Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Erinnerung an Mike Dorffler, Cineroc Creator

Vor ein paar Tagen hat uns einer unserer Mitwirkenden, Stefan Jones, ein schönes Stück geschickt, das er geschrieben hatte, eine Ode an den Estes-Katalog für Modellraketen der 70er Jahre. Wir werden das Stück in naher Zukunft veröffentlichen. Das Manuskript inspirierte mich völlig zu meiner eigenen nostalgischen Sehnsucht nach der Vergangenheit meiner Modellrakete. Ich war während meiner Kindheit ein engagierter Raketenfreak. Ich erinnere mich lebhaft an diese Ausgabe des Katalogs, und als ich durch eine Online-Kopie blickte, war ich fast erschöpft von Erinnerungen, als ich nachts in meinem Schlafzimmer saß und jede Seite, Millimeterpapier und Druckbleistift in der Hand übergoss das bescheidene Geld, das ich gemacht habe, hat Blätter gehauen und Rasen gemäht. Eine Sache, die Stefan speziell in dem Stück erwähnt, und die sich mein gewöhnlicher Hofarbeiter nie leisten konnte, war der Cineroc, die mit 8-mm-Filmkameras ausgestattete Raketennase. Ich war schockiert, als ich im Archiv sah, dass es nur 19,95 Dollar kostete. Für ein Kind aus dem Jahr 1970 erinnere ich mich, als ich dachte, es wäre ein Lösegeld des Königs.

In meinem nostalgischen Rummel suchte ich online nach mehr über den Cineroc und Camroc (dessen Stillkameraschwester). Als ich erfuhr, dass Mike Dorffler, der Erfinder des Cineroc und vieler anderer Hobbymodell-Raketeninnovationen (für Estes und dann für Apogee Components) ), starb letzten Herbst an Bauchspeicheldrüsenkrebs. Bevor er sich zu diesem großen Tilt-a-Pad am Himmel verabschiedete, verlieh ihm die NAR (National Association of Rocketry) eine Auszeichnung für sein Lebenswerk, die von keinem anderen als Verne Estes selbst verliehen wurde (ja, der Pate ist Verne) immer noch mit uns)! Rocketry Planet hat einen schönen Tributartikel an Mike (unten verlinkt).

Ich mag diesen Kommentar zum Stück:

Seine Entwürfe waren die Inspiration für mich, seinem Weg zu folgen, ein Raketendesigner zu werden und schließlich eine Raketenausrüstungsfirma zu führen. Godspeed Mike.

Mike Fisher Binder Design

Mike Dorffler, ein einzigartiger Visionär, dessen Leben eine Rolle spielt

Aktie

Leave A Comment