Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Essbare Innovationen: Kompakte Blumenkästen bringen Grün ins städtische Leben

Von Singapur in die USA und in ganz Europa Essbare Innovationen Profile von Lebensmittelherstellern, die das globale Nahrungsmittelsystem auf jeder Stufe verbessern, von der Produktion über die Verteilung bis hin zum Essen und Einkaufen. Erleben Sie mit uns die wichtigsten Trends der Branche aus Sicht der Hersteller. Das Programm Chiara Cecchini of Food Innovation Program - ein Ökosystem mit einem starken Bildungskern, das die Lebensmittelinnovation als Schlüsselinstrument für die Bewältigung der großen Herausforderungen der Zukunft fördert - führt Sie in die Gesichter, Geschichten und Erfahrungen von Lebensmittelherstellern auf der ganzen Welt ein. Überprüfen Sie dienstags und donnerstags die neuen Raten.


Die Annehmlichkeit, in unmittelbarer Nähe zur Arbeit zu leben, ist ein schwieriger Gegner für das schöne Grün der Natur. Die meisten Stadtbewohner bringen das Opfer, wenn sie sich dafür entscheiden, von einer ländlichen Gemeinde in eine geschäftige Stadt zu ziehen. Es ist traurig, dass diese Stadtmenschen oft die herrliche Fauna aufgeben, die Vorort- und Landbewohner jeden Tag genießen. Für James Hunt, einen Maker Pro, der von Oakland aus operiert, sollte das Leben in einer Stadt oder Industriestadt nicht ohne Natur sein. Also machte er sich daran, eine künstlerische und dennoch einfache Lösung für die Pflanzenförderung zu schaffen.

Die Inspiration von Hunt für die städtische Verbesserung stammt aus seiner Kindheit. Er begann schon in jungen Jahren mit dem Erfinden, er inspirierte sich, Rampen zu entwerfen und zu bauen, um seine Liebe zum BMX und Skateboarding zu erfüllen. Er verwendete Gegenstände und Holz wieder, um seinen eigenen Spielplatz zu schaffen. Er hat auch Orte wie Dubai, Vietnam und Polen gesehen und erlebt, um die Liebe des Landes zu erfahren, den Weltraum neu zu erfinden. Diese Leidenschaft für die Neuerfindung des Weltraums führte dazu, dass er Florae & Co gründete. Er wollte schöne Pflanzkästen schaffen, die die Straßen seiner Heimatstadt säumen. Für ihn ist Oakland ein Ort, an dem neue und fantasievolle Dinge für die sehr reale, kultivierte menschliche Existenz entworfen und gebaut werden können.

Hunt nutzte seine Erfahrungen aus jedem Land für seine Inspirationen für die Verbesserung der Stadt und entwarf eine kleine Schachtel, die zwei wesentliche Aspekte berücksichtigte: Nachhaltigkeit und die Freude am Pflanzen. Die Box demonstrierte verschiedene landwirtschaftliche Techniken aus verschiedenen Kulturen, z. B. die Gartenarbeit mit Quadratfuß, um ein ausgezeichnetes Boden- und Pflanzenwachstum auf kleinem Raum zu gewährleisten. Hunt nannte diese kleine Schachtel GreenCube und vermarktete sie an Menschen, die keinen Platz für einen richtigen Bauernhof oder Garten haben, aber Grün brauchen.

Kunden erhalten ein eigenes erhöhtes Gartenbett, das in verschiedenen Formen und Größen erhältlich ist (Standard ist etwa 10 "tief und 3 x 3 x 3" groß) sowie unterschiedliche Ästhetik für individuelle Bedürfnisse. Das Bett selbst ist etwas zu bestaunen. Hunt verstand zwei Dinge über das städtische Leben: Die Menschen sind sehr beschäftigt und wollen grün sein. Der GreenCube erfordert daher keine ständige Pflege und lebt von sauberer Energie und Ressourcen. Das Gartenbett ist aus organischem Material hergestellt und verfügt über ein eigenes Ablaufsystem, das dann wieder in die Box läuft und ein selbstregulierendes, flüssiges Spülsystem schafft. Die gesamte Box ist solarbetrieben für die Bewässerung, und die Pflanzen kommen bereits gesund und kräftig an.

Der Punkt der Box ist es, einem Kunden Blumen zu geben, um zu riechen und Pflanzen anzulegen, ohne den Fluss und das Summen ihres geschäftigen Lebens zu stören. Hunt hofft, dass dies zu einer gesünderen Mentalität derer führt, die in hektischen Städten leben. Zahlreiche psychologische Studien haben sich mit den gesundheitlichen Vorteilen eines Gartens und inmitten der Natur beschäftigt. Diejenigen, die die Natur erleben, haben weniger Angst und weniger Depressionen, da die einfache Einbeziehung der Natur in unseren Alltag positive Auswirkungen auf jeden von uns hat. Pflanzen können nicht nur unseren Geist erheben; Sie können unsere Energie erhöhen. Da jemand mitten in der Stadt nicht einfach in die Natur gehen kann, bringt der GreenCube die Natur zu Ihnen.

Es ist nicht nur das Hinzufügen von Blumen im Freien, GreenCube kann täglich bis zu 25 Gramm produzieren! Das reicht aus, um die Mahlzeit einer Person täglich zu erhalten und zu ergänzen. Die Fähigkeit, eigene Lebensmittel anzubauen, auch wenn die Kunden sich nicht selbst sehr anstrengen müssen, fühlt sich wie ein kleiner Sieg an und für sich an. Hunt möchte diesen Sieg mit all seinen Kunden teilen und das Bewusstsein dafür schärfen, wie einfach es ist, wachsende Nahrungsmittel und Pflanzen in Städten zu integrieren.

GreenCube ist eine Mischung aus Farbe und Natur, die Hunt dem städtischen Leben in der Stadt gebracht hat. Der GreenCube ist leicht zugänglich und leicht zu warten. Er ist eine anpassungsfähige Pflanzbox, die wunderbar gestaltet ist, um sowohl hervorzuheben als auch den Stadtbummel zu verbessern. Es umfasst sowohl traditionelle Landwirtschaft als auch neue Arten des Stadtlebens in einem kleinen bemalten Würfel. Durch die Schaffung eines sich selbst erhaltenden Gartens hat James die heilenden Aspekte der Gartenarbeit direkt an Ihre Tür gebracht, unabhängig davon, wo Sie leben.

Aktie

Leave A Comment