Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Skill Builder: Flugzeuge und Meißel abstimmen

Wie bereits in meinem vorherigen Artikel Grundlegende Holzbearbeitungswerkzeuge erwähnt, ist es sehr selten, ein neues Flugzeug oder einen neuen Meißel zu kaufen und ihn sofort zu finden. Sogar die teuren handgefertigten müssen vor dem Einsatz noch etwas abschließend geschliffen werden. Dies sind die grundlegenden Schritte zum Einrichten.

Das Flugzeug:

Ich habe eine niedrige Stanley No. 60 1/2 Block-Ebene ausgewählt, da sie klein ist und einfach zu bedienen ist. Sie sind vielseitig, üblich und ein guter Ausgangspunkt für das Erlernen der Verwendung von Flugzeugen.

Die Sohle abflachen: Die Unterseite der Ebene oder der Sohle ist die Tiefe der Klinge. Wenn also die Sohle verdreht ist oder wackelt, macht die Klinge dasselbe, und Ihre Oberfläche bleibt unregelmäßig. Eine flache Sohle bedeutet, dass Sie eine glatte, glatte Oberfläche hinterlassen können, die nicht so aussieht, als müsste sie noch geschliffen werden. Der Boden dieses Flugzeugs war sehr rau und hinterließ Kratzer, als ich es über ein glattes Brett schob.

Was du brauchen wirst:

6 bis 8 Bögen nasses / trockenes Schleifpapier in Körnungen von 100 bis 220. Die Körnung ist nicht kritisch, aber Sie möchten mehr Körnung als Körnung. Schmiermittel Leichtes Maschinenöl oder WD40 Dies verhindert, dass Papier eingelegt oder verstopft wird, und verringert die Hitzeentwicklung. Abdeckband Eine zuverlässig ebene Oberfläche Ein quadratisches 1-Fuß-Stück 1/4 ″ oder dicker Glas- oder Granit-Gegenabfall funktioniert gut. Die Oberseite einer Tischkreissäge oder eines Fräsers ist ebenfalls gut. Papiertücher Geduld, viel Geduld

Lassen Sie die Klinge hinein, aber ziehen Sie sie zurück, bis sie von unten nicht mehr sichtbar ist. Dadurch bleibt der Flugzeugkörper in der gleichen Spannung, in der er verwendet wird. Kleben Sie ein Stück des untersten Schleifpapiers ab und besprühen Sie es mit Schmiermittel. Legen Sie das Flugzeug auf das Papier und verschieben Sie es. Bewegen Sie es in Kreisen, Achteln, Seite-an-Seite sowie auf und ab und achten Sie darauf, dass Sie es über das gesamte Papier reiben. Mittlerer Druck nach unten verwenden. Wenn Sie zu fest drücken, werden Sie nicht schneller sein, wohin Sie noch schneller gehen. Es wird nur Ihren Arm und das Papier abnutzen.

Nach ein oder zwei Minuten die Sohle abwischen und die Abnutzung prüfen. Sie werden glatte, glänzende Stellen sehen, die zwischen den Roughs erscheinen. Das obige Bild war nach ca. 20 Minuten.

Setzen Sie diesen Vorgang fort, überprüfen Sie die Sohle und gelegentlich das Papier, um sicherzustellen, dass es noch Sand hat. Wechseln Sie das Papier, wenn Sie das Gefühl haben, dass es nicht mehr schneidet, und fügen Sie etwas Gleitmittel hinzu, wenn es trocken aussieht. Wenn die Sohle schließlich glatt und glatt aussieht, wechseln Sie zum 220-Papier, ölen Sie es ein und machen Sie ein paar lange, gerade Schläge, um es abzuschließen. Wenn Sie sich immer noch frech fühlen, können Sie das Flugzeug an den Seiten drehen und alles noch einmal tun. Zum Schluss ziehen Sie die Kanten seitlich über das Papier, um die Ecken weicher zu gestalten. Dieser Prozess kann langwierig sein, aber Sie müssen es nur einmal tun. Seien Sie also geduldig und bleiben Sie bis zum Ende. An diesem Punkt können Sie das Flugzeug auseinander ziehen und alles nach unten wischen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich in jede Ecke begeben, da selbst ein wenig Sandpapierkörnchen die Versteller und die Kante Ihrer Klinge beschädigen kann. Reiben Sie ein wenig Wachspaste auf die Sohle, um sie abzuschließen.

Der letzte Schritt für den ebenen Körper ist das Abflachen der Kante des Kappeneisens. Diese Kante ist oft rau und dick mit Farbe, was einen guten Kontakt mit der Klinge erschwert. Legen Sie es einfach auf das 220er Schleifpapier und bewegen Sie es senkrecht zu seiner Länge, bis die Kante glatt ist.

Schärfen der Klinge: Wenn Sie eine Gruppe von Holzarbeitern fragen, wie eine Klinge am besten geschärft werden kann, ist es ähnlich, sie zu fragen, wer die beste Pizza macht. Sie erhalten wahrscheinlich abwechslungsreiche und leidenschaftliche Antworten. Ölsteine, Wassersteine, Natursteine, Diamantsteine, Schleifpapier, Läppmittel, von Hand, Jigs, Maschinen… Die Liste geht weiter und weiter. Am Ende ist es jedoch nicht wichtig, wie Sie es tun, was wichtig ist, ist scharf. Oder zumindest scharf genug für das, was Sie tun. Was ich hier skizziere, sind die grundlegendsten Schritte zum Schärfen eines frischen Hobels. Es gibt viele Bücher und Videos, die Sie tiefer in das Thema bringen können, oft tiefer, als die meisten wollen. Für manche ist das Schärfen ein beruhigendes und meditatives Ritual, für andere einfach ein notwendiges Übel. Um ehrlich zu sein, zähle ich mich zu den Letzteren. Aber wo immer Sie auf dieses Spektrum fallen, wird es schwierig sein, mit jedem anderen Gerät zu arbeiten, sobald Sie ein wirklich scharfes Werkzeug erfahren. Letztendlich besteht das Ziel beim Schärfen darin, einen Stahlkeil zu schaffen, der so fein ist, dass es nur Gizmodos Joel Johnson ist, der nur wenige Moleküle breit ist und die Moleküle, die er trifft, davon überzeugt, dass es einfacher ist, sich von seinen Kollegen zu trennen und ihn loszulassen Der Rasierer geht durch den Raum, in dem er sich einst verdrehte und sich zusammen wendete. “

Ich benutze hauptsächlich künstliche Wassersteine. Die Körner, die ich benutze, sind 500, 1000, 2000, 4000, 8000. Die 500 sind hauptsächlich für gehackte und brandneue Klingen. Es schneidet ziemlich schnell und muss daher vorsichtig verwendet werden. 1000 bis 4000 sind mehr für das Standard-Schärfen und werden am häufigsten verwendet. Ich verwende den 8000 nur für die Endbearbeitung von Hobelmessern, die für das Endhobeln verwendet werden. Die auf diesem Stein polierten Klingen hinterlassen eine glatte Oberfläche.

Genau wie die Sohle des Flugzeugs muss die Rückseite der Klinge eben sein.Wenn es so belassen wird, ist es sehr schwierig, scharf zu sein und scharf zu bleiben, und die Bearbeitungsspuren auf der Rückseite führen dazu, dass die Kante Zacken aufweist.

Legen Sie die Klinge mit der Fase nach oben auf den Stein. Bewegen Sie die Klinge mit leichtem Druck nach unten direkt hinter der Fase parallel zu ihrer Kante hin und her. Untersuche nach ein paar Schlägen den Rücken. Genau wie das Flugzeug sollten sich glänzende Flecken bilden. Bringen Sie die Klinge wieder zum Stein und setzen Sie diesen Vorgang fort, bis der Rücken für mindestens 1/4 ″ hinter der Kante und von einer Seite zur anderen einen gleichmäßigen Glanz hat.

Sobald dies erreicht ist, wechseln wir zur Abschrägungsseite. Während ich normalerweise mit der Hand schärfe, habe ich am Anfang eine Honführung verwendet. Wenn Sie mit dem Schärfen noch nicht vertraut sind, können Sie mit diesen Anleitungen ein Gefühl für den Prozess bekommen und gleichzeitig Frustration minimieren. Legen Sie die Fase auf den Stein und kippen Sie ihn ein wenig hin und her, bis Sie den Stein flach auf dem Stein fühlen. Bewegen Sie es mit langen, gleichmäßigen Schlägen mit mäßigem Druck vor und zurück. Verwenden Sie die gesamte Oberfläche und konzentrieren Sie sich auf den Winkel. Vermeiden Sie ein Wippen der Klinge, indem Sie die Fase die ganze Zeit flach halten.

Schauen Sie sich nach ungefähr zwanzig Schlägen die Abschrägung an. Wieder sollten Sie sehen, wie die Fabrikmarken abgenutzt werden und durch einen gleichmäßigen Glanz ersetzt werden. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis die gesamte Abschrägung von Seite zu Seite den gleichen Glanz aufweist.

Wenn Sie an dieser Kante entlang spüren, sollten Sie in der Lage sein, eine feine Wellung von Stahl zu spüren. Dies wird als Grat bezeichnet. Wenn Sie sich durch die Steine ​​bewegen, werden sie immer feiner, bis sie schließlich verschwunden sind und Sie damit fertig sind. Aber jetzt wechseln wir zum nächsthöheren Kornstein, drehen die Klinge um und arbeiten den Rücken. Wiederholen Sie den Vorgang mit der gleichen Bewegung wie zuvor, bis der Bereich hinter der Kante von Seite zu Seite den gleichen Glanz aufweist. Wenn dies erledigt ist, wechseln Sie zurück zur Fase. Wiederholen Sie alle Schritte, bis Sie die höchste Körnung verwendet haben. An diesem Punkt sollte die gesamte Abschrägung und der Bereich auf der Rückseite wie ein Spiegel aussehen und Sie sollten den Grat nicht fühlen. Sie können die Kante testen, indem Sie eine kleine Stelle auf Ihrem Arm sehr sorgfältig rasieren. Wenn Sie ein Armmodell sind und befürchten, dass eine kahle Stelle Ihre Karriere beeinträchtigen könnte, können Sie leicht etwas Farbe von einem Bleistift rasieren. Aber der eigentliche Test ist, damit fertig zu werden.

Sie können jetzt die Klinge wieder in der Ebene montieren und das Kappeneisen anbringen. Hinter dem hellen Hintergrund sehen Sie die Sohle nach unten und stellen Sie die Klingentiefe so ein, dass sie wie ein Stück Haar auf der Oberfläche aussieht. Schieben Sie es jetzt über ein Stück Holz. Mit ein wenig Anpassung und Übung sollten Sie jedoch Späne nehmen, die Sie lesen können, und eine unglaublich glatte Oberfläche hinterlassen.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Klinge nicht gut schneidet, warten Sie nicht, nehmen Sie sie heraus und fassen Sie die Kante an. Ein paar Schläge auf den höherkörnigen Steinen (20 auf der Fase, 5 auf dem Rücken, wiederholen) sollten es in kürzester Zeit zum Singen bringen.

Meißel

Meißel und Hobeleisen folgen dem gleichen Verlauf. Glätten Sie den Rücken und wechseln Sie zur Abschrägung. Wiederholen Sie sich durch die Körner.

Meißel: Vor

Meißel: danach


Bio: Len Cullum ist ein in Seattle, WA, lebender Schreiner. Er ist spezialisiert auf den Bau von japanischen Gartenstrukturen und architektonischen Elementen. Es war ein Bild eines hölzernen Kajaks im Sommer 1992, das ihn auf den Weg brachte, auf dem er sich heute befindet. Der Wunsch, einen zu bauen, und die Angst davor zu sinken, haben ihn dazu gebracht, feinere Holzbearbeitungsfähigkeiten zu erlernen. Nach achtzehn Jahren, in denen er diese Fertigkeiten auffrischt und viele andere Dinge aufgebaut hat, hat er dieses Kajak immer noch nicht versucht.

Mehr: Skill Builder: Grundlegende Holzbearbeitungswerkzeuge

Aktie

Leave A Comment