. Wenn Sie zurück sind, können Sie die Lektionen und alle Daten, die Sie im Rahmen der Nachbesprechung gesammelt haben, nachbuchen.

Wenn Sie dies auf eine offene Art und Weise anstatt auf einem privaten Dokument oder einer privaten Website tun, können Sie sich mit anderen Menschen in Verbindung setzen, die möglicherweise helfen oder Ratschläge erteilen können. Es geht darum, eine Community von DIY-Abenteurern zu schaffen.

Erzählen Sie uns, wie die Website begann. Wir haben bereits im Januar mit dem Bau begonnen. Nach unserer Erfahrung mit OpenROV und der Suche nach Schätzen in einer Unterwasserhöhle hatten wir eine Epiphanie: Es ist kein großer Zuschuss, um ein Entdecker zu werden. Neue Maker-Tools haben eine Umgebung geschaffen, in der Sie nur eine Gruppe von Freunden, eine Idee und eine Internetverbindung benötigen.

Wir haben das Gelände mit dem Team von Ushahidi, einer Gruppe von Machern aus Nairobi, Kenia, aufgebaut. Es sind jedoch alle möglichen Gruppen beteiligt. Aus den Expeditionen können Sie ersehen, dass verschiedene Naturschutzorganisationen, Explorationsgruppen und Unternehmen Expeditionen erstellen.

OpenROV erwartet den Einsatz im Sea of ​​Cortez.

Was ist diese Woche mit der Website los? Der Rollout dieser Woche konzentriert sich auf Ozean-, See- und Marineexpeditionen. Als Teil davon vergeben wir fünf OpenROV-Kits an die Expeditionen, die das meiste Interesse haben (Anhänger) oder den Kurs des Monats. In wenigen Wochen werden wir es über die reine Meeresforschung und -forschung hinaus ausrollen. Mehr Funktionen. Mehr Werkzeuge. Weitere Überraschungen.

Dies ist der nächste Schritt in Richtung auf etwas, das wir als „vernetzte Erkundung“ bezeichnet haben. Wir haben das Gefühl, dass wir Glück hatten und einen Ausblick auf eine Zukunft hatten, in der ein neues Abenteuer, eine Gruppe neuer Mitarbeiter und eine bahnbrechende Entdeckung zugänglich sind Jeder mit Internetverbindung.

Wie viele Gruppen sind bisher Teil der OpenExplorer-Community? Wir haben es erst gestern eröffnet und es gibt bereits fast 50 Expeditionen. In den kommenden Wochen wird noch viel mehr im Entwurfsmodus erscheinen - einige davon werden Sie umhauen.

Was muss jemand tun, um sein Projekt auf der Website aufzuführen? Gehen Sie einfach zu OpenExplorer und klicken Sie auf „Erstellen“. Selbst wenn Sie nicht alles geklärt haben, ist der Start der wichtigste Schritt.

Was kommt als nächstes? Im nächsten Monat werden wir uns über ROVs und die Erkundung der Meere hinaus öffnen (und einige neue Funktionen hinzufügen). Wir werden eine ganze Reihe von Werkzeugen zur Erkundung von Herstellern hinzufügen.

Wenn Sie ein Werkzeug oder eine Community haben, von denen Sie denken, dass sie mit OpenExplorer Erfolg haben würde, würden wir uns sehr über Ihre Kontaktaufnahme freuen. Sie können mir eine E-Mail senden: [email protected]

Aktie

Leave A Comment