Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

SparkTruck: Eine Encore Maker-Reise

Im letzten Sommer steckte eine Gruppe von Studenten aus Stanford d.school einen Makspace in einen alten Lieferwagen und machte sich auf eine Überlandreise, um die Schulen mit praktischen Übungen zurückzubringen. Wir sind 15.323 Meilen gefahren und haben 2.700 Kinder zwischen Kalifornien und Massachusetts getroffen, die ihnen das Basteln, Brainstorming und das Lösen beigebracht haben. In diesem Sommer bereitet sich SparkTruck auf die zweite Reise vor, und wir möchten in Ihre Stadt kommen!

Im Zeitalter von Budgetkürzungen und standardisierten Tests glauben wir immer noch an den Wert der praktischen Ausbildung. Wir glauben, dass die Handlung, etwas von Hand zu machen, einen jungen Geist so sehr über Belastbarkeit und Zusammenarbeit lehren kann. Es kann zu Selbstvertrauen und Kreativität anregen und ein Kind dazu befähigen, in die Welt hinauszugehen, die bereit ist, einige große, haarige Probleme zu erfinden, zu erneuern und anzugehen. Wir verstehen jedoch, dass nicht jede Schule und Lernumgebung Kindern die Werkzeuge und Ressourcen zur Verfügung stellen kann. Deshalb bringen wir sie mit.

Unsere Eröffnungsreise war letztes Jahr auf der Maker Faire im vergangenen Jahr ein unglaubliches Abenteuer. Als wir durch dieses wunderschöne Land fuhren und praktische Workshops für Schüler der vierten bis sechsten Klasse unterrichteten, wurden wir von der Begeisterung, mit der wir empfangen wurden, gedemütigt. Zu sehen, wie Kinderaugen hell wurden, als sie ihre Phantasien in einzigartige Erfindungen verwandelten, war lohnender als wir erwartet hatten. Das Gefühl, dass wir etwas Wertvolles getan haben - zusammen mit den hunderten freundlichen E-Mails, die uns überall in den USA einladen - hat uns überzeugt, dass wir weitermachen müssen.

Also diesen Sommer machen wir es wieder und diesmal arbeiten wir mit LEGO! Nach einem Pump-Up-Wochenende auf der Maker Faire 2013 können wir es kaum erwarten. Wir werden vom 1. bis 30. August unterwegs sein und so weit wie möglich reisen, um so viele junge Macher und Macher zu treffen, wie wir nur können. Welches ist, wo du hereinkommst.

Die Aufgabe, die uns in den nächsten Wochen unmittelbar bevorsteht, besteht darin, herauszufinden, wohin es gehen soll. Gibt es in Ihrer Stadt eine Schule, eine Bibliothek, ein Museum oder ein Gemeindezentrum, die vom Besuch eines mobilen Makerspaces profitieren könnten? Möchten Sie ein paar unvernünftig schwindelerregende College-Studenten treffen und sich zeigen lassen, wie der Designprozess funktioniert? Benötigen Sie eine Ausrede, um in Ihrer Gemeinde einen Zusammenschluss von Macher-Bildung durchzuführen? Wenn Sie eine der oben genannten Fragen mit "Ja" beantwortet haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung und laden Sie uns ein! Wir werden weiterhin Einladungen bis zum 18. Juni annehmen.

Wir freuen uns darauf, diesen Sommer viele tolle neue Freunde kennenzulernen! Wir hoffen, Sie zu sehen, und wir werden Sie auf jeden Fall über unsere Reisen auf dem MAKE-Blog auf dem Laufenden halten. (Ein herzliches Dankeschön an unsere Freunde von MAKE, dass sie uns eingeladen haben, hier zu bloggen!)

Möchten Sie SparkTruck diesen Sommer in Ihre Stadt bringen? Füllen Sie unser Formular "Besuch vereinbaren" aus und wir melden uns bei Ihnen!

Weitere Informationen zu SparkTruck finden Sie unter sparktruck.org.

Aktie

Leave A Comment