Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Prothetischer Arm für Amputierte Kickass Mad Max Cosplay

Foto: Überweltentwürfe

Der neueste Mad-Max-Film hat viele Hollywood-Stiftungen erschüttert. Viele moderne Action-Blockbuster-Trends wurden vermieden, indem eine Gruppe starker weiblicher Leads verwendet wurde, um das Klappern auf ein Minimum zu reduzieren. Die Action-Szenen wurden glorreich gefilmt und ihre Zeit in der Abendkasse lässt sich am besten als "glänzend und chrom" beschreiben.

Imperator Furiosa, wohl die Hauptfigur der Geschichte, ist nicht nur eine starke weibliche Hauptrolle, sie tritt mit einer körperlichen Behinderung in den Arsch. Die von Charlize Theron gespielte Figur gibt keine Hintergrundgeschichte wieder, sie zeigt nicht ihre Armprothese oder scheint einen Arm dem anderen vorzuziehen. Die geschweißte und manipulierte Prothese ist einfach, und sie ist fantastisch.

Dies entging nicht Laura Vaughn. Sie schrieb in ihrem Blog über die Auswirkungen, die der Film auf sie hatte.

Ich war mein ganzes Leben ein Fan von Actionfilmen. Und ich habe NIEMALS in einem Hollywood-Film EVER eine körperlich behinderte, kickassistische, weibliche Hauptfigur gesehen - nicht einmal bis gestern.

Vaughn, ein fötaler Amputierter - jemand, der ohne Glied geboren wurde - wurde weggeblasen. Sie musste diese fantastische Prothese für DragonCon replizieren. Sie hatte bereits mit Michelle Sleeper von Overworld Designs an einem anderen Projekt (einem coolen Terminator-Arm) gearbeitet, aber die beiden schalteten auf Furiosa zu.

In diesem Forumsthread des beliebten Kostümforums TheRPF.com beschreibt Sleeper den Prozess der Erstellung dieses fantastischen Riggs. Der Prozess bestand darin, Formen von Vaughn zu nehmen, Formen von verschiedenen Gegenständen zu nehmen, die sie einbauen wollten, viel Bildhauerarbeiten und Tonnen von Finishing.

Für weitere Bilder des Prozesses müssen Sie den gesamten Forenthread lesen.

Aktie

Leave A Comment